Zauberpilze- und trüffel Dosisrechner

Lesezeit < 1 minuten

 

 

Seta
Trufa

Verwenden Sie unseren Zauberpilzrechner, um eine Dosis von Zauberpilzen /-trüffeln auf Basis Ihres Körpergewichts zu bestimmen. Kompatibel mit Psilocybe cubensis Pilzen und Trüffeln. Geben Sie die unten gefragten Daten ein, um herauszufinden, wie viel Sie brauchen.

WAS IST IHR GEWICHT?
50
WÄHLEN SIE DIE ART DES ZAUBERPILZES
WANN HABEN SIE ZUM LETZTEN MAL PILZE EINGENOMMEN?
0 tage
GRAMM

DIE BESTEN ZAUBERPILZE



Mit unserem Zauberpilze-Dosisrechner können Sie die richtige Dosis halluzinogener Pilze oder Trüffel bestimmen, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Dadurch können Sie die passende Dosierung für Sie herausfinden, da die Wirkung desselben Wirkstoffes von mehreren Faktoren abhängt, wie z. B. dem Körpergewicht oder der Zeit, die seit der letzten Einnahme vergangen ist. Geben Sie einfach die unten gefragten Daten ein. Es ist sehr leicht und schnell, folgen Sie nur diesen 5 Schritten:

  1. Geben Sie Ihr Körpergewicht ein: Dies ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Wahl der richtigen Dosis. Beachten Sie, dass die gleiche Menge Psilocybin nicht die gleiche Wirkung hat, wenn man 90 kg oder 65 kg wiegt.

  2. Wählen Sie die Art des Zauberpilzes: Sowohl Zauberpilze als auch magische Trüffel enthalten Psilocybin, jedoch nicht in derselben Konzentration. Daher ist es wichtig, die Art des Pilzes zu kennen, bevor Sie die Dosis festlegen.

  3. Frisch oder trocken?: Wie bei frischem Cannabis sind mehr als 75 % des Gesamtgewichts halluzinogener Pilze Wasser, d. h. wenn sie trocknen, bleibt nur noch 25 % des Gesamtgewichts übrig, enthalten aber immer noch die gleiche Menge Wirkstoff. Man sollte also ebenfalls vorher wissen, wie viel Wasser die Pilze haben.

  4. Intensität der Wirkung: Einige Nutzer nehmen Zauberpilze ein, um mit Freunden eine lustige Zeit zu verbringen oder einfach alles aus einem anderen Blickwinkel zu sehen und dabei eine angenehme Reise zu machen. Es gibt aber auch Psychonauten, die einen Schritt weiter gehen und die volle Kraft von Psilocybin spüren möchten. Sie entscheiden, ob Sie eine niedrige Dosis nehmen und Ihr Bewusstsein leicht verändern möchten oder eine hohe Dosis nehmen und fliegen möchten.

  5. Wie viele Tage seit der letzten Einnahme Psilocybin: Zum Schluss müssen Sie noch die Tage eingeben, die seit der letzten Einnahme magischer Pilze vergangen sind. Dieser Faktor ist entscheidend, um die ideale Dosis zu bestimmen, denn es hat schon einen Einfluss, ob Sie vor 2 Tagen oder erst vor 30 Tagen Pilze konsumiert haben, da man schnell Toleranz gegen diese Substanz aufbauen kann.
Denken Sie daran, mit diesen Rauschmitteln immer vorsichtig umzugehen. Die Dosierung beeinflusst weitgehend die Qualität der Reise. Es gibt aber auch andere Faktoren wie das Set&setting, die sogar wichtiger sein können. Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt, in dem Sie sich emotional wohl fühlen, ohne Probleme oder schlechte Gedanken. Sie sollten sich in einer vertrauten Umgebung befinden, wo Sie sich wohl und sicher fühlen und vor allem gut begleitet sind.