PEV Seeds Gewinnen Sie 10 € durch den Anbau Pev Seeds! PEV Seeds

Die am schnellsten wachsenden feminisierten Marihuanasamen

Lesezeit 6 minuten
Als Superheld verkleidete Cannabispflanze bereit zum Wegfliegen
Als Superheld verkleidete Cannabispflanze bereit zum Wegfliegen

 

Die Blütezeit von Marihuana-Sorten wird normalerweise durch ihren Anteil an Indica oder Sativa gekennzeichnet, wobei die späteren diejenigen sind, die den größten Anteil an Sativa-Genetik in ihrer DNA enthalten. In jeder Kategorie gibt es jedoch Sorten, die aus dem einen oder anderen Grund schneller sind als die anderen, wie wir bereits in einem anderen Eintrag in diesem Blog „ Die schnellste Autoflowering“ gesehen haben, und jetzt werden wir in diesem Artikel die schnellsten feminisierten Sorten in der Welt sehen. Geteilt in 4 Kategorien, Indica, Sativas, Hybrids und Medical … Klingt gut, oder? Ich bin sicher, es wird Ihnen gefallen

 

 

⭐ Schnellere Indica-Sorten

 
Schließen Sie sich der Pevgrow Cannabis-Familie an in unserer: Und bleiben Sie nicht im Zweifel, was Sie in Ihren Anbau tun sollen. Fragen Sie die Pevgrow-Community👍!

 

Indicas sind im Allgemeinen schneller als andere Genetiken, obwohl dies nicht immer der Fall ist. Die Vorfahren dieser Pflanzen mussten sich an kürzere Wachstumszyklen anpassen, und diese Eigenschaft wurde in den Nachkommen verewigt. Unten seht ihr die derzeit schnellsten feminisierten Indica-Samen:

 

  • Hindu Kush: Die Großmutter aller Kush-Sorten wurde Generation für Generation geschmiedet, bis sie sich an eines der härtesten Klimas der Erde, die hohen Breiten des Himalaya, gewöhnte. In den 70er Jahren erreichte es die USA und Europa, wo sie sich weiter verfeinerten, bis sie ein ganz besonderes Produkt bekamen. Die Blütezeit beträgt ungefähr 50 Tage.
  • Afghani#1: Diese Genetik wurde in Hunderten oder Tausenden von Cannabis Kreuzungen verwendet, und in den meisten Fällen bestand die Absicht darin, die Blütezeit der Sorte, mit der sie gekreuzt wurde, zu verkürzen. Sie ist nicht nur schnell, sondern auch sehr produktiv, kraftvoll, schmackhaft und einfach anzubauen. Die Blütezeit dieser Pflanze beträgt normalerweise zwischen 45 und 60 Tagen.
  • Alaskan Thunder Fuck: Obwohl ihre Ursprünge nicht ganz klar sind, wird angenommen, dass diese Sorte von afghanischen Samen abstammen könnte, die vor mehr als 50 Jahren in einige Gebiete Alaskas gebracht wurden und sich im Laufe der Zeit an den kalten und kurzen Sommer von diesen Land akklimatisierten. Die Blüte dieser Samen überschreitet normalerweise nicht 60-65 Tage.
  • Erdpurt: Obwohl es sich um eine Kreuzung zwischen einer afghanischen Sorte und Purpurea Ticinensis handelt, hat sie sich seit so vielen Jahren an das kalte Klima Nordeuropas akklimatisiert, dass sie heute als reine Indica gelten kann. Normalerweise endet die Blüte nach 50 oder 60 Tagen und ist eine der ersten drinnen und draußen.
  • Pakistán Chitral Kush: Eine der klassischen Indicas, die nicht aus der Mode kommt, denn sie ist nicht nur lecker, kraftvoll und farbenfroh, sondern hat auch eine sehr schnelle Blütezeit, da sie normalerweise nicht länger als 60 Tage braucht. Es ist eine ausgewachsene Haschpflanze, weil es aufgrund der Menge an Harz ausgewählt wurde, die es produziert, und es wurde auf der ganzen Welt für sein lilafarbenes Haschisch berühmt.

 

Alaskan Thunder Fuck

 

Alaskan Thunder Fuck PEV Bank Seeds...

Alaskan Thunder Fuck ist eine einzigartige Cannabispflanze, eine Pflanzenlegende, die schon über 50 Jahren alt ist…..

Daten
Bank: PEV Bank Seeds.
Typ: Feminisiert.
Genetik: Landrasse (Alaska Sativa x Indica Afghani).
Blütezeit: 9 Wochen
Phänotyp: Indica-dominant
Ernte im Freien HN: Anfang Oktober.
Ernte im Freien HS: Anfang April.
Ertrag im Freiland: 900 g/Pflanze.
Ergiebigkeit in Innenräumen: 500 g/m2.
THC: 19-23% – CBD: 0,4-0,6%.

