Die besten Skunk-Sorten aller Zeiten

560
SHARES
Lesezeit 8 minuten
Imagen de una chica bonita disfrazada de mofeta fumando un porro
Bild eines hübschen Mädchens, das als Stinktier verkleidet einen Joint raucht.

 

Skunk ist eine sehr beliebte Sorte in der Welt des Cannabis, und ihr Name kommt von ihrem starken und durchdringenden Aroma, das in ihrer Intensität dem einem Stinktier ähnelt. Diese Sorte entstand in den 1970er Jahren in Kalifornien und ist seitdem bei vielen Verbrauchern und Züchtern wegen ihrer hohen Harzproduktion, einfachen Kultivierung und ihres einzigartigen Geschmacks und Aromas beliebt. Aber das alles macht Ihnen nicht viel aus, denn wenn Sie die Geschichte der Skunk kennenlernen wollten, würden Sie diesen anderen Artikel lesen, Sie sind hier, weil Sie wissen möchten, welche die besten Skunk-Sorten auf dem Markt sind, also werde ich nicht weiter lästig und überlasse Ihnen diese spektakuläre Rangliste.

 

 

🎯 Top 10 best Skunk strains

 

 

Um dieses Ranking zu erstellen, haben wir die Auszeichnungen bei Cannabis Wettbewerben, die Popularität basierend auf dem Volumen der monatlichen Suchanfragen in Google, unsere eigenen Kriterien basierend auf mehr als 2 Jahrzehnten des Testens verschiedener Skunk-Sorten und sogar die von künstlicher Intelligenz bereitgestellten Daten berücksichtigt.

 

Skunk#1

 

Skunk ist eine legendäre Cannabissorte, die sich wegen ihres kraftvollen Highs und ihres unverwechselbaren Aromas einen Platz in der Cannabis Geschichte verdient hat. Sie wurde in den 1970er Jahren vom niederländischen Züchter Sam the Skunkman geschaffen, der Cannabis Sorten aus Afghanistan, Mexiko und Kolumbien kreuzte. Skunk #1 zeichnet sich durch sein süßes und fruchtiges Aroma mit einem Hauch von Zitrusfrüchten und Gewürzen aus. Sein Geschmack ist ebenso köstlich, mit Noten von tropischen Früchten und einem Hauch von Zitrusfrüchten und Gewürzen beim Ausatmen. Die Sorte erzeugt ein starkes High, das sich in einem Gefühl zerebraler Euphorie manifestiert, gefolgt von einer tiefen Entspannung des Körpers. Es ist eine ausgezeichnete Option für diejenigen, die Stress und Angst abbauen möchten.

Die Sorte ist einfach anzubauen und passt sich gut an eine Vielzahl von Anbaubedingungen an, was sie zu einer beliebten Wahl für Anfänger und erfahrene Züchter macht. Skunk #1 produziert dichte, harzige Knospen mit einem hohen THC-Gehalt, der 20 % übersteigen kann. Es ist auch eine gute Option für diejenigen, die nach einer Sorte suchen, um Cannabis-Konzentrate wie Öl und Wachs herzustellen.

 

Lemon Skunk

 

Lemon Skunk ist eine Cannabis-Hybridsorte, die von dem als Las Vegas Lemon Skunk bekannten Klon abstammt. Diese Sorte zeichnet sich durch ihr Zitrusaroma und ihren frischen Zitronengeschmack aus, was sie bei Liebhabern von Sorten mit intensiven und köstlichen Aromen sehr beliebt macht. Die Sorte Lemon Skunk produziert dichte, harzige Knospen und wächst sowohl drinnen als auch draußen gut. Dies ist eine einfach anzubauende Cannabissorte, die beständige und reichliche Erträge produzieren kann. Die Knospen sind mit glänzenden, klebrigen Trichomen bedeckt, was sie perfekt für die Herstellung von Cannabis-Konzentraten macht.

