Tangie

Entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten.

Suchen Sie erneut

 

O si lo deseas puedes jugar a este juego... ;-)

¿Cuantos bancos de semillas puedes memorizar?

 

Die Cannabissorte Tangie hat die Gaumen aller Menschen erobert, die sie probiert haben. Tatsächlich gibt es nur wenige Sorten, die einen solch intensiven Duft und Geschmack haben, vielleicht Cheese und Haze, aber in keinem Fall so fruchtig wie Tangie, die eine Geschmacksexplosion wie keine andere bietet.

Welche Sorte ist aber die Beste? Keine Sorge. Damit Sie unter all den Cannabispflanzen mit Mandarinengeschmack die richtige für Sie finden können, haben wir diesen Bereich erstellt.

Woher kommt Tangie?

Die Geschichte der Tangie-Genetik ist kurios und ein Beispiel dafür, dass Trends immer zurückkommen und zyklisch sind. Sie wurde als einziger Klon in Südkalifornien in den frühen 1980er Jahren ausgewählt und ist angeblich ein hybrider Nachkomme von Skunk, der nach und nach als „California Orange“ bekannt wurde.

Unter diesem Namen wurde sie durch Dutch Passion nach Europa gebracht, wo sie ebenfalls als köstliche und einfach anzubauende Cannabispflanze bekannt wurde. Doch dann begannen andere Sorten aufzutauchen, die die Skunk langsam verdrängten: Chem in den USA, Kush und Sour und in Europa die Hybriden Haze, Widow und Blueberry. Im Laufe der Zeit kamen auch andere Sorten auf den Markt, die ebenfalls populär wurden, bis vor einem Jahrzehnt die Jungs der Samenbank Reserva Privada durch DNA Genetics wieder Cali O auf den Markt brachten, aber in Tangie umbenannt. Dank des tollen Marketings setzten diese wieder an die Spitze der begehrtesten Cannabissorten.

Wie sind die Pflanzen der Tangie-Familie?

Es handelt sich um Hybriden mit leichter Sativa-Dominanz, die dank der Skunk-Gene extra widerstandsfähig sind und sich daher hervorragend für unerfahrene Züchter eignen. Diese Pflanzen liefern auch unter nicht idealen Bedingungen gute Erträge. In einem biologischen Anbau entwickeln sie sich am besten und können viel Nahrung aufnehmen, solange diese pflanzlichen oder tierischen Ursprungs ist. Sie passen sich an jedes Anbausystem sowohl drinnen als auch draußen sehr gut an und produzieren in beiden Fällen mehr, wenn sie in der Wachstumsphase beschnitten werden.

Ihre Blütezeit dauert normalerweise nicht länger als 9 Wochen im Innenbereich und im Freien werden diese Pflanzen auf der Nordhalbkugel Anfang Oktober geerntet. Nach dem Ernten braucht das Gras keine großartige Aushärtung, um seine unglaubliche Qualität und Terpene zu zeigen. Man möchte immer wieder an den Knospen dran riechen, denn der Duft ist einfach fantastisch, ganz ähnlich wie der Geschmack von süßer Mandarine und Klementine, der an eine spanische Zitrusfrucht-Sorte erinnert, die Clemenules genannt wird. Die Wirkung ist vollkommen, nicht so stark wie die anderer Sorten, aber sehr umfassend, denn zunächst wirkt es sehr zerebral, wird aber nach und nach entspannender.

Der ursprüngliche Klon ist jetzt viele Jahre alt und verliert daher auch Eigenschaften. Zum Glück gibt es aber verschiedene Kreuzungen und Nachkommen von Tangie, die den gleichen Duft und Geschmack haben, aber viel kräftiger, schneller, ertragreicher und stärker sind.

Die besten Hybriden mit Tangie-Genetik

Heute finden wir ziemlich viele Cannabissamen mit Tangie-Genen, obwohl natürlich nicht alle gleich sind. Deshalb haben wir hier die unserer Meinung nach besten Sorten aufgelistet und deren herausragendsten Eigenschaften zusammengefasst, damit Sie die passende Sorte je nach Ihrem Geschmack wählen:

