Die besten Cannabissorten mit Kush-Genetik

Lesezeit 19 minuten

 

Die besten Cannabissorten mit Kush-Genetik
Die besten Cannabissorten mit Kush-Genetik

 

Heute bieten alle Cannabis-Samenbanken Sorten mit Kush-Genetik, das heißt, Hybriden, die von reinrassigen Sorten aus den Tälern des Hindukusch-Gebirges in Pakistan, Indien und Afghanistan abstammen, der Ursprungsort aller Cannabissorten der Welt.

In dieser Region war Cannabis Teil der einheimische Vegetation und wurde später aufgrund seines großen Wertes für die Herstellung von Fasern, Lebensmitteln und Medikamenten in anderen Gebieten angebaut.

Das Hochgebirgsklima des Hindukusch hat Cannabis, nach starken Veränderungen aufgrund evolutionärer Anpassung, zu einer der mächtigsten Kreationen der Pflanzenwelt hinsichtlich der medizinischen und narkotischen Wirksamkeit gemacht.

Dies liegt daran, dass sich die Pflanzen seit Jahrtausenden an hohe ultraviolette Strahlung angepasst und wunderbare Metaboliten wie THC und CBD entwickeln haben, mit denen sich die Pflanze vor der Sonne schützt.

Aus diesem Grund weist diese ursprüngliche Cannabis-Genetik einen charakteristischen Phänotyp auf, der allen als Indica bekannt ist und Pflanzen hervorbringt, die in der Regel mittelgroß sind und große Blätter, lange, robuste Blattstiele und breite, hohle Stiele haben ━ sehr typisch für Hanfsorten mit narkotischer Wirkung.

Die Blüte ist kurz und wird von Veränderungen der Photoperiode und Sonnenstrahlung stark beeinflusst. Es entstehen reichlich schwere Blüten mit hoch entwickelten Harzdrüsen, die durch die Synthese von Cannabinoiden und Terpenen schnell Bernsteinfarben annimmt.

Ihr Genotyp exprimiert große Konzentrationen des Enzyms THC-Synthase, das für die Biosynthese von THC verantwortlich ist, eine Verbindung, die schädliche ultraviolette Sonnenstrahlung (UV-B und UV-C) sehr effizient aufnimmt. Diejenigen, die mit UV-Detektoren für ihre Analyse und Charakterisierung arbeiten, haben diese Tatsache auf jeden Fall feststellen können.

Das Terpen Profile dieser Genetik ist heute sehr unterschiedlich und daher auch ihre Effekte. Obwohl man im Allgemeinen glaubt, dass eine Indica-Sorte eine tief entspannende Wirkung hat, ist dies nicht immer der Fall, denn, auch wenn der THC-Gehalt sehr hoch ist, hat das Terpenprofil auch Einfluss auf die medizinische und psychoaktive Wirkung.

PEV Grow bringt Sie der Kush-Welt näher und ehrt diese uralte Genetik, die einen enormen therapeutischen Wert hat und in den besten Cannabis-Abgabestellen der USA am meisten verkauft wird.

Los geht’s!

 

 

Top 10 feminisierte Kush-Sorten:

 

 

1. OG Kush feminisiert

 

  • Echtes Kush-Aroma.

OG Kush ist eine der Sorten mit dem besten Ruf in der Cannabis-Szene, und obwohl sie ihren Genotyp unzähliger mysteriöser Hybridisierungen verdankt, konnte sie endlich stabilisiert werden.

Und das ist kein Wunder! Ihr stabiles Verhältnis an Cannabinoiden liegt stets zwischen 19 und 27 % THC, was diese Genetik zu einer der stärksten macht.

Obwohl Klone von OG oder “Pseudo-OG” auf der ganzen Welt zu finden sind, wurde die echte OG Kush wahrscheinlich in einer der wichtigsten Samenbanken Europas aus aufeinanderfolgenden Rückkreuzungen von Chemdowg, die der Diesel-Genetik ähnelt, und Hindu Kush, die reinrassige Indica schlechthin, hergestellt.

Das Gras bietet ein starkes zerebrales High und führt nach und nach zu einer tiefen Entspannung. Ideal für Aktivitäten im Freien.

 

  • Wofür wird OG Kush am besten angewendet?

