OG Kush - PEV Bank Seeds
OG Kush - PEV Bank Seeds
Reduziert

OG Kush

Kommentieren Sie als Erster und gewinnen Sie Preise
Kommentieren Sie als Erster und gewinnen Sie Preise
$9,05 
PVP 9,53 $
DTO. -5%
AHORRAS 0,48 $
Total: $9,05 
share
 Disponible

Bestellen Sie innerhalb von 17 Stunden und 40 Minuten und erhalten Sie Ihre Lieferung zwischen Mit 11 und Mon 16

Envío 
            discreto

Envío discreto
Entrega rápida

Entrega rápida
Regalo seguro en cada compra

Regalo seguro en cada compra
Garantía de satisfacción o reembolso en 100 días

100 días para enamorarte

Beschreibung

OG Kush ist ein Synonym für Qualität, es ist die am meisten konsumierte Cannabis-Sorte in den USA, sie ist in Filmen erschienen, Lieder sind ihr gewidmet und sie ist der Ursprung vieler der berühmtesten Hybriden von heute. Wenn Sie sich fragen, warum diese Pflanze so beliebt ist, lesen Sie weiter und finden Sie es heraus...

Wie ist die feminisierte Sorte OG Kush?

Ihr Ruf ist kein Zufall, sie hat ihn sich im Laufe der Jahre verdient, denn es ist eine Genetik, die zahlreiche von jeden Cannabis-Verbraucher geschätzten Eigenschaften vereint: Geschmack, Wirkung, Harz-Produktion und einfacher Anbau.

Morphologisch ist sie sehr besonders: Sie bildet eine Struktur, die wie Sativa aussieht, aber mit Indica-Blättern, d.h. breiten Blättchen und einem großen Abstand zwischen den Knoten der Zweige, die ziemlich verformbar sind.

Heutzutage ist es selten, eine Samenbank zu finden, die in ihrem Katalog keine Marihuanasamen OG Kush in irgendeinem Format, rein oder gemischt bietet, oder?

Wie ist die OG Kush Genetik?

Sie stammt von der Chemdog, die in ihren Genen eine starke äquatoriale Sativa wie den Lemon Thai enthält, gemischt mit einer großen Indica, der Old Paki Kush aus Pakistan. Es gibt mehrere Theorien darüber, wie OG Kush entstanden ist, eine komplexe Geschichte, die nur wenige wirklich kennen, obwohl es Einstimmigkeit bezüglich den thailändischen und pakistanischen Vorfahren gibt.

Eines ist klar: Es ist ein Champion-Stamm, Qualitätsgene, die den Nachkommen die Eigenschaften übertragen, die sie weltweit berühmt gemacht haben. Zu den Nachkommen der OG Kush gehören Namen wie Girl Scout Cookies, heute gibt es allerdings Hunderte von Pflanzen, die aus diesem Stammbaum stammen.

Wie wird OG Kush in Innenräumen angebaut?

Aufgrund ihrer Struktur eignet sich die SCROG-Technik besonders gut. Mit wenigen, sehr beschnittenen Pflanzen können Sie in kurzer Zeit den gesamten Anbauraum füllen. Wir können 4 Pflanzen in Töpfen von 20 oder 25 Litern pro Quadratmeter setzen und ab dem vierten Knoten so viel zurückschneiden, wie es nötig ist.

Während die längsten Äste in der Mitte wachsen, schneiden wir sie zurück und warten bis die Verzweigung des Umfangs die Seiten des Netzes erreicht. Das Netz wird mit Zweigen „vernäht”, bis der gesamte Anbauraum bedeckt ist und dann ändern wir die Fotoperiode für die Blütezeit.

Die OG Kush von PEV Seeds nimmt mittlere bis hohe Dosen Düngemittel ein, vor allem in voller Blüte, denn sie braucht ziemlich viel Phosphor und Kalium, um ihre dichten Knospen zu bilden.