  • Tangie (Reserva Privada): Die Samen der Samenbank Reserva Privada ähneln dem Originalklon am meisten. Ideal für diejenigen, die diese Pflanze probieren wollen, aber den Eliteklon nicht bekommen können. Dieser wurde mit einer ausgewählten zitrusartigen Skunk gekreuzt, um die begehrten Gene des Originals intakt zu erhalten. Diese Samen sind regulär und feminisiert erhältlich.
  • Tangie (BSF Seeds): Feminisierte Samen, die ebenfalls aus dem ursprünglichen Klon entstanden sind. Mit einem sehr ähnlichen Duft, Geschmack, Aussehen und ähnlichen Knospen, wächst und blüht jedoch schneller. Perfekt für Erstgrower, da sie normalerweise keine Schwierigkeiten bereitet.
  • 24K Gold: Dies ist unserer Meinung nach die beste Tangie-Kreuzung, die derzeit erhältlich ist. Stellen Sie sich den intensiven Geschmack von reifen Mandarinen in einer OG Kush vor – so ist diese Sorte. 24K Gold von DNA Genetics hat die Morphologie, die Harzmenge, die Knospendichte und die Wirkung von OGs, aber das Aroma von Tangie.
  • Sour Tangie: Eine großartige Kreuzung, die von den Züchtern von Reserva Privada erschaffen wurde und zwei sehr intensive, aber unterschiedliche zitrusartige Aromen miteinander vermischt. Der Sativa-Anteil ist bei dieser Sorte ausgeprägter und bringt mehr Kraft in die Nachkommenschaft, was zu einer größeren Produktion von Blüten und Harz führt. Ideal für die Liebhaber von Gras mit psychoaktiver Wirkung und kräftigem Geschmack.
  • Tangieland: Sie mögen potentes Weed, wollen aber nicht auf Geschmack verzichten? Nun, mit Tangieland hat man Beides auf ihren maximalen Ausdruck gebracht, denn sie hat die Wirkung der Cookies-Familie, aber die organoleptischen Eigenschaften von Tangie.
  • Mimosa Evo: Dies ist eigentlich keine Tangie-Kreuzung, aber ihr Einfluss ist deutlich spürbar, da sie Teil des Stammbaums ist. Barney's hat Mimosa von Symbiotic Genetics zu einer feminisierten Sorte gemacht, um denjenigen, die dieses unglaublich köstliche Gras probieren wollen, den Anbau zu erleichtern.
  • Tangie Auto: Die Samenbank Blimburn brachte die autoflowering Version der legendären Tangie auf den Markt. Es ist eine Pflanze, die sehr einfach anzubauen und kräftig ist; sie entwickelt sich von Anfang an schnell, produziert reichlich Harz und, was noch wichtiger ist, hat einen sehr ausgeprägten Mandarinengeschmack, sehr intensiv, was in selbstblühendem Cannabis eher selten vorkommt.
  • Mamba Negra Auto: Auch diese feminisierte autoflowering Pflanze ist kein direkter Nachkomme der Tangie, aber genau wie die Mimosa hat Mamba Negra Auto das, was uns interessiert, nämlich einen hervorragenden süßen Zitrusfruchtgeschmack. Darüber hinaus kann sie sogar als Auto XXL betrachtet werden, und ihr Anbau ist so einfach, dass selbst unerfahrene Grower großen Spaß dabei haben werden.

Da Sie jetzt wissen, die Tangie-Sorten und -Hybriden sind, können Sie sich besser vorstellen, welche Pflanze Sie am liebsten anbauen möchten. Sie müssen nur noch Ihre Samen kaufen und genießen.
DIE MEINUNGEN DAZUTangie
Unter all den Kunden, die einen Kommentar hinterlassen oder uns ihre Bedenken mitteilen, wird für ihre

Unter all jenen, die einen Kommentar hinterlassen oder uns ihre Fragen senden, wird eine zweimonatliche Verlosung eines 50-Euro-Gutscheins für ihre Einkäufe bei Pevgrow durchgeführt. Worauf warten Sie noch? Schreiben Sie uns und machen Sie mit!
IMPORTANT: To be included in the commentary monthly draw it must have at leat 40 words.

Unter all den Kunden, die einen Kommentar hinterlassen oder uns ihre Bedenken mitteilen, wird für ihre
Schreiben Sie Ihren Kommentar oder Ihre FrageTangie
Haben Sie die Produkte dieser Kategorie ausprobiert? Bewerten Sie die Kategorie und hinterlassen Sie Ihre Meinung.
Nur Kommentare und Fragen zum Produkt bitte

Wir möchten Ihre Meinung und Erfahrungen zu unseren Kategorien wissen oder Ihre Fragen dazu beantworten. Das hilft uns, unseren Service zu verbessern, und kann auch für andere Kunden bei der Entscheidung nützlich sein. Deshalb stellen wir dieses großartige Tool zum kommentieren zur Verfügung.
Viel Glück beim Kommentieren!


Aspekte zu beachten

Warum haben Sie diese Bewertung gewählt?
Was hat Ihnen an dem Produkt gefallen?
Würden Sie das Produkt weiterempfehlen?
Was halten Sie vom PevGrow-Service?