Die Wirkung von Lemon Skunk ist sehr angenehm und ausgewogen, wodurch sie sowohl für den Tages- als auch für den Nachtgebrauch geeignet ist. Es erzeugt ein euphorisches und kreatives Gefühl, was es zu einer guten Option für diejenigen macht, die ihre Kreativität und Konzentration anregen möchten. Es hat auch entspannende und schmerzlindernde Eigenschaften, die helfen können, Schmerzen und Angst zu lindern.

 

 

Cheese

 

Cheese ist eine sehr berühmte Cannabissorte, die von der berühmten Skunk-Sorte abstammt. Diese Sorte ist bekannt für ihr intensives und unverwechselbares Käsearoma, das ihr ihren Namen gibt. Sie wurde in den 80er Jahren von dem britischen Kollektiv “Exodus” aus einem Klon von Skunk #1 erschaffen oder selektiert. Cheese ist eine einfach anzubauende Cannabissorte, die sich gut an eine Vielzahl von Anbaubedingungen anpasst, sowohl drinnen als auch draußen. Sie produziert dichte, harzige Knospen mit einem hohen THC-Gehalt, was sie zu einer potenten und beliebten Sorte unter Cannabiskonsumenten macht.

Die Wirkung von Cheese ist gleichzeitig entspannend und euphorisierend, was sie für den Gebrauch tagsüber und nachts geeignet macht. Es hat medizinische Eigenschaften, die helfen können, Stress, Angst und Schmerzen zu lindern. Wenn es um Aroma und Geschmack geht, ist Cheese eine unverwechselbare Cannabissorte. Sein intensives und unverwechselbares Käsearoma mag für einige etwas stark sein, aber für andere macht es ihn einzigartig und köstlich. Der Geschmack ist ebenso intensiv, mit Noten von Käse, Erde und Gewürzen, die ihn sehr attraktiv für diejenigen machen, die Sorten mit intensivem Geschmack suchen.

 

Big Bud

 

Big Bud ist ein Cannabis-Hybrid, der für seine großen, dichten Knospen bekannt ist. Sie wurde in den 80er Jahren in den Vereinigten Staaten entwickelt und ist eine Mischung aus einer afghanischen Sorte und der berühmte Skunk#1. Big-Bud-Pflanzen werden ziemlich groß und produzieren große Knospen, die sehr schwer sein können. Es ist eine Sorte, die mit bis zu 600 Gramm pro Quadratmeter in einer Blütezeit von etwa 8 Wochen einen sehr hohen Ertrag produziert.

Neben ihrem hohen Ertrag ist Big Bud auch für ihre entspannende und beruhigende Wirkung bekannt. Es ist eine sehr beliebte Sorte unter medizinischen Cannabiskonsumenten, die Schmerzen, Angstzustände und Schlaflosigkeit lindern möchten. In Bezug auf Geschmack und Aroma hat Big Bud ein süßes und fruchtiges Profil mit Noten von Erde und Gewürzen. Es ist eine Sorte, die wegen ihres milden Geschmacks und ihrer starken Wirkung genossen wird.

 

 

Super Skunk

 

Super Skunk ist eine sehr beliebte Marihuana-Sorte auf der ganzen Welt, die ihren Ursprung in den Niederlanden hat. Es ist eine Sorte, die aus der Kreuzung zwischen Skunk #1 und einer afghanischen Sorte hervorgegangen ist und sich durch ihren hohen THC-Gehalt und ihr intensives und unverwechselbares Aroma auszeichnet. Super-Skunk-Pflanzen sind robust und einfach anzubauen, was sie zu einer beliebten Wahl für Anbau Anfänger macht. Es ist auch eine Sorte, die mit bis zu 500 Gramm pro Quadratmeter in einer Blütezeit von etwa 8 Wochen einen hohen Ertrag produziert.