Dank ihrer starken und ausgewogenen Wirkung kann sie bei folgenden Beschwerden helfen:

– Stress und Angst. Bei Missbrauch oder einer zu hohen Dosierung kann sie aber Paranoia verursachen.
– Magersucht und Appetitlosigkeit. Sehr effektiv bei pharmakologischen Therapien, die Appetitlosigkeit verursachen.
– Gastrointestinale Dysfunktion. Manchmal auch durch Drogen verursacht.
– Schmerzen. Hat positive Ergebnisse bei Patienten mit neurologischen Funktionsstörungen wie Rückenmarksverletzungen, Fibromyalgie und verschiedenen Neuralgien gezeigt.

 

 

Og Kush Feminisiert

 

Og Kush Feminisiert...

Og Kush hat nicht nur eine starke Wirkung, sondern schmeckt und riecht wunderbar, nach Diesel, Waldfrüchten, Zitrusfrüchten…

Eigenschaften
Samenbank: PEV Bank Seeds
Art: Feminisiert
Genetik: Lemon aus Thailand / Pakistan und Chemdawg
Blütezeit: 55 bis 65 Tage
Phänotyp: 75 % Indica / 25 % Sativa
Ernte im Außenbereich NH: Mitte Oktober
Ernte im Außenbereich SH: Mitte April
Ertrag im Außenbereich: 1100 g pro Pflanze
Ertrag im Innenbereich: 500 g pro m2
THC: 22 bis 24 % – CBD: 0,9 bis 1,2 %

Weitere Informationen zu
Og Kush Feminisiert

 

 

2. Bubblegum Kush

 

  • Ich habe Schmerzen ━ welche Sorte eignet sich am besten? Bubblegum Kush!

Sie wurde in Holland hergestellt und reproduziert und ist eine ideale Cannabissorte für Liebhaber europäischer Cannabis-Klassiker.

Bubblegum Kush ist ein direkter Nachkomme der weltweit bekannte Bubblegum von Serious Seeds, derzeit auch von anderen holländischen Samenbanken wie unter anderem Bulldog Seeds gezüchtet. Sie ist bekannt für ihre beruhigende Wirkung und ihren scharfen Geschmack. Die Kreuzung mit einer reinrassigen Kush hat zu einem hohen THC-Gehalt und Homogenität beigetragen, weshalb sie in Abgabestellen sehr populär ist.

Die Wirkung dieser Indica-Sorte ist psychisch und körperlich entspannend und langanhaltend und der sanfte Duft erinnert an einen Skunk-Garten.

 

  • Wofür wird Bubblegum Kush am besten angewendet?

Als Marihuana für den Freizeit-Konsum scheint es eher für den individuellen Gebrauch geeignet zu sein. Ein typisches Gras, um sich an einem Winternachmittag einen Film auf der Couch anzusehen, da es stark wirkt und bei hohen Dosen extrem schläfrig macht.

In medizinischer Hinsicht ist es eine ausgezeichnete Wahl, um Schmerzen zu lindern und Angst, die von chronischen Schmerzen verursacht wird, zu reduzieren.

Ein paar Züge dieses Marihuanas geben Ihnen ein sehr beruhigendes Gefühl.

 

 

Bubblegum Kush

 

Bubblegum Kush...

Bubblegum Kush hat einen sehr kräftigen fruchtigen, süßen Duft und Geschmack…

Eigenschaften
Samenbank: The Bulldog Seeds
Art: Feminisiert
Anbau: Indoor / Outdoor
Phänotyp: Sativa 20 % / Indica 80 %
Genotyp: Bubblegum x Kush
Blütezeit im Innenbereich: 8 Wochen
Ernte: Anfang Oktober
Ertrag: 600 bis 700 g pro m2
THC: Hoch

Weitere Informationen zu
Bubblegum Kush

 

 

3. Orange Kush:

 

  • Der zitrusartige Geschmack wirkt entspannend.

Es ist eine der beliebtesten Kush-Sorten, nicht nur wegen ihres Geschmacks und Aromas, sondern auch, wegen ihrer beruhigenden Wirkung, die auf die hohe Konzentration an Monoterpenen wie Beta-Myrcen zurückzuführen ist.

Obwohl sie nicht so populär wie andere Kush-Sorten ist, z. B. OG, wird dieses Orange-Weed in kalifornischen Abgabestellen immer beliebter. Tatsächlich stammt diese Sorte direkt von Orange Bud ab, einer Hybride aus Kalifornien, die in den meisten Fällen 20 % THC enthält.

Orange Kush hat auch das Terpenprofil von Orange Bud geerbt und bietet einen bittersüßen und zitrusartigen Geschmack, wie der innere Teil der Orangenschale. Die erdigen und holzigen Noten kommen von der Kush-Genetik, die von der zweiten Elternpflanze beigetragen wird.