Wie baut man die OG Kush von PEV Seeds im Außenbereich an?

Im Outdoor-Anbau empfehlen wir, die OG Kush zu beschneiden, um einen hohen Ertrag zu erhalten. Die Samen können mitten im Frühling gekeimt werden und sollten bis Mitte des Sommers nicht in den endgültigen Topf gesetzt werden. In der Zwischenzeit muss das erforderliche Umpflanzen durchgeführt werden und ab dem vierten oder fünften Knoten können wir mit dem Beschneiden beginnen, um Verzweigung und Seitenwachstum zu fördern.

Wenn Sie in Mutterboden pflanzen wollen, ist es ebenfalls ratsam, die feminisierte OG Kush zuerst in Töpfen von 3,5 oder 10 Litern anzubauen, damit sie einen guten Wurzelballen bildet, bevor sie im festen Boden anwurzeln muss. In diesem Fall ist es nicht notwendig, bis Mitte des Sommers zu warten, um sie in ihren endgültigen Platz zu setzen. Wenn sie groß werden soll, sollte sie die längsten Tage des Jahres mit viel Substrat nutzen. Einige der produktivsten Outdoor-Cannabispflanzen, die wir gesehen haben, sind OG Kush, die in Nordkalifornien gepflanzt wurden.

Wie ist die Blütezeit von OG Kush?

Im Indoor-Anbau dauert es 8 bis 9 Wochen, bis sie richtig blüht. Wie bei vielen anderen Hybriden, wenn Sie sehr früh beschnitten wird, ist ihre Wirkung psychoaktiver als, wenn man wartet, bis sie komplett ausgereift ist, wobei ihre Effekte gleichermaßen körperlich und psychoaktiv sind.

In der nördlichen Halbkugel wird sie im Freien Mitte Oktober geerntet und Mitte April in der südlichen Halbkugel. Es ist zu beachten, dass die OG Kush von PEV Knospen von extremer Härte erzeugt, was zwar positiv ist, aber auch Nachteile hat, denn wenn sie nass werden, treten höchstwahrscheinlich Pilze auf.

Wie viel produziert die feminisierte OG Kush?

Die Knospen der OG sind nicht sehr sperrig und während des Anbaus kann es so aussehen, als würde sie nicht viel produzieren, aber die Dichte und Härte, die sie erreichen, findet man selten bei anderen Sorten auf dem Markt. In Innenräumen können über 500 Gramm pro Quadratmeter geerntet werden und im Außenbereich kann eine einzelne Pflanze, die gut gepflegt wird und viel Licht und Nahrung erhält, Ihnen mehr als 1 Kilo trockene Blüten geben.

Die Harz-Produktion ist außergewöhnlich und qualitativ sehr hochwertig, weshalb sie zu den Favoriten vieler Liebhaber von Cannabisextrakten gehört.

Das Exemplar, welches als die produktivste Pflanze überhaupt angesehen wird, lieferte mehr als 3 Kilo Trockengewicht. Dafür muss die Pflanze frühzeitig mit einem nährstoffreichen und ausgewogenen Substratmix in Mutterboden gesetzt werden und so viele Stunden Sonnenstrahlung wie möglich haben.

Wie schmeckt OG Kush?

Es ist eine komplexe, aber exquisite Mischung, bei der vielleicht eine Zitronensäure vorherrscht, gemischt mit chemischen Nuancen und würzigen Noten. Es zählt zu den intensivsten Aromen, die Sie in Cannabispflanzen finden können. Der Rauch hat viel Körper im Mund und hinterlässt einen Nachgeschmack, der Sie zum Speicheln bringt.

Für viele Raucher ist dies ihr Lieblingsgeschmack und es ist gar kein Wunder, denn in Extraktionen ist so viel Limonen konzentriert, dass das Aroma die Nase vollfüllt.

Was sind die Auswirkungen von OG Kush?