Hinsichtlich ihrer Wirkung ist Super Skunk für ihre entspannende und euphorisierende Wirkung bekannt. Es ist eine Sorte, die helfen kann, Stress und Angst abzubauen, und ist beliebt bei Verbrauchern, die nach einer beruhigenden, aber nicht überwältigenden Wirkung suchen. Das Aroma und der Geschmack von Super Skunk sind intensiv und erdig, mit einem Hauch von Gewürzen und Skunk. Es ist eine Sorte, die ziemlich stark und ausdauernd sein kann, weshalb sie erfahrenen Verbrauchern empfohlen wird.

 

Orange Bud

 

Orange Bud gilt als einer der besten Skunks aller Zeiten. Sie wurde Ende der 80er Jahre von der berühmten Samenbank Dutch Passion kreiert und zeichnet sich durch ihr Orangen-Zitrus-Aroma und ihren Geschmack aus, daher auch ihr Name. Diese Sorte ist dafür bekannt, sowohl drinnen als auch draußen einfach anzubauen und dichte, harzige Knospen mit einem hohen THC-Gehalt zu produzieren. Außerdem hat sie eine kurze Blütezeit von etwa 8–9 Wochen, was sie zu einer beliebten Wahl unter Züchtern macht.

Die Wirkung von Orange Bud ist gleichzeitig entspannend und euphorisierend, wodurch sie für den Gebrauch tagsüber oder nachts geeignet ist. Es hat medizinische Eigenschaften, die helfen können, Stress, Angst und Schmerzen zu lindern. In Bezug auf Aroma und Geschmack ist Orange Bud eine unverwechselbare Cannabissorte. Ihr Orangen-Zitrus-Aroma ist intensiv und köstlich, und ihr Geschmack ist ebenso intensiv, mit einem Hauch von Orange, Zitrone und Gewürzen, die sie für diejenigen sehr attraktiv machen, die nach Sorten mit intensivem Geschmack suchen.

 

 

Critical Mass

 

Critical Mass ist eine der in Europa am meisten ausgezeichneten Cannabis-Genetiken, die sich durch ihren hohen Ertrag und ihre Widerstandsfähigkeit auszeichnet, was ihr eine unvergleichliche Einfachheit des Anbaus verleiht. Diese Sorte wurde in den 90er Jahren von dem berühmten Züchter Shantibaba von Mr. Nice Seeds geschaffen, der eine Big Bud und eine Skunk #1 kreuzte, um eine widerstandsfähige und ertragreiche Pflanze zu erhalten. Sie kann als Skunk-Rückkreuzung betrachtet werden, da Big Bud diese Sorte bereits in ihrer Genetik enthält. Critical-Mass-Pflanzen sind ziemlich stämmig, ziemlich schlaksig und können ziemlich hoch werden. Sie produzieren dichte, harzige Knospen, die mit glänzenden Trichomen bedeckt sind. Die Blüte dieser Sorte dauert etwa 8 Wochen und kann einen Ertrag von bis zu 600 Gramm pro Quadratmeter hervorbringen.

Die Wirkung von Critical Mass ist gemischt und sorgt für ein Gefühl tiefer Entspannung und Beruhigung im Körper, während Sie geistig aktiv bleiben. Es ist eine gute Wahl für diejenigen, die Stress, Angst und Schmerzen lindern möchten. Es kann auch helfen, die Stimmung zu verbessern und die geistige Entspannung zu fördern. In Bezug auf Aroma und Geschmack hat Critical Mass ein süßes und fruchtiges Profil mit Zitrusnoten und Nuancen, die an Parfüm erinnern. Es hat einen unverwechselbaren Geschmack und ein unverwechselbares Aroma, das es für diejenigen sehr attraktiv macht, die nach Sorten mit intensiven und langanhaltenden Aromen am Gaumen suchen.

