Über uns

Text zu Audio abspielen
Finden Sie unsere geliebte Pflanze genauso toll wie wir und bauen Sie sie selbst an?
Suchen Sie einen zuverlässigen Growshop in dem Sie alle notwendigen Produkte und die besten Tipps für Ihren Anbau finden?

 

Wenn auch nur eine Ihrer Antworten „JA“ lautet, dann sind Sie hier richtig. Willkommen bei Pevgrow. Machen Sie es sich bequem, hier sind Sie zu Hause.

 

 


 

Ich möchte, dass Sie die besten Pflanzen haben ...

Ich hoffe, dass all diese Informationen, die Sie in unserem Growshop finden können, Ihnen großen Nutzen bringen und Sie diese auch genießen. Ich freue mich sehr, auf diese Weise neue Werte für die Cannabis-Community und besonders für Sie zu schaffen.

 

Marihuana-Wörterbuch

Ein Geschenk für Sie: Weil Sie es uns Wert sind!

Laden Sie unser Marihuana-Wörterbuch kostenlos herunter, mit mehr als 50 vollfarbigen Seiten und über 330 Begriffen.

JETZT kostenlos herunterladen

Marihuana-Blog

Hunderte von Artikeln

In unserem Blog finden Sie Artikel über Marihuana, die von uns mit viel Liebe geschrieben wurden.

Zum Blog

Handbuch für den Anbau

Alles, was Sie wissen sollten

Wir stellen Ihnen ein einfaches Handbuch zur Verfügung, in dem Sie hilfreiche Anweisungen für einen erfolgreichen Marihuana-Anbau finden können.

Zum Handbuch

Pevgrow TV

Hunderte von Videos mit nur einem Klick

Lernen Sie ganz entspannt über Cannabis mit unseren Videos entweder auf Vimeo oder YouTube. Melden Sie sich an, um unsere nächsten Videos nicht zu verpassen!

YouTube - Vimeo

 


 

Was sagen unsere Kunden über uns?

Unser größtes Anliegen ist es, dass Sie mit unserem Service zufrieden sind. Das sagen unsere Hauptkunden über uns.

 

 


 

Wer steht hinter Pevgrow?

 

Alan Martínez de Pevgrow

Hallo, mein Name ist Alan Martínez und ich bin der CEO von Pev Grow. Ich wurde 1981 in Valencia (Spanien) geboren. Seit ich erwachsen bin, bin ich von der Cannabispflanze begeistert, die ich anbaue und auch verantwortungsbewusst genieße, und kämpfe für seine Regularisierung.

In Spanien gab es Ende der 90er Jahre immer noch keine Cannabis-Kultur und es war das Haschisch, was total angesagt war. Wenn man gutes Gras genießen wollte, war es am einfachsten, nach Amsterdam zu fahren und in ihren Coffeeshops herumzustöbern. All das kam uns wie eine andere Welt vor. 

Als ich zu Beginn des Jahrtausends das Internet entdeckte, begann ich, amerikanische Blogs zu lesen, die sich auf den Anbau von Marihuana im Freien und in Innenräumen spezialisierten, und war hin und weg. Es war Zeit, all diese Theorien auf die Probe zu stellen. Seitdem habe ich mein Lieblingshobby nicht aufgegeben ;-)

Obwohl meine erste Tätigkeit auf dem Arbeitsmarkt als Handelsvertreter für Verpackungsprodukte war, wusste ich, dass ich mich eines Tages professionell mit Marihuana beschäftigen und all meine gesammelten Erfahrungen und Kenntnisse teilen würde. Und diese Gelegenheit stand kurz bevor. 

 

In meiner Heimatstadt wurden 2005 die ersten Samenbanken mit spanischen Marihuanasamen gegründet, Sweet Seeds und kurz danach Delicious Seeds. Für mich war es natürlich aufregend. Selbstverständlich ging ich hin, um Verpackungsmaterial zu verkaufen und sie kennenzulernen und Erfahrungen auszutauschen. 

Eines Tages sagte mir Rubén (Mitbegründer von Delicious Seeds), dass sie Händler suchten und lud mich zur Spannabis-Messe ein. Ich ging mit Raquel, heute meine Frau und Mutter meiner beiden Kinder, und wir verbrachten die besten zwei Tage unseres Lebens. Pev Grow war in Planung.

Wir verfügten über wenig Kapital, um damit anzufangen, aber wir waren davon überzeugt, dass wir den Marihuana-Züchtern etwas Wertvolles bringen konnten. Ohne langes Zögern gaben wir unsere Jobs auf und bauten unseren Onlineshop auf. Meine Frau ist Programmiererin, also hatten wir die technischen Aspekte im Griff; ich kümmerte mich um den Inhalt der Webseite und den kommerziellen Bereich. Zusammen haben wir uns diesen Traum erfüllt und im Januar 2010 fand die Einweihung unseres Onlineshops statt. 