Die Wirkung von OG Kush ist stark und erstklassig. Wenn man das Beschneiden im richtigen Moment durchführt, entsteht eine sehr anregende und psychoaktive Wirkung, aber sehr angenehm und motivierend, begleitet von einer muskulären Entspannung, die medizinisch sehr geschätzt wird.

Viele Verbraucher nutzen die Sorte OG Kush zur Behandlung von Beschwerden oder Störungen jeglicher Art, unter anderem für Muskelverspannungen, Schmerzen, Angstzuständen oder Depressionen.

Kaufen Sie OG Kush Samen zum besten Preis

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, Samen unserer feminisierten Version der großartigen OG Kush zu erhalten, jetzt auch zu einem reduzierten Preis. Falls Sie daran interessiert sind, bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, OG Kush Samen in losen Mengen zu kaufen – die günstigste Option, um diese Genetik zu erwerben. Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, können Sie weiter unten die Bewertungen einiger Kunden lesen, die Erfahrung mit dieser Sorte haben.

Technische Daten und Eigenschaften

Art Art
  • Feminisiert
Bank Bank
  • PEV Seeds
Genetik Genetik
  • Chemdog X unbekannt
  • Kush
  • Lemon
  • Og
Phänotyp Phänotyp
  • 75% Indica/ 25% Sativa
Ernte im Freien N.H Ernte im Freien N.H
  • Mitte Oktober
Ernte im Freien S.H Ernte im Freien S.H
  • Mitte April
Produktion im Innenbereich Produktion im Innenbereich
  • 500 g/m2
Produktion im Außenbereich Produktion im Außenbereich
  • 1100 g/Pflanze
Innenhöhe Innenhöhe
  • 100-160 cm.
Außenhöhe Außenhöhe
  • 200-250 cm.
Blütezeit im Innenbereich Blütezeit im Innenbereich
  • 55-65 Tage
Eigenschaften Eigenschaften
  • Großartige Leistungskraft
Wirkung Wirkung
  • Medizinisch
  • Psychoaktiv
THC THC
  • 22-24%
CBD CBD
  • 0.9-1.2%
Erkrankungen Erkrankungen
  • Angststörung
Geschmack und Aroma Geschmack und Aroma
  • Zitrone
Symptome Symptome
  • Depression
  • Entzündung

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...
Meinungen und Fragen zu OG Kush
Teilen Sie uns Ihre Meinung mit oder stellen Sie uns Fragen zu diesen Samen und nehmen Sie an der Verlosung teil!

Unter all jenen, die einen Kommentar hinterlassen oder uns ihre Fragen senden, wird eine zweimonatliche Verlosung eines 50-Euro-Gutscheins für ihre Einkäufe bei Pevgrow durchgeführt. Worauf warten Sie noch? Schreiben Sie uns und machen Sie mit!
WICHTIG: Um an der monatlichen Verlosung teilzunehmen, muss Ihr Kommentar mindestens 40 Wörter enthalten

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit oder stellen Sie uns Fragen zu diesen Samen und nehmen Sie an der Verlosung teil!
Write your comment or question for OG Kush
Haben Sie es versucht? Bewerten Sie das Produkt und hinterlassen Sie Ihre Meinung.
Nur Kommentare und Fragen zum Produkt bitte

Wir möchten Ihre Meinung und Erfahrungen zu unseren Kategorien wissen oder Ihre Fragen dazu beantworten. Das hilft uns, unseren Service zu verbessern, und kann auch für andere Kunden bei der Entscheidung nützlich sein. Deshalb stellen wir dieses großartige Tool zum kommentieren zur Verfügung.
Viel Glück beim Kommentieren!


Aspekte zu beachten

Warum haben Sie diese Bewertung gewählt?
Was hat Ihnen an dem Produkt gefallen?
Würden Sie das Produkt weiterempfehlen?
Was halten Sie vom PevGrow-Service?