 

  • Wofür wird Orange Kush am besten angewendet?

Mit einem moderaten THC-Gehalt ist Orange Kush kein extrem potentes Gras, (für uns ist moderat von 18 bis 22 %). Die Wirkung ist erfrischend und mild, ideal für den Freizeit-Konsum, um sich zum Beispiel nach einem anstrengenden Arbeitstag zu entspannen.

Die beruhigende, aber ausgewogene Wirkung beeinträchtigt nicht die Konzentration und verursacht auch keine Nebenwirkungen wie Paranoia oder Verwirrung. Für Outdoor-Aktivitäten ist es ideal, aber auch um ganz entspannt fernzusehen, zum Beispiel Ihr Lieblingsprogramm oder Sport.

Für die medizinische Anwendung ist die leicht betäubende und ausgewogene Wirkung dieses Kush-Weeds sehr vorteilhaft, um Stress abzubauen und wiederholende negative Gedanken zu vermeiden, die uns daran hindern, einen erholsamen Schlaf zu haben.

 

 

4. Amnesia Kush:

 

  • Eine Legende unter den Klassikern Europas.

Dies ist eine der am wenigsten hybridisierten Kush-Sorten und daher eine Genetik, die wahrscheinlich das ursprüngliche Terpenprofil der reinrassigen Kush besser bewahrt. Dieses Gras wirkt auch anders als die oben beschrieben Kush-Sorten.

Amnesia Kush hat eine deutlich körperliche Wirkung. Ähnlich wie Benzodiazepinen wirkt auch dieses Cannabis beruhigend, ist aber viel natürlicher und im Gegenteil zu herkömmlichen Arzneimitteln macht es nicht süchtig.

Diese Sorte hat unzählige Cannabis-Wettbewerbe gewonnen und die Richter immer mit ihrer Wirkung überrascht, die stark, aber beruhigend ist und ein deutlich spürbares, lang anhaltendes Glücksgefühl hervorruft.

Die starke Wirkung ist auf den THC-Gehalt zurückzuführen, der bei 23 % liegt und minimale Abweichungen aufweist, was auf ihre stabile Abstammung hindeutet, die von den niederländischen Züchtern jahrzehntelang bewahrt wurde.

Sie hat ein kräftiges Aroma, dank der hohen Konzentration an Terpenen im Harz, das hauptsächlich reich an Sesquiterpenen wie Beta-Caryophyllen und das homologe stärker oxidiertes Caryophyllenoxid ist, weshalb das Gras wie Weihrauch, scharf, würzig, und erdig schmeckt.

 

  • Wofür wird Amnesia Kush am besten angewendet?

Wenn Sie in Ihre Freizeit mal lange high sein möchten, ist dies ein perfektes Gras für Sie. Es sorgt für eine tiefe Entspannung, wirkt aber gleichzeitig euphorisch und ist ideal für Klarträume.

Auf medizinischer Hinsicht ist die Wirkung verheerend beruhigend, perfekt zum Schlafen. Es empfiehlt sich daher vor allem für erfahrene Nutzer, die mit den Effekten von ausgewogeneren Kush-Sorten schon etwas Erfahrung haben.

Zur Behandlung von Schlaflosigkeit und chronischen Schmerzen ist diese Sorte natürlich ideal. Man spürt eine angenehme körperliche Schwere, als ob man hypnotisiert wäre und schweben würde, frei von Schmerzen und Angst.

Während des Tages muss es dosiert werden. Obwohl die richtige Dosierung immer von den körperlichen Bedingungen des Verbrauchers und der Wahrnehmung seiner Schmerzen abhängen, ist es ratsam, Mikrodosen zu nehmen, damit die Behandlung effektiver ist.

Diese Kush-Sorte können Sie nicht verpassen.

 

 

Amnesia Kush

 

Amnesia Kush...

Diese Sorte zeichnet sich vor allem durch die große Menge Harz aus, die ihre Blüten am Ende der Blütephase bedeckt. Interessant, wenn Sie selber BHO oder Haschisch herstellen möchten…

 

Eigenschaften
Genetik: Amnesia Haze x OG Kush
Phänotyp: 80 % Sativa / 20 % Indica
Blütezeit in Innenräumen: 10 bis 11 Wochen
Ertrag im Innenbereich: 500 bis 600 g pro m2
Ernte im Außenbereich NH: Mitte Oktober
Ernte im Außenbereich SH: Mitte März
Ertrag im Außenbereich: 600 bis 800 g pro Pflanze
THC: 20 % – CBD: 0,1 %

Weitere Informationen zu
Amnesia Kush

 

 

5. Mango Kush

 

  • Ist sie Kush oder tropisch? Eine Indica mit Sativa-Geschmack.

