Cannabis-Chat, was es ist, wofür es ist und welche Vorteile es hat

560
SHARES
Lesezeit 6 minuten
Imagen de un salón donde varias personas cómodamente sentados charlan sobre marihuana
Bild eines Raums, in dem mehrere Personen bequem sitzen und sich über Marihuana unterhalten

 

Seit einigen Jahren genieβen wir einige Plattformen, die für das Treffen von Menschen geschaffen wurden, die Hobbys teilen, da dies eine hervorragende Möglichkeit ist, Zweifel zu lösen, bestimmte Probleme zu lösen oder Informationen im Allgemeinen über Chats auszutauschen. Marihuana-Fans haben das Glück, dank Cannabis-Chatrooms auch diese Räume zu haben, und neben dem Lernen oder Unterrichten anderer werden wir Gleichgesinnte finden.

Heutzutage besitzt die überwiegende Mehrheit der Menschen auf der ganzen Welt ein Smartphone, und fast alle verwenden Apps wie unter anderem Whatsapp, Telegram oder Discord, insbesondere um mit Familie und Freunden zu kommunizieren. Aber dank dieser Apps können wir auch andere Menschen treffen, die Hobbys oder Anliegen mit uns teilen, wie zum Beispiel den Anbau von Marihuana für den Eigenverbrauch, was uns am besten gefällt.

 

 

🧐 Was ist ein Cannabis-Chat?

 
Schließen Sie sich der Pevgrow Cannabis-Familie an in unserer: Und bleiben Sie nicht im Zweifel, was Sie in Ihren Anbau tun sollen. Fragen Sie die Pevgrow-Community👍!

 

Es ist eine digitale Plattform, die die Verbindung zwischen 2 oder mehr Personen ermöglicht und eine schnelle Kommunikation zwischen den Mitgliedern erleichtert. Dank der Fließfähigkeit, die das Internet ermöglicht, kann eine Person, die eine Nachricht postet, diese in Echtzeit sehen, was bei klassischen Foren unmöglich ist und nichts mit den alten Kommunikationssystemen zwischen Menschen zu tun hat. In Cannabis-Chatrooms finden Sie alle Arten von Yerbazüchtern und -konsumenten, einige mit langjähriger Erfahrung und andere, die gerade mit dem Eigenanbau dieser Pflanze begonnen haben oder anfangen, dieses Medikament auszuprobieren.

Vor einigen Jahren war es sehr schwierig, Informationen über unsere geliebte Pflanze zu finden, Verbote und vor allem das Stigma, das Marihuana immer begleitet, stark eingeschränktes Lernen über die Geschichte, den Anbau, die Verarbeitung oder den Konsum dieser Naturmedizin. Glücklicherweise wurden seit der Einführung des Internets und nach der Legalisierung von Cannabis in vielen Ländern viele der Barrieren beseitigt, die den Zugang zu genauen Informationen verhinderten, unter anderem dank Cannabis-Chats.

 

 

👾 Wozu dient ein Cannabis-Chat?

 

Es hat verschiedene Verwendungszwecke, aber das Wichtigste ist, mit anderen Züchtern interagieren zu können, um eine schnelle und präzise Antwort auf alle Zweifel im Zusammenhang mit Cannabis zu finden. Was ist der empfohlene pH-Wert während der Keimphase? Wie wird ein FIM-Schnitt durchgeführt? Wann wasche ich die Wurzeln? Dies sind einige Beispiele, die uns helfen können, uns ein Bild von den Fragen im Zusammenhang mit dem Anbau von Marihuana zu machen, die jeden Tag in einigen der Chatrooms für Yerbaraucher gelöst werden, aber ihre Funktion endet hier nicht.

Haben Sie alle Cannabissorten probiert? Sicherlich nicht, weil es niemand getan hat, aber wenn Sie die Möglichkeit haben, mit Hunderten von verschiedenen Benutzern zu sprechen, ist es unter Ihnen allen möglich, dass Sie Tausende von verschiedenen Sorten perfekt beschreiben können. Welche Sorte ist am resistentesten gegen Pilze? Was ist die schnellste autoflowering Sorte im Freiland-Anbau? Gibt es Genetik mit Schokoladengeschmack? Diese Fragen sind auch sehr typisch und kommen in den Chatrooms von Marihuana-Züchtern immer wieder vor und haben normalerweise eine zuverlässige Antwort.

Eine weitere Funktion dieser Plattformen besteht darin, eine Gemeinschaft zwischen Cannabiskonsumenten zu schaffen, da die Affinität zwischen Menschen in dieser Hinsicht sehr hilfreich ist, aber wenn wir über Marihuana sprechen, ist diese Vereinigung viel stärker, weil wir das Gefühl der Angst teilen, dass durch das Verbot dieser Pflanze verursacht wird, und die Suche nach wahrheitsgemäßen Informationen war schon immer komplizierter gewesen.