Mis primeros cultivos
Meine ersten Züchtungen

 


 

Das Team

 

Seitdem ist die Pev Grow-Familie weiter gewachsen, bis zu dem, was wir heute sind: Ein fröhliches, tolerantes und engagiertes Team, das täglich nach Spitzenleistungen strebt, damit Ihre Erfahrung bei uns so positiv wie möglich ist.

Seit 2013 sind wir auch in unserem Blog aktiv, um Neuigkeiten über Marihuana zu veröffentlichen, eigene Erfahrungen zu teilen und fundierte, objektive Informationen bekannt zu machen, damit jeder seine eigenen Schlussfolgerungen ziehen kann. Wenn Sie nach dem Lesen eines Artikels noch Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren – wir antworten sofort. 

Heute verfügen wir über mehr als 5000 Produkte und mehr als 3000 Arten von Samen aus über 100 verschiedenen Samenbanken, darunter PEV Bank Seeds, unsere eigene Genbank (seit 2014), und versuchen, exklusive Sorten zu einem mehr als fairen Preis anzubieten. 

Willkommen bei Pev Grow.

PS: Ich weiß, dass sich alles sehr gut anhört. Allerdings weiß ich nicht, was Sie für ein Gefühl dabei haben, da Sie uns jetzt etwas besser kennen. Wenn Sie immer noch Zweifel haben, können Sie sich jederzeit an die verifizierten Rezensionen unserer Kunden wenden.

 

Alan Martínez

Alan Martínez

CEO von Pevgrow. Cannabis-Züchter für den Eigenverbrauch mit mehr als 15 Jahren Erfahrung.

Raquel Requena

Raquel Requena

CEO von Pevgrow. Für Cannabis hat sie Leidenschaft und Begeisterung. Verantwortlich für die Vertriebsabteilung.

Cristina Requena

Cristina Requena

Kundenservice für spanischsprachige Kunden. Bearbeitung von Bestellungen, Warenvorrat, Lagerorganisation und Sendungen.

Amparo Fernández

Amparo Fernández

Kundenservice und Bearbeitung von Bestellungen französischsprachiger Kunden. Übersetzerin und Redakteurin.

Joserra Cabrejas

Joserra Cabrejas

Verantwortlich für die Abteilung neuer Technologien, digitales Marketing, SEO.

Benjamín

Benjamín

Grafikdesigner, spezialisiert auf den Cannabis-Sektor.

Vicente

Vicente

Verantwortlich für Buchhaltung und Rechnungen.

PevGrow-Social-Media

Wir bauen seit Jahren Cannabis-Communities und soziale Netzwerke auf.
Und die Wahrheit ist, dass nicht wenige ... wir sind in fast allen von ihnen.

Man könnte sagen, wir sind eine Plage.
Aber eine Cannabisplage, die immer cool ist.
Treten Sie dem sozialen Netzwerk bei, das Ihnen am besten gefällt.

Telegram

Es ist wie eine WhatsApp-Gruppe für Züchter, aber privater.

In dieser Community können Sie andere Cannabisliebhaber wie Sie treffen und sich mit ihnen unterhalten.

Sie fragen, Sie lernen, Sie gewinnen Verlosungen, Sie erhalten exklusive Rabattcodes.

Alles in unserer Telegram-Gruppe.

Discord

Gleiches Format wie in der Telegram-Gruppe, aber für diejenigen, die Discord bevorzugen.

Sie fragen, Sie lernen, Sie gewinnen Verlosungen, Sie erhalten exklusive Rabattcodes.

Alles in unserer Discord-Gruppe.

Instagram

Raus mit den Beiträge.

Wir mögen echte Beiträge und dass sie ihnen etwas geben.

Ein kleiner Mix aus Anbautipps, den neusten Produkten aus dem Cannabisbereich und Aktionen.

Kurz gesagt, wenn Sie in der Cannabisszene sein wollen, müssen Sie beitreten.

Twitter

Es kann auf zwei Arten verwendet werden:

  1. Sie sind ein Hasser und Sie trollen jeden und Sie hassen das Leben.
  2. Als Nachrichten.

Wir mögen den zweiten, obwohl der erste Spaß macht.

Auf unserem Twitter finden Sie Threads mit Cannabis-Kuriositäten und den neuesten Nachrichten aus der Cannabisbranche.

Facebook

Zünden Sie eine an und lachen Sie über unsere Memes auf Facebook.

Mehr gibt es nicht.

Joints und Lachen.

Pinterest

Sie wollen viel über Cannabis lernen und wenig lesen?

Herzlich willkommen.

Auf Pinterest können Sie mit unseren Illustrationen etwas über die Selbstkultivierung lernen.

Auf ganz einfache Weise. Für die Faulen.