Orange

Ab $13,94
1 Samen
Nicht ausreichend Artikel auf Lager
star star star star star
Comment and win 50€
Ab $63,37
5 Samen
star star star star star
Comment and win 50€
Ab $11,40
1 Samen
Disponible bajo pedido
star star star star star
Comment and win 50€

 

Die Cannabis-Familie Orange war bei Marihuana-Züchtern und -Konsumenten schon immer sehr erfolgreich. Sie ist seit ungefähr 40 Jahren bei uns und in dieser Zeit sind alle möglichen Versionen dieser Genetik entstanden. Dank seines Erfolgs finden Sie heute feminisierte Samen mit diesen organoleptischen Eigenschaften sowie autoflowering und sogar medizinische Samen mit hohen CBD-Werten, und dieser Abschnitt soll Ihnen helfen, das Beste aus jeder Kategorie auszuwählen.

Geschichte der Sorten der Cannabis-Familie Orange

Diese Pflanzen mit Zitrusgerüchen und -geschmack wurden in den 70er Jahren in Kalifornien anhand von Exemplaren der Skunk-Familie ausgewählt. Zu dieser Zeit war die Westküste der USA das weltweite Cannabis-Epizentrum, viele Züchter zogen dorthin und begannen, ihre besten Pflanzen mit den vielen zu kreuzen, die aus der ganzen Welt hierher kamen.

Eine der erfolgreichsten Linien dieser Zucht war Skunk # 1, aus der mehrere Elite-Phänotypen, Variationen, Kreuzungen, usw. hervorgingen. und unter allen entstand das, was sie später California Orange nennen würden. Es wird geschätzt, dass Cali O. (California Orange) 1980 bereits stabil erhältlich war und zu dieser Zeit ein junger Holländer namens Henk Van Dalen die Welt bereiste und die besten Kräuter für die Coffeeshops in Amsterdam sammelte. Als Henk dieses Cannabis probierte, war er erstaunt, und es war zweifellos eine der Sorten, die für die Gründung seiner Samenbank verantwortlich waren, einer der besten der Welt heute, Dutch Passion.

California Orange, der erste kommerzielle Marihuanasamen mit Orangengeschmack

Dutch Passion öffnete seine Türen 1987, als der Coffeeshop-Boom noch nicht explodierte und es weltweit noch nicht mehr als 7 oder 8 Marihuana-Samenbanken gab. Aber Henks Kontaktnetz ließ seinen Katalog schnell durch die unterschiedliche Qualität des angebotenen Samen auffallen.

California Orange war vom Moment seiner Einführung an ein Erfolg und wurde schnell zu einem der gefragtesten Kräuter in den Niederlanden. Jeder wollte diese dichten Knospen probieren, die zusätzlich zu dieser intensiven Zitrusnote eine anregende, glückliche und gleichzeitig beruhigende Wirkung hatten. Derzeit bietet Dutch Passion keine regulären Samen dieser Sorte mehr an und bietet nur feminisierte Californian Orange an, aber wenn Sie normale Samen bevorzugen, machen Sie sich keine Sorgen, denn Sie haben diese Möglichkeiten.

Reguläre Samen der Orangen-Familie

Es muss anerkannt werden, dass es nicht viele gibt, aber es ist auch wahr, dass die existierenden von enormer Qualität sind, und als Beispiel überlasse ich Ihnen ein paar Beispiele von Samen, die von Orange in regulären Format abstammen:

Sweet Tea, ein Orangenfruchttee

Subcool's The Dank hat einen Hybrid von California Orange, der ein Genuss für die Geschmacksknospen ist, mit klaren Nuancen von Orange, die sich mit anderen Früchten vermischen, in einem weichen Rauch, der täuscht, weil er immer mehr verlangt, und wenn Sie es herausfinden, stecken Sie tief in totaler Versteinerung. Wenn Sie ein Fan von regulären Samen sind und Kräuter mit Orangengeschmack haben möchten, ziehen Sie diese Sorte in Betracht.

Orange Hill Special, gut, hübsch und günstig

Kreuzung aus Orange Bud und California Orange, die von Dutch Passion durch die Fusion der beiden meisten Orangensorten geschaffen wurde. Sie können sich das Ergebnis vorstellen, die Kraft, Stärke und Widerstandsfähigkeit von Skunk, aber mit einem Terpenprofil, das reich an Limoneno und Myrcen ist, das einem intensiven, ausgeprägten und sehr anhaltenden Orangenaroma und -geschmack weicht, die bis zum Ende genossen werden. Wir müssen dieser großartigen Bank danken, die diese Samen in regulären und feminisierten Format verkauft, was jetzt nur sehr wenige tun, und das zu einem spektakulären Preis.