 

 

🎬 Was sind die Vorteile von Cannabis-Chats?

 

Oft können wir es kaum erwarten, wenn wir mit einem Problem in dem Anbau konfrontiert werden, Flecken auf den Blättern, die im Verdacht stehen, ein gefährlicher Schädling zu sein, ein Mangel, der nicht behoben wird, ein möglicher Pilzbefall, über den wir uns nicht im Klaren sind, usw. Stellen Sie sich vor, wie schwierig es war, Informationen vor dem Aufkommen des Internets zu finden, oder wie lange es dauern konnte, in einem Forum wie ICmag oder Cannabiscafé eine genaue Antwort zu erhalten. Zum Glück ist all das dank der Geschwindigkeit der Cannabis-Chatrooms Geschichte geworden, denn wenn beim Anbau ein Problem auftritt, zählt jede Minute.

Ein weiterer Vorteil dieser Kommunikationsplattformen ist die Diskretion, da Sie völlig anonym bleiben können, während Sie Informationen mit anderen Benutzern teilen. Einer der größten Vorteile des Cannabis-Chats ist jedoch die Möglichkeit, Gespräche aller Art zu beginnen, die sich jedoch immer auf die Marihuana-Pflanze beziehen, Anekdoten, die uns bei einige Anbaus widerfahren sind, Konsumerfahrungen, Tricks zur Ertragssteigerung, besondere Geschmacksrichtungen, unterschiedliche Wirkungen, usw.  Auf diese Weise merkt man einerseits, dass man nicht alleine auf dieser Welt ist, und dass dieses Hobby des Anbaus und/oder Konsums von Marihuana von viel mehr Menschen geteilt wird, und andererseits kann man sich dabei viel geschützter fühlen, um für unsere Rechte zu kämpfen oder mit rechtlichen Problemen konfrontiert zu werden.

 

Aber wenn ihnen das alles wenig erscheint, sollten Sie wissen, dass in einigen Cannabis-Chatrooms häufig Verlosungen und Wettbewerbe stattfinden, und während Sie anbauen, um ihre Anbautechniken zu verbessern, können Sie Preise aller Art gewinnen. Die Zugehörigkeit zu einer Gruppe von Menschen mit gleichen Interessen hat zweifellos viele Vorteile, aber in diesem Fall denken wir sogar noch mehr, weil es nicht einfach ist, auf schnelle Informationen in Bezug auf Marihuana zuzugreifen.

 

Infografik über die Vorteile von Cannabis-Chaträumen
Infografik über die Vorteile von Cannabis-Chaträumen

 

 

🔥 Namen von Yerba-Telegrammgruppen

 

Cannabis Telegram-Gruppen können bis zu Tausenden von Benutzern angehören, und Sie haben die Möglichkeit, andere Personen einzuladen, auch wenn sie nicht zu Ihren Telefonkontakten gehören. Auf diese Weise können Sie eine große Gemeinschaft von Menschen mit Bezug zu Cannabis erstellen, z. B. die  Pevgrow-Telegram-Gruppe, wo wir bereits mehr als 3.000 aktive Mitglieder sind, die jeden Tag Ernteüberwachung, praktische Ratschläge und Empfehlungen aller Art teilen, die unerfahrenen Züchtern helfen, erfolgreich zu ernten. Sie haben auch die Möglichkeit, dem beizutreten auf dem  PEV-Sendekanal, um alle Neuigkeiten im Growshop-Sektor, Sonderangebote und die täglich veröffentlichten Nachrichten über Yerba zu erfahren.

Diese Gruppe zeichnet sich durch ihre gute Stimmung und die große Bereitschaft der Benutzer aus, Informationen auszutauschen, wir erleben sehr lustige Momente mit Anekdoten rund um den Anbau und entdecken neue Produkte, Optimierungstechniken, Methoden aller Art und sogar neue Formen von Verzehr unserer geliebten Pflanze. Wir haben das Glück, einige Profis zu haben, die nicht zögern, die Fragen anderer Mitglieder zu beantworten, und von Zeit zu Zeit gibt es Wettbewerbe und Verlosungen, bei denen Sie Cannabissamen und viele andere Geschenke bekommen können.

 

Andere Namen von Telegram-Kanälen oder Chat-Gruppen im Zusammenhang mit Yerba sind Marihuana420, Cultura Cannábica, Global Cannabis Community oder Full Cannabis 420, aber keine ist so massiv wie die PEV-Telegram-Gruppe. Neben Telegram gibt es weitere Plattformen, die auf ähnliche Weise, wenn auch mit leichten Abweichungen, die Möglichkeit bieten, geschlossene Benutzergruppen zu bilden.