Mehr Informationen über
Alaskan Thunder Fuck

 

 

⛳ Die schnellsten Sativas der Welt

 

Wir wissen, dass Marihuana-Samen mit Sativa-Genetik normalerweise einen längeren Blütezyklus benötigen als Indica, aber es stimmt auch, dass es einige Sativa-Sorten gibt, die schneller blühen, und für uns sind dies die besten:

 

  • Chocolate Thai: Sie ist die Grundlage einiger der berühmtesten Polyhybride der heutigen Zeit, wie Chocolope oder Gorilla Glue, und es ist, dass diese Sativa aus Südostasien eine überragende Wirkung hat, gute Leistung bringt, ihren Geschmack ist einzigartig und dank ihrer Lebensdauer mit einer Blütezeit von weniger als 70 Tagen kann sie problemlos angebaut werden.
  • Maui Wowie: Die hawaiianische Sativa par excellence, einer der Favoriten der 70er und ein weiterer Klassiker, der bis heute in Massen angebaut wird. Im Innenbereich-Anbau benötigt sie rund 70 Tage Blütezeit und zeichnet sich durch ihr unverfälschtes Aroma und ihre anregende Wirkung aus.
  • Durban Poison Fast Flowering: Diese Sorte stammt aus Südafrika und wuchs und blühte aufgrund ihres Klimas und Breitengrades schon sehr schnell, aber nachdem sie viele Generationen mit ihr gearbeitet haben, ist sie jetzt unglaublich schnell. Seine Gene sind Teil aktueller Sorten, die so berühmt sind wie Cherry Pie oder Girl Scout Cookies.
  • Acapulco Gold: Diese reine Mexikanerin wird seit den 1960er Jahren in Kalifornien angebaut und ist eine der ersten domestizierten Sativa-Landrassen. Sie gedeiht sehr gut, besonders im Freien, ihren Anbau ist recht einfach, sie blüht in 70-75 Tagen und sie erzeugt eine zerebrale Wirkung ohne Limit mit einem ganz besonderen Trippy-Punkt.
  • Jamaican Lambsbread: Die stärkste Sativa auf dieser Liste und ohne Zweifel eine der stärksten Sativas insgesamt. Diese Genetik soll zusammen mit der Rastafari-Kultur aus Äthiopien nach Jamaika gekommen sein und dank ihrer angenehmen und beruhigenden Wirkung die besten Reggae-Sänger inspiriert haben. Die Blütezeit beträgt 75 Tage.

 

 

 

✨ Schnellsten Cannabis-Hybride und Polyhybride

 

Einer der größten Vorteile der Kreuzung von 2 Marihuana-Sorten ist die erzielte Hybridkraft. Dies tritt bei jeder Pflanzen- oder Tierart auf und es tritt auf, wenn 2 verschiedene Genetiken kombiniert werden, da die Nachkommen den verwendeten Eltern in der Regel besser sind. Die Hybridkraft verleiht unter anderem ein Plus an Widerstandsfähigkeit, Produktion, Geschwindigkeit oder Kraft, und aus diesem Grund finden wir moderne Polyhybride mit superschneller Blüte, unter denen wir Folgendes hervorheben:

 

  • Critical: Vor dem Aufkommen von Autoflowering und Schnellblühende war es die am schnellsten blühende Sorte, die Sie finden konnten. Die schnellsten Phänotypen reifen mit nur 50 Tagen Blütezeit und das Beste ist, dass die End Qualität der Knospe beeindruckend, sehr aromatisch, groß und sehr hart ist.
  • Tangie: Kreuzung von California Orange x Skunk, dieses Marihuana mit Mandarinengeschmack hat die Gaumen der halben Welt erobert, und das nicht umsonst, weil es ein authentischer Genuss ist. Im Freien endet sie am Ende des Sommers, und im Innenbereich-Anbau erreicht sie normalerweise keine 60 Tage Blütezeit.
  • Green Poison Fast Flowering: Die schnellste photoabhängige Version von Green Poison benötigt im Innenbereich-Anbau etwa 50 Tage Blütezeit und wird im Freien vor Einsetzen des Herbstes geerntet. Sie produziert sehr gut und ihr Geschmack ist fruchtig und sehr intensiv, weshalb sie sehr beliebt ist.
  • Royal Cheese Fast Version: Wenn Sie den Geschmack von Käse mögen und so schnell wie möglich ernten müssen, sind diese Samen etwas Besonderes für Sie. Ihren Anbau bereitet keine Schwierigkeiten, ihre Skunk-Genetik verleiht ihr eine große Widerstandsfähigkeit und ihre Blüte dauert in der Regel sowieso nicht länger als 55 Tage.
  • Hash Plant: Es soll ein Indica / Sativa F1-Hybrid sein, der seit fast 4 Jahrzehnten zwischen den USA und Europa verfeinert wurde. Sein Name ist ideal, weil er ein großartiger Harz Produzent ist, aber das ist nicht seine einzige bemerkenswerte Eigenschaft, denn er ist so stark wie wenige andere, lecker und mit einer Blütezeit von etwas mehr als 50 Tagen.