Dies ist eine der Marihuana-Sorten, die am häufigsten in Gesellschaft verwendet wird, um Ideen auszutauschen, zum Lachen und Philosophieren. Ihre beruhigende und körperliche, aber gleichzeitig zerebrale Wirkung, Ergebnis der aufeinanderfolgenden Sativa-Hybridisierungen, machen es zum idealen Gras für kreative Aktivitäten und tägliche Aufgaben, die Kreativität erfordern.

Auch ein Treffen mit Freunden kann sehr unterhaltsam werden, in dem man sich einen Monolog anhört oder einen humorvollen Film anschaut, auch um Nachrichten über die Probleme in Spanien und Katalonien zu lesen.

Es handelt sich um eine 50/50 Indica/Sativa-Hybride mit einem fruchtigen Geschmack. Sie entstand aus der Kreuzung der mythischen Sorte Mango, von der einmal sehr berühmten Samenbank KC Brains, und einer reinrassigen Hindu Kush, die wahrscheinlich auch von einer niederländischen Samenbank gezüchtet wurde, wie die von der Samenbank Sensi Seeds.

Sie gehört nicht zu den stärksten Kush-Sorten und hat eine vielfältige ausgewogene Wirkung, sehr geeignet für Anfänger, sowohl für den Freizeitgebrauch als auch für medizinische Zwecke.

Besonders hervorzuheben ist allerdings das starke Aroma tropischer Früchte mit bittersüßen Noten, wie bei noch leicht grünem Obst.

 

  • Wofür wird Mango Kush am besten angewendet?

Am besten sollte dieses Weed nachmittags geraucht werden, da es trotz seiner entspannenden Wirkung anregt und Lebensfreude hervorruft, die für kreative Aktivitäten, zum Ausgehen mit Freunden, zum Spazieren oder sogar zum Entspannen zu Hause genutzt werden kann.

Auf medizinischer Hinsicht ist es ein beruhigendes, aber psychisch anregendes Marihuana. Es steigert den Appetit, lindert teilweise Menstruations- und neuropathische Schmerzen und hilft, Übelkeit und Erbrechen zu beseitigen.

Auch bei Angstzuständen, Depressionen und Schlaflosigkeit hat sich gezeigt, dass es in bestimmten Dosen wirksam ist. Die Mikrodosierung trägt dazu bei, die therapeutische Wirkung zu steigern.

 

 

6. Afghan Kush Feminisiert.

 

Es ist Indica-Reinheit, der Grund für die Existenz von Cannabis, der Ursprung… Diese Genetik wird bei der Herstellung der meisten Indica-Hybriden auf dem Markt verwendet.

Jeder echter Cannabis-Kenner kennt und bewundert sie, erkennt von Weitem ihren Duft und ihren grauen Rauch, der Drachen in der Luft zeichnet.

Afghan Kush ist die reinrassige Indica schlechthin, ursprünglich aus Afghanistan und seit Generationen von den Einheimischen zur Herstellung des besten Hasch der Welt verwendet. Dennoch wurde diese Sorte der evolutionären Anpassung ausgesetzt, vor allem hinsichtlich ihres Anbaus in Innenräumen für das Klonen und ihre Vermehrung, wodurch ihr THC-Gehalt  in den letzten Jahren erheblich erhöht wurde.

Afghan Kush ist für ihren scharfen, würzigen Weihrauch-Geschmack und -Duft bekannt und erzeugt einen eigenartigen dichten grauen Rauch aufgrund seines hohen Wassergehalts, auch wenn das Gras gut getrocknet und ausgehärtet wurde.

 

  • Wofür wird Afghan Kush am besten angewendet?

Das verheerende High-Gefühl ist äußerst körperlich und sorgt für eine mystische Erfahrung, da es immer schläfriger macht, man fühlt sich schwer und hat das Gefühl, einen Traum zu leben. Ideal, um mit einer Tüte Süßigkeiten von Oma auf der Couch zu liegen.

Wichtig bei der Entwicklung vieler Hybriden, sowie für die Herstellung von Haschisch. Tatsächlich wollen viele Hersteller des besten Haschischs aus Marokko nur mit dieser Genetik arbeiten.