Die besten Versionen von Orange in feminisierten Samen

Die meisten Cannabiszüchter von heute bevorzugen feminisierte Samen aus Gründen der Bequemlichkeit, Ersparnis und Zeit. Innerhalb der Orange-Familie gibt es einige 100% weibliche Genetiken, die dieses charakteristische Aroma und diesen charakteristischen Geschmack bieten, von denen wir die folgenden hervorheben möchten:

Orange Bud, eine Explosion von Terpenen in ihrem Mund

Dieser Zweig der Orangen-Marihuana-Familie stammt aus den niederländischen Skunk-Selektionen, die in den frühen 80er Jahren in diesem Land hergestellt wurden. Es hat die Besonderheit, im reifen Zustand orangefarbene Narben zu entwickeln, was es zu den orangefarbensten von allen macht, da es auch das starke Orangenaroma und -geschmack enthält. Ansonsten ist es eine Old School Skunk, die gegen alles resistent ist, vor allem für Anfänger aufgrund ihrer einfachen Anbauung, sie ist schnell und ertragreich. Die feminisierten Samen, die jeder neuer Züchter ausprobieren müsste.

Original Orange Bud von Bulk Seed Bank, feminisiert mit süßem Orangengeschmack zum Schnäppchenpreis

Wenn Sie nicht viel Geld investieren können und feminisierte Marihuanasamen mit Orangengeschmack und Aroma haben möchten, probieren Sie die Original Orange Bud von dieser Bank aus, denn für weniger Geld kann man nicht mehr verlangen. Sie stammt aus der Kreuzung von 2 sehr zitronigen Skunk-Selektionen, daher wurde diese Eigenschaft eingestellt und verbessert, was zu einem wirklich köstlichen süßen Orangengeschmack führt. Diese Pflanzen sind an jedes Anbausystem angepasst, sowohl drinnen als auch draußen, und mit wenig Pflege geben sie ihnen eine riesige Ernte zurück.

Hybride und polyhybride Nachkommen der Orange

Es gibt viele Sorten auf dem Markt, die den Begriff "Orange" in ihrem Namen enthalten, einige wegen ihrer Farbe, aber fast alle wegen ihres Geschmacks. Obwohl es Leute gibt, die es nicht mögen, ist dieser Rauch so lecker, dass die meisten Leute ihn wiederholen. Dies hat dazu geführt, dass Ihnen heute viele Cannabissamen zur Verfügung stehen, in die sie den Orangengeschmack aufgenommen haben, und von all denen haben wir diese für Sie:

Tangie von Private Reserve , eine sehr gelungene Variante

Kreuzung aus California Orange x Skunk, die eher an Mandarine als an Orange erinnert und für viele, in Qualität und Intensität alle anderen übertrifft. Es kam als Überarbeitung eines alten Klons heraus, aber es ist so gut, dass es auch eine eigene Cannabis-Familie gegründet hat. Wenn Sie sich entscheiden, diesen hybriden Nachkommen von Orange auszuprobieren, können Sie dies mit regulären Samen wie diesen oder feminisierten Samen anderer Banken tun.

California Orange Cheese, die Vereinigung der leckersten Skunks

California Orange und Cheese teilen sich Skunk #1 Vorfahren, obwohl sie von 2 verschiedenen Zweigen dieser großartigen Linie abstammen. Neben den Genen teilen sie bestimmte Eigenschaften wie Vielseitigkeit, Zähigkeit, schnelle Blüte und vor allem eine überdurchschnittliche Geschmacksintensität. Durch die Kombination ihrer terpenischen Profile wurde ein erstklassiger Abgang erreicht, sehr fruchtig, mit orangen Zitrusnoten, die sich über den anderen durchsetzen.

Die besten autoflowering Samen der Orange-Familie

Es handelt sich um feminisierte Samen, jedoch autoflowering, sodass ihren Anbau nach Möglichkeit einfacher ist. Die Autoflowers der Orange-Familie sind sehr gut gelungen, und sie machen ihren Job und bieten intensive Zitrusaromen und einen klaren Orangengeschmack.

Auto Orange Bud, die gleiche Pflanze aber viel schneller

Wir müssen dem Züchterteam von Dutch Passion gratulieren, denn mit der automatischen Version von Orange Bud haben sie die ganze Essenz des Originals eingefangen, den gleichen Geruch, den gleichen Geschmack, die gleiche Art von Knospe ... Aber in Samen, die nur 75 Tage nach der Keimung benötigen zum ernten. Mit dieser Pflanze können Sie 3 bis 4 Mal pro Jahr im Freien rauchbare Orangen ernten, und sie sind sehr gut für Anfänger geeignet, da ihr Anbau keine besonderen Fähigkeiten erfordert.