 

Early Skunk

 

Early Skunk ist ein echter Cannabis Klassiker, der aus der Kreuzung zwischen Skunk #1 und eine frühe Afghani-Sorte entstanden ist. Es ist eine Sorte, die speziell für den Anbau im Freien in kühleren, feuchteren Klimazonen gezüchtet wurde, was sie zu einer beliebten Wahl für Züchter in nördlichen Regionen macht. Early Skunk-Pflanzen sind stark und robust, was sie ideal für den Anbau im Freien macht. Es ist auch eine Sorte, die mit bis zu 500 Gramm pro Quadratmeter in einer Blütezeit von etwa 8 Wochen einen hohen Ertrag produziert.

Hinsichtlich ihrer Wirkung ist Early Skunk für ihre entspannende und euphorisierende Wirkung bekannt. Es ist eine Sorte, die helfen kann, Stress und Angst abzubauen, und ist beliebt bei Verbrauchern, die nach einer beruhigenden, aber nicht überwältigenden Wirkung suchen. Aroma und Geschmack von Early Skunk sind erdig und fruchtig mit einem Hauch von Gewürzen und Skunk. Es ist eine Sorte, die ziemlich stark und ausdauernd sein kann, weshalb sie erfahrenen Verbrauchern empfohlen wird

 

 

Jack Herer

 

Jack Herer ist eine vollständige Cannabissorte, eine hauptsächlich Sativa-Polyhybride, die sich sowohl bei Rauchern als auch bei Züchtern großen Respekt und Anerkennung erworben hat. Diese nach dem Cannabis-Aktivisten Jack Herer benannte Sorte ist bekannt für ihr erhebendes zerebrales High, ihre dichten Knospen und ihren einzigartigen Geschmack. Ihre Genetik besteht aus Northern Lights #5 x Haze, gekreuzt mit einer Skunk #1, die Phänotypen hervorbringen, die an jede dieser 3 Sorten erinnern. Jack Herer-Pflanzen sind groß und schlank, mit langen Zweigen und feinen Blättern. Sie produzieren oft große, dichte Knospen, die mit glänzenden, klebrigen Trichomen bedeckt sind. Diese Sorte hat eine Blütezeit von etwa 8-10 Wochen und kann sowohl drinnen als auch draußen angebaut werden.

In Bezug auf ihre Wirkung ist Jack Herer für ihr intensives und energiegeladenes zerebrales High bekannt. Es ist eine Sorte, die helfen kann, Kreativität, Konzentration und Stimmung zu verbessern. Es wurde auch verwendet, um Angst und Stress abzubauen. Das Aroma und der Geschmack von Jack Herer sind unverwechselbar, mit erdigen, würzigen und kiefernartigen Noten. Es ist eine Sorte, die ziemlich stark und anhaltend sein kann, und ihr Geschmack wird oft als süß und angenehm beschrieben. Es ist eine Sorte, die sowohl erfahrenen Rauchern als auch Anfängern empfohlen werden kann.

 

Somango

 

Somango ist eine weitere sehr berühmte und schmackhafte Polyhybride, die von der Bank Soma Seeds geschaffen wurde und das Ergebnis der Kreuzung von Super Skunk, Big Skunk Korean und Jack Herer ist, weshalb sie verschiedene Skunk-Sorten in ihren Genen enthält. Diese Sorte ist bekannt für ihr süßes tropisches Aroma und ihren fruchtigen Geschmack mit einem Hauch von Mango und Ananas. Darüber hinaus ist sie eine einfach anzubauende Pflanze mit einer guten Produktion von harzigen Knospen.

Somango ist eine indica dominierte Sorte, daher ist ihre Wirkung hauptsächlich entspannend und beruhigend. Es kann eine gute Option für diejenigen sein, die Stress, Angst oder Schmerzen lindern und sich nach einem anstrengenden Tag entspannen möchten. In Bezug auf das Aussehen hat Somango eine kompakte und robuste Struktur mit breiten, dunklen Blättern und dichten, mit Trichomen beladenen Knospen. Insgesamt ist sie eine mittelgroße Pflanze und einfach anzubauen, was sie zu einer guten Wahl für Anfänger macht.