Hybriden mit CBD sind ebenfalls daraus hervorgegangen, diese eignen sich hervorragend für die Herstellung von Extrakten für Anwendungen in der pharmazeutischen Industrie, um eigenes Haschisch mit medizinischen Eigenschaften herzustellen, zum Verdampfen oder um Tee oder Esswaren mit medizinischem Cannabis zuzubereiten.

Dank ihrer therapeutischen Eigenschaften kann diese Kush-Sorte Schmerzen lindern, Angst reduzieren und Übelkeit bei Krebsbehandlungen bekämpfen. Sie steigert allerdings gewaltig den Appetit. Mit uns in Valencia würden Sie ruckzuck zwei Teller Paella essen.

 

 

Afghan Kush feminisiert

 

Afgan Kush...

Afgan Kush ist eine Sorte mit einem süßen Aroma und einem großen medizinischen Wert…

Eigenschaften
Samenbank: World of Seeds Bank.
Art: Feminisiert
Anbau: Indoor / Outdoor
Phänotyp: 100 % Indica
Genotyp: Afghan
Vegetative Phase: 1 bis 2 Wochen
Blütezeit: 45 bis 55 Tage
Ertrag im Innenbereich: 450 g pro m2
Medizinischer Wert: Hoch
THC-Gehalt: Sehr hoch

Weitere Informationen zu
Afghan Kush feminisiert

 

 

7. Bubba Kush:

 

  • Eine angstlösende Indica.

Robust, schnell wachsend und potent. Das sind die drei wichtigsten Eigenschaften von Bubba Kush.

Züchter, die Cannabis für den eigenen Verbrauch oder für kommerzielle Zwecke anbauen, haben diese Sorte gern. Es ist eine der ersten Sorten, die von der hervorragenden spanischen Samenbank Humboldt Seeds entwickelt wurde.

Es ist eine Indica mit Hybrideffekt, da sie eine angenehme Entspannung hervorruft, ohne ein psychisch betäubendes Gefühl, das andere Kush-Sorten erzeugen.

Obwohl Ihren Ursprung von ihren kreativen Züchtern geheim gehalten wird, gehen  wir davon aus, dass sie von einem Klon der kalifornischen OG Kush abstammt, und wenn man die Jungs von Dinafem Seeds kennt, kann man sich sicher sein, dass es so war. Sie überlassen nichts dem Zufall.

Bei ihrer Herstellung wurde eine andere Indica-Genetik verwendet, wahrscheinlich eine afghanische Sorte, deren Gene der reinrassigen Genetik näher liegen, sogar mehr als der OG selbst.

Das Ergebnis ist eine große Menge THC, fast immer über 20 %, eine kurze Blütezeit, die zwischen 60 und 65 Tage dauert, und einen einfachen Anbau. Dies macht sie zu einer ertragreichen Pflanze, die tatsächlich von Pharmaunternehmen sehr häufig verwendet wird. Unternehmen wie Cannopy oder Tilray haben ihre Genetik mit ausgewählten Klonen von Bubba Kush entwickelt.

Das Aroma dieser Sorte ist unverwechselbar und sehr eigenartig, nussig mit Noten von Kaffee.

In Abgabestellen der USA ist sie auf dem Bestseller-Regal zu finden. Die Pflanze hat eine ganz besondere violette Farbe, orangefarbene Haare und glänzende Harzkristalle.

 

  • Wofür wird Bubba Kush am besten angewendet?

Für den Freizeit-Konsum ist dies ein absolutes Kush-Erlebnis: Ein starker, lang anhaltender betäubender Rausch, der sehr körperlich ist, aber nach und nach ein angenehmes Gefühl des Glücks und des Wohlbefindens hervorruft.

Auf medizinischer Hinsicht ist dieses Kush-Weed ideal zur Linderung von Schmerzen, zur Entspannung der Muskeln und zur Bekämpfung von durch Stress verursachten Haltungs- oder körperlichen Spannungen.

Es ist eine der besten Sorten, um Schlaflosigkeit zu behandeln, da sie psychisch beruhigend wirkt und zu einem erholsamen Schlaf beiträgt.

 

 

Bubba Kush

 

Bubba Kush...