Auto Critical Orange Punch, ein moderner Polyhybrid mit einem Orange Hauch

Ihre komplexe Genetik ist der Beweis dafür, dass Experimente manchmal gut funktionieren. Kombination aus Grandaddy Purps, Orange Bud und Kritikal Bilbo Auto, die buschig aussehende Pflanzen und kompakte Knospen bildet, sehr harzig und mit einem unvergleichlichen Zitrusaroma. Diese autoflowering Samen der Orange-Familie sind speziell für unerfahrene Züchter, die mit minimalem Aufwand und Hingabe eine großartige Produktion erzielen möchten.

Medizinische Marihuanasamen, reich an CBD und aromatisiert mit Orangen

Da therapeutisches Cannabis in einigen Ländern legalisiert wurde, sind Cannabidiol-reiche Sorten erfolgreich wie nie zuvor. Im Moment suchen Hunderte von Produzenten und Züchtern auf der ganzen Welt nach speziellen Phänotypen mit hohen CBD-Werten, daher gibt es glücklicherweise immer mehr unterschiedliche Profile innerhalb dieser Sorten. Sie haben sogar die Möglichkeit, verschiedene Chemotypen oder Verhältnisse zwischen THC und CBD bei Knospen mit Orangenaroma und -geschmack zu wählen, und hier sind ein paar Beispiele:

Session, einer der ersten Samen mit einer hohen CBD-Konzentration

Zusammen mit Juanita la Lagrimosa und Dancehall sind diese Reggae Seeds-Samen diejenigen, die dieser Samenbank den meisten Namen gegeben haben. Jimmy, sein Züchter, ist einer der Menschen, die weltweit am längsten mit CBD arbeiten, und Session ist seine erfolgreichste Genetik, hauptsächlich dank eines Elite-Klons, der in Reus (Tarragona) ausgewählt wurde und mehrere Cannabis-Wettbewerbe gewann. Sein THC: CBD-Verhältnis beträgt 1:1.

Purple Orange CBD, das Ergebnis einer kolossalen Selektionsarbeit

Diese Sorte kam aus dem Dinafem-Labor nach einer mühsamen Aufgabe der Elternselektion, die die Analyse des Chemotyps von mehr als 500 Pflanzen erforderte. Sie stammt von Dancehall von Reggae Seeds ab und ihr Verhältnis zwischen THC und CBD beträgt 1: 2, und das Beste ist ihr fantastischer Geschmack, reine Orangeade, die vom ersten bis zum letzten Zug erhalten bleibt.

Kurioses der Orangen-Cannabis-Familie

Wir wussten bereits, dass Marketing eine sehr mächtige Waffe ist, aber mit dieser Cannabis-Saga wurde es erneut bewiesen. California Orange ist seit 40 Jahren an der Westküste der USA und seit mehr als 30 Jahren als kommerziellen Samen erhältlich, das über Dutch Passion weltweit gekauft werden kann. Aber dieses Kraut war nach der Ankunft der modernen Hybriden und Polyhybride Kush, Sour, Cookies usw. im Hintergrund getreten.

Aber die Samenbank Reserva Privada kam dem alten Cali zu Hilfe. Oder und durch die Kreuzung mit einem anderen Skunk bekam er Samen, die er Tangie nannte. Den Rest erledigte DNA Genetics dank seiner weiten Verbreitung in sozialen Netzwerken, Cannabis-Events, Foren, usw. Setzten diese Pflanze in die Top 10 der gefragtesten Samen der Welt, und das ist gut, wird immer gut sein ...

DIE MEINUNGEN DAZUOrange
Unter all den Kunden, die einen Kommentar hinterlassen oder uns ihre Bedenken mitteilen, wird für ihre

Unter all jenen, die einen Kommentar hinterlassen oder uns ihre Fragen senden, wird eine zweimonatliche Verlosung eines 50-Euro-Gutscheins für ihre Einkäufe bei Pevgrow durchgeführt. Worauf warten Sie noch? Schreiben Sie uns und machen Sie mit!

Unter all den Kunden, die einen Kommentar hinterlassen oder uns ihre Bedenken mitteilen, wird für ihre
Schreiben Sie Ihren Kommentar oder Ihre FrageOrange
Haben Sie die Produkte dieser Kategorie ausprobiert? Bewerten Sie die Kategorie und hinterlassen Sie Ihre Meinung.
Captcha
Nur Kommentare und Fragen zum Produkt bitte

Wir möchten Ihre Meinung und Erfahrungen zu unseren Kategorien wissen oder Ihre Fragen dazu beantworten. Das hilft uns, unseren Service zu verbessern, und kann auch für andere Kunden bei der Entscheidung nützlich sein. Deshalb stellen wir dieses großartige Tool zum kommentieren zur Verfügung.
Viel Glück beim Kommentieren!


Aspekte zu beachten

Warum haben Sie diese Bewertung gewählt?
Was hat Ihnen an dem Produkt gefallen?
Würden Sie das Produkt weiterempfehlen?
Was halten Sie vom PevGrow-Service?