 

 

 

⚠️ Fazit

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Skunk-Sorten zu den bekanntesten in der Welt des Cannabis gehören. Von der klassischen und einheimischen Skunk #1 bis zur kraftvollen Super Skunk und der süßen Somango bietet jede Sorte ein einzigartiges Geschmacksprofil und einzigartige Wirkungen. Auβerdem machen ihre Widerstandsfähigkeit, Produktivität und einfache Kultivierung sie zu idealen Optionen sowohl für Anfänger als auch für Experten. Wenn Sie auf der Suche nach einem unvergesslichen Cannabis-Erlebnis sind, sollten Sie unbedingt eine Skunk-Sorte probieren, und in diesem Beitrag haben Sie 10 gesehen, die als die besten gelten. Fühlen Sie sich frei, diesen Artikel mit Ihren Freunden zu teilen, damit Sie auch etwas über diese erstaunlichen Sorten erfahren können.

 

 

 
USA Hanfsamen
Kostenfreier Download Cannabis-Wörterbuch
Geben Sie eine korrekte E-Mail ein
Sie sollten die Datenschutzerklärung akzeptieren
SITE OF SHOPS ONLINE S.R.L mit CIF: B98262777 und Adresse für Benachrichtigungen unter C/ VEREDA MAS DE TOUS Nº 22 LOCAL C, 46185 LA POBLA DE VALLBONA, VALENCIA, Telefon: 961658271 E-Mail: customer(arroba)pevgrow.com
Im Auftrag de la Asesoria behandelt die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um die angeforderte Dienstleistung zu erbringen und in Rechnung zu stellen. Die bereitgestellten Daten werden solange aufbewahrt, wie die Geschäftsbeziehung besteht oder während der Jahre, die zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich sind. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung. Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob SITE OF SHOPS ONLINE S.R.L Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, daher haben Sie das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, unrichtige Daten zu berichtigen oder deren Löschung zu verlangen, wenn die Daten nicht mehr erforderlich sind.
 

⛳ Häufige Fragen

 

Ist Skunk Indica oder Sativa?

Skunk ist ein Hybrid, der Indica- und Sativa-Merkmale kombiniert, wobei sein Gen Verhältnis auf etwa 75 % Sativa und 25 % Indica geschätzt wird. Im Allgemeinen haben Skunk-Sorten eher eine entspannende Wirkung auf den Körper, sie erzeugen jedoch auch ein zerebrales und euphorisches High, was auf einen starken Sativa-Einfluss hindeutet. Es ist wichtig zu beachten, dass es mehrere Skunk-Sorten gibt, und jede kann in ihrem Sativa-zu-Indica-Verhältnis sowie in ihren Geschmacks- und Wirkungsprofilen variieren.

 

Nach was riecht Skunk?

Der Geruch der Skunk ist sehr charakteristisch und stark, sie galt damals als die Cannabissorte mit dem stärksten Geruch. Es wird allgemein beschrieben, dass es ein scharfes Aroma mit süßen Untertönen und einem fruchtigen, moschusartigen Unterton hat. In einigen Fällen kann das Aroma sehr intensiv und überwältigend sein, besonders bei reifen Pflanzen oder während der zweiten Blütephase. Die Geruchsintensität kann in manchen Situationen ein Problem sein, daher verwenden Züchter oft starke Kohlefilter und andere Methoden, um Gerüche zu kontrollieren und zu reduzieren. Trotz ihres starken Aromas wird Skunk wegen ihres einzigartigen Geschmacks und ihrer Wirkung hoch geschätzt und bleibt eine der beliebtesten und anerkanntesten Cannabissorten auf der ganzen Welt..

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Hat Ihnen der Artikel gefallen, teilen Sie ihn in den sozialen Netzwerken!
Fran Quesada Moya
Fran Quesada Moya
Pevgrow's editor, activist and freak of cannabis in all its fields, especially breeding and development of new varieties.
Mehr Beiträge sehen
Beteiligen Sie sich an der Diskussion

Leave a Comment