 

 

 

➕ Die am schnellsten wachsenden medizinischen Marihuanasamen

 

Bis vor etwa 10 Jahren bestanden Züchter und Produzenten von Cannabissamen darauf, nach den Sorten mit dem höchsten THC-Anteil zu suchen, um die potenteste Yerba zu erhalten. Aber seit einiger Zeit ist eine Marihuana-Sorte in Mode gekommen, die im Vergleich zu anderen Cannabinoiden keinen so hohen THC-Anteil enthält. Diese Art von Cannabis ist reich an CBD, CBG, CBDV oder THCV, und wie bei normalem Marihuana gibt es schnellere Genetik, die Sie in der folgenden Liste sehen können:

 

  • Sirona CBD: Nicht-psychoaktive Sorte mit einer hohen Konzentration an Cannabidiol und sehr wenig THC. Sie entstand aus einer Kreuzung zweier asiatischer Sorten und bietet nicht nur einen so besonderen Chemotyp, sondern auch eine großartige Produktion von Knospen in sehr kurzer Zeit, nur 55 Tagen Blütezeit.
  • Girl Scout Cookies CBD: Die therapeutische Version von Girl Scout Cookies entwickelt sich auch am schnellsten und gedeiht am schnellsten. Im Freien wird sie am Ende des Sommers geerntet, bevor die Zeit der größten Regengefahr eintritt, und drinnen braucht sie etwa 55-60 Tage Blütezeit.
  • CBD Critical Mass: Eine der ersten kommerziellen CBD-Versionen, entworfen vom Chef Züchter der CBD Crew und Schöpfer des ursprünglichen Critical, Maestro Scott Blake. Sein Verhältnis zwischen THC und CBD beträgt 1:1, daher ist seine psychoaktive Wirkung gering, aber seine medizinische Kraft ist sehr hoch.
  • CBG Time: Diejenige mit der niedrigsten THC-Konzentration auf dieser Liste, daher sind ihre psychoaktiven Wirkungen gleich Null. Sie enthält 15% CBG, was vor ein paar Jahren undenkbar war, und ihr Knospen- und Harzertrag ist ziemlich hoch. Sie reift sehr schnell, da sie in der Regel nicht einmal 60 Tage Blütezeit benötigt.
  • CBD Northern Lights: Wenn die ursprüngliche Version dieser Pflanze bereits schnell und medizinisch war, ist ihre CBD-reiche Nachbildung spektakulär. Die Blüte dauert etwa 60 Tage, aber sie ist so einfach anzubauen, dass selbst Anfänger eine gigantische Ernte mit einem süßen Geschmack und einer unvergleichlichen entspannenden und angenehmen Wirkung erzielen können.

 

 

Sirona CBD

 

Sirona CBD PEV Bank Seeds...

Sirona CBD ist mit bloßem Auge nicht wahrnehmbar, da ihr Chemotyp einen höheren Anteil an CBD als THC aufweist. Reine Medizin!…

Daten
Bank: PEV Bank Saatgut.
Genetik: Himalaya sativa X Mongolia ruderalis
Blütezeit: 8 Wochen
Phänotyp: Indica 40% / Sativa 60%.
Ernte im Freien HN: Ende Sep./Anfang Okt.
Ernte im Freien HS: Ende März/Anfang April
Ertrag im Freiland: +1 kg/Pflanze.
Ergiebigkeit in Innenräumen: 500 g/m2.
THC: 0.3% – CBD: 14% – CBG: 0.1%

Mehr Informationen über
Sirona CBD

 

 

🚀 Fazit

 

In diesem Beitrag haben wir die am schnellsten blühenden feminisierten und photoabhängigen Marihuana-Samen der Welt gesehen, aufgeteilt in die schnellste reine Indica, die kürzesten reinen Sativas, die am schnellsten reifenden Hybriden und die medizinischen Sorten mit der kürzesten Blütezeit.

Jetzt wissen Sie, welche Samen Sie wählen können, um so schnell wie möglich eine Ernte zu erhalten, und wenn Sie möchten, dass mehr Menschen diese Informationen benutzen, teilen Sie den Artikel am besten in Ihren sozialen Netzwerken, sie werden es Ihnen danken.

 

Fran Quesada Moya
Fran Quesada Moya
Pevgrow's editor, activist and freak of cannabis in all its fields, especially breeding and development of new varieties.
See more posts

Schreibe einen Kommentar