Bubba Kush entstand aus der Fusion von Og Kush und Afghan und ist daher eine einzigartige Kush-Sorte…

Eigenschaften
Samenbank: Humboldt Seeds
Art: Feminisiert
Genetik: OG Kush x Afghan
Blütezeit: 58 bis 63 Tage
Phänotyp: Indica-dominant
Ernte im Außenbereich NH: Anfang Oktober
Ernte im Außenbereich SH: Anfang April
Ertrag im Innenbereich: 450 bis 500 g pro m2
Ertrag im Außenbereich: 400 bis 600 g pro Pflanze
THC: 20 %

Weitere Informationen zu
Bubba Kush

 

 

8. Banana Kush.

 

  • Die süße verheerende Wirkung von THC mit Bananencreme überzogen.

Es gibt angeblich zwei Genotypen von Banana Kush auf dem Cannabis-Markt, die entweder als feminisierte Samen oder als Knospen in den besten Abgabestellen in Kalifornien erhältlich sind.

Der beliebteste Genotyp ist anscheinend aus der Kreuzung zwischen einer Ghost OG, deren Ursprung wenig bekannt ist, und einer stabilen Sativa-Sorte wie Skunk Haze hervorgegangen. Unabhängig von ihrer Abstammung ist Banana Kush eine Genetik mit Sativa-Terpenprofil, aber mit einer extrem starken Indica-Wirkung, die sehr schläfrig macht, sogar wenn Sie sich Ihren Lieblingsfilm ansehen. Daher wird sie unerfahrenen Verbrauchern nicht empfohlen.

Der köstliche Duft wird Sie süchtig machen, fruchtig und tropisch, aber mit ausgeprägten Haschisch-Noten.

 

  • Wofür wird Banana Kush am besten angewendet?

Als Cannabis für den Freizeitgebrauch beachten Sie, dass Banana Kush ein tief beruhigendes High-Gefühl hervorruft, was natürlich ideal ist, wenn Sie sich für eine Weile isolieren und entspannen möchten. Tagsüber sind diese Effekte allerdings nicht sehr nützlich, vor allem, wenn Sie arbeiten oder fahren müssen.

Für kreative, individuelle Aufgaben, zum Beispiel des Schriftstellers, Malers, Musikers und manchmal sogar Wissenschaftlers, kann dieses Cannabis eine Tür zu einer neuen Welt öffnen und Ihre Fantasie in eine andere Dimension bringen, in der verschiedene tiefgreifende und verwirrende Gedanken aufkommen. Da es von der Haze-Genetik abstammt, ruft es je nach Dosis auch eine leicht euphorische Wirkung hervor. Eine angemessene Dosis ist für eine positive Erfahrung wichtig.

Aus medizinischer Hinsicht ist es ideal zur Behandlung von Schlaflosigkeit und anderen Schlafstörungen sowie Stress, Angstzuständen und Depressionen.

 

 

9. Indigo Berry Kush

 

  • In den besten Abgabestellen erhältlich.

Diese Sorte ist der Banana Kush sehr ähnlich, wir glauben sogar, dass sie eng miteinander verbunden sind und bei ihrer Erschaffung womöglich eine der Elternpflanzen gleich war.

Es handelt sich um eine Indica-dominante Hybride, was sich sowohl in ihrer Morphologie als auch in ihrer psychoaktiven Wirkung widerspiegelt, hat jedoch unverwechselbare aromatische Sativa-Noten. Diese Sorte wird immer beliebter, da sie zum Einen von der sehr geschätzten Kush-Genetik abstammt und zum Anderen hervorragende organoleptische Eigenschaften besitzt.

Obwohl es nicht ganz klar ist, hat diese Kush-Sorte vermutlich einen Afghan-Ursprung (vielleicht eine Bubba Kush) und wurde später mit Hybriden der Familie “Berry” oder “Purple” gekreuzt, zum Beispiel mit Blueberry (vielleicht von DJ Short). Daher ist es eine sehr schöne Pflanze mit violetten und rötlichen bis dunkelgrünen und dunkelblauen Farbtönen.

Feinschmecker lieben die Kush-Genetik, legen aber auch viel Wert auf die Qualität des Aromas und Geschmacks. Diese Sorte ist eine der wenigen, die den süßen Geschmack von Brombeeren und roten Früchten mit dem typischen Aroma von Erde und edlem Holz der Kush-Genetik vereint…

 

  • Wofür wird Indigo Berry Kush am besten angewendet?

Es ist ein großartiges Marihuana für nachmittags oder abends. Es hat einen deutlichen, leicht zerebralen Indica-Effekt, der aktiv macht, aber nicht so stark ist, dass man sich betäubt fühlt. Auch wenn es rund um 20 % THC enthält, ist der CBD-Gehalt ziemlich hoch, vor allem, wenn man bedenkt, dass es eine THC-reiche Sorte ist. Aus diesem Grund ist der typische schnelle Rausch, der THC bewirkt, milder.