 

 

🎯 Die besten Yerba-bezogenen Discord-Server

 

Discord ist eine der App, die in den letzten 2 Jahren am stärksten gewachsen ist, insbesondere weil sie kostenlos ist, während des Spielens verwendet werden kann, wenig Ressourcen verbraucht und unter anderem wegen der Vielseitigkeit, die die Integration von Bots und Tools ermöglicht, die auf anderen Plattformen nicht verwendet werden können. Sie können auch Voice-Chats führen oder sogar Bildschirme teilen, und das immer mit der Sicherheit des Schutzes vor Angriffen, was für Marihuana-Züchter und -Konsumenten unerlässlich ist.

Der Discord-Chatserver von PevGrow hat mehr als 1000 Benutzer, die die Liebe zu Yerba teilen und jeden Tag gibt es neue Gesprächsthemen in Bezug auf Marihuana-Sorten, ihren Anbau, Extraktionsmethoden, Tricks zur Steigerung der Produktion, interessante Produkte, medizinische Verwendung und alle Neuigkeiten, die mit Marihuana im Allgemeinen zu tun haben. Es gibt andere Discord-Server mit Chats, auf denen Marihuana diskutiert wird, wie unter anderem La Ganja, Reverendo Ascoo, Los Jardineros oder Macokenesis, aber sie sind nicht so aktiv wie der von Pevgrow..

 

 

📲 Wie komme ich einen Chatroom für Raucher und Cannabiszüchter rein?

 

Es hängt von der Plattform ab, in Discord müssen Sie lediglich die Schaltfläche „Beitreten“ im Menü drücken, entweder aus der App oder direkt aus dem Web, und auf das „+“-Zeichen unten links klicken. Dann müssen Sie auf „Server beitreten“ klicken, den Link des Servers einfügen, auf den Sie zugreifen möchten, und auf „Beitreten“ klicken. Von diesem Moment an können Sie die Nachrichten anderer Mitglieder lesen und mit ihnen interagiere.

Das Betreten eines Telegram-Chatrooms oder einer Gruppe für Cannabiskonsumenten ist sogar noch einfacher, da Sie lediglich dem Einladungslink folgen und im Inneren die Schaltfläche mit der Aufschrift „Einladung annehmen“ drücken müssen, so einfach ist das und jetzt können Sie alle von anderen Benutzern veröffentlichten Inhalte lesen oder die gewünschten Informationen mit der gesamten Community teilen.

 

 

✨ Fazit

 

Cannabis-Chatrooms haben andere Verbreitungsmittel wie Blogs, Foren oder sogar andere Arten von sozialen Netzwerken verdrängt, weil die Reaktion viel schneller ist, die Kommunikation flüssiger ist, der Inhalt besser organisiert ist und es viel einfacher ist, alles zu lernen, was damit zusammenhängt zum Anbau und Konsum von Marihuana-Pflanzen. In diesem Artikel haben wir einige der besten Kanäle und Gruppen im Zusammenhang mit Yerba gesehen, und wenn Sie noch zu keinem gehören, wissen Sie nicht, was Sie vermissen, denn es ist die praktischste Art, heute zu verbunden sein.

 

 

⭐ Häufige Fragen

 

Können Sie auf Discord über Yerba sprechen?

Ja, obwohl es auf anderen Plattformen ein Tabuthema ist, können Sie auf Discord spezielle Server erstellen, um problemlos über diese Pflanze zu chatten, solange dieser Raum natürlich nicht zum Verkauf von Marihuana oder anderen Cannabisprodukten verwendet wird. Es ist auch wichtig, die Meinungen der anderen Mitglieder des Chats sowie die internen Regeln zu respektieren, die jeder Server haben kann.

 

Wie finde ich neue Yerbagruppen auf Telegram?

Es ist sehr einfach, sobald Sie sich in der App befinden, müssen Sie die Lupentaste drücken, die im oberen rechten Teil des Bildschirms erscheint, und in diesem Fall das Thema, nach dem Sie suchen möchten, in die Leiste eintragen „Marihuana“, „Yerba“, „Cannabis“, usw. Telegram zeigt Ihnen viele Ergebnisse zu diesem Wort, sowohl Gruppen als auch Kanäle und sogar Personen. Sie werden sehen, dass unter jedem Ergebnis der Liste das Wort „Mitglieder“, „Abonnenten“, „Bot“ oder die letzte Verbindungszeit erscheint, und Sie müssen nur wissen, dass es sich um eine Gruppe handelt, wenn es um Mitglieder geht, wenn es um Abonnenten geht es ist ein Kanal, wenn es Bot sagt, ist es offensichtlich ein Bot, und wenn es die Zeit der letzten Verbindung sagt, ist es ein privates Profil.

 

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Hat Ihnen der Artikel gefallen, teilen Sie ihn in den sozialen Netzwerken!
Fran Quesada Moya
Fran Quesada Moya
Pevgrow's editor, activist and freak of cannabis in all its fields, especially breeding and development of new varieties.
Mehr Beiträge sehen
Beteiligen Sie sich an der Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Skip to content