Besonders effektiv wirkt diese Sorte daher auch gegen Muskelschmerzen, Angstzustände, Schlaflosigkeit und Stimmungsstörungen wie PTBS und bipolare Störungen.

 

 

Indigo Berry Kush

 

Auto Blackberry Kush...

Indigo Berry Kush ist eine kompakte, aber äußerst verzweigte Pflanze, hat eine dunkle Farbe und eine starke körperliche Wirkung, der Sie begeistern wird…..

Eigenschaften
Sorte SWS63
Art: Feminisiert
Phänotyp: Hybride (Indica 60 % / Sativa 40 %)
Ertrag im Innenbereich: 400 bis 600 g pro m2
Ertrag im Außenbereich: 450 bis 700 g pro Pflanze
Blütezeit im Innenbereich: 8 bis 9 Wochen
Ernte im Außenbereich NH: Ende September
Ernte im Außenbereich SH: Ende März

Weitere Informationen zu
Indigo Berry Kush

 

 

10. Afghan Kush CBD

 

  • Die erste stabile CBD-reiche Kush-Hybride.

Dies ist eine der beliebtesten Kush-Hybriden aller Zeiten. Die Eigenschaften der ursprünglichen Hybride sind weiter oben bereits beschrieben.

Bei der Herstellung des Genotyps Afghan Kush CBD-rich sollten die Eigenschaften der ursprünglichen Genetik natürlich erhalten bleiben, ihr jedoch ein stabiles THC- und CBD-Verhältnis von 1:1 hinzufügen, um eine Cannabissorte zu erschaffen, die fast ausschließlich für medizinische Zwecke bestimmt ist.

Der THC-Gehalt ist in diesem Cannabis also äußerst stabil. Dieser liegt im Durchschnitt bei 10 %, wie auch der CBD-Gehalt, wodurch die Wirkung ganz anders ist als bei der originalen Afghan.

Dieser Chemotyp CBD-rich wirkt beruhigend und leicht energetisch, wie eine Tasse Tee oder Kaffee.

 

 

Afghan Kush CBD

 

Afghan Kush...

Afghan Kush ist eine Pflanze, die wir drinnen und draußen anbauen können. Sie ist sehr resistent gegen Schädlinge…

Eigenschaften

Labor: WorldPharma Seeds
Art: Feminisiert
Genotyp: Indica 90 % / Sativa 10%
Phänotyp: Hybride aus einer reinrassigen Genetik des Hindu Kush
CBD: 10 % im Durchschnitt
THC: 10 % im Durchschnitt
Vegetative Phase: 12 Wochen in Innenräumen unter kontrollierten klimatischen Bedingungen
Ertrag: 500 bis 600 g pro m2.

Weitere Informationen zu
Afghan Kush CBD

 

 

 

🚀 Top 10 autoflowering Kush-Sorten

 

 

1. Hindu Kush Auto von Sensi Seeds

 

 

Hindu Kush Auto wurde in Holland von Sensi Seeds hergestellt, einer der weltweit führenden Samenbanken auf dem Markt.

Da sie einfach anzubauen ist, schnell und kräftig blüht und hervorragende Erträge liefert, ist dies eine ideale Sorte für Erstgrower. Ihre kräftigen Seitenäste und ihr robuster Stiel sind für Anwendung der SOG- und SCROG-Methode sehr geeignet.

 

  • Wofür wird Hindu Kush Auto am besten angewendet?

Es wirkt effektiv gegen Angstzustände, Muskelschmerzen und Schlaflosigkeit. Auch zum Entspannen nach einem anstrengenden Arbeitstag wirkt es fantastisch. Sehr empfehlenswert für alle, die in die wunderbare Welt des Cannabis einsteigen.

 

Hindu Kush Auto von Sensi Seeds

 

Hindu Kush Auto ist eine Indica-dominante Sorte...

Hindu Kush Auto ist eine Indica-dominante Sorte. Der einfache Anbau und die schnelle Blütephase machen sie zu einer perfekten Kandidatin für wenig erfahrene Cannabis-Grower. Mit wenig Aufwand erhalten Sie überraschende Ergebnisse…

Eigenschaften

Art: Autoflowering feminisiert
Phänotyp: 90 % Indica
Genetik: Hindu Kush x Ruderalis
Blütezeit: 45 bis 50 Tage
Ertrag: Mittel.

Weitere Informationen zu
Hindu Kush Auto von Sensi Seeds

 

 

2. OG Kush Auto von PEV Seeds

 

Für die Erschaffung dieser Sorte wurde die mythische amerikanischen Genetik OG Kush mit einer Ruderalis gekreuzt. Dies ist ohne Zweifel die am meisten angebaute Sorte in Kalifornien und jetzt in unserer Samenbank, PEV Seeds, erhältlich. Die Eigenschaften von OG Kush Auto sind beeindruckend.

Wie alle autoflowering Sorten sollte sie täglich etwa 20 Stunden Licht bekommen. Nach nur 80 Tagen werden Sie staunen, da es eine äußerst ertragreiche selbstblühende Sorte ist, die sich auch für die Anwendung der SCROG-Methode eignet.

 

  • Wofür wird OG Kush Auto am besten angewendet?

Dies ist ein ideales Kush-Weed zum Ausgehen! Es wird Sie stundenlang aktiv halten. Mit seinem hohen THC-Gehalt sind Sie der König der Tanzfläche! Auch sein Geschmack und Duft sollten hervorgehoben werden: Eine Kombination aus Erdöl, Zitrone und Erde, die Sie nicht so schnell vergessen werden.

 

Og Kush Auto

 

Og Kush Autofloreciente garantiza alta producción, por lo que te recomiendo el uso de redes de sujeción (SCROG) para aumentar su rendimiento...

Og Kush Autoflowering ist sehr ertragreich, daher ist die Anwendung von Netzen (SCROG-Methode) sehr ratsam, um den Ertrag zu steigern…

Eigenschaften
Samenbank: Pev Bank Seeds
Art: Autoflowering feminisiert
Phänotyp: Sativa 35 % / Indica 65 %
Genotyp: OG Kush x Rudelaris
Anbauzyklus ab der Keimung: 70 bis 80 Tage
Ertrag im Innenbereich: 400 bis 450 g pro m2
Ertrag im Außenbereich: 60 bis 130 g pro Pflanze
Höhe im Außenbereich: 80 bis 160 cm
THC: 18 bis 22 %

Weitere Informationen zu
Og Kush Auto

 

 

3. Afghan Kush Ryder von World of Seeds

 

Afghan Kush Ryder von World of Seeds ist seit Jahren eine Referenz, genauer gesagt seit sie von dieser fabelhaften Samenbank auf den Markt gebracht wurde. Wegen ihrer Widerstandskraft gegen Kälte und Schädlinge und ihres schnellen Wachstums (sie ist in ca. 2 Monaten erntereif) ist sie einfach eine hervorragende Wahl.

 

  • Wofür wird Afghan Kush Ryder am besten angewendet?

Ihr hoher THC-Gehalt (22 %) bleibt nicht unbemerkt, dessen großartiger narkotischer Wirkung nicht nur zum Abschalten, sondern auch für medizinische Zwecke sehr geeignet ist. Das Gras schmeckt nach marokkanischen Haschisch ━ Sie werden es lieben. Auch für die Herstellung von Cannabis-Extrakten ist es sehr zu empfehlen.

 

Afghan Kush Ryder von World of Seeds

 

Afgan Kush Ryderl...

Afgan Kush Ryder ist die meistverkaufte Sorte der spanischen Samenbank. Diese selbstblühende, zu 100 % Indica-Cannabispflanze ist das Ergebnis der Kreuzung zwischen Afghan und Ruderalis…

Eigenschaften
Banco: World of Seeds
Sexo: Autofloreciente
Genotipo: Raza purade Afganistan
Fenotipo: indica-rudelaris 100%
Tiempo de floración: 45-55 dias
Producción: 100-150 gr /m2 interior
Valor Medicinal: Alto.
Nivel THC: 22%.

Weitere Informationen zu
Afghan Kush Ryder von World of Seeds

 

 

4. Buddha Purple Kush Auto von Buddha Seeds

 

Buddha Purple Kush Auto, eine unglaubliche Sorte der Samenbank Buddha Seeds, die auf die Herstellung von selbstblühenden Sorten spezialisiert ist, darf natürlich nicht fehlen. In etwas mehr als zwei Monaten ist diese Pflanze bereit zum Aushärten und Rauchen. Noch wichtiger ist jedoch, dass der Ertrag für eine selbstblühende Sorte wirklich beeindruckend ist.

  • Wofür wird Buddha Purple Kush Auto am besten angewendet?

Es ist ein ideales Gras, um sich nach einem langen Tag körperlich zu entspannen. Sie bleiben psychisch aktiv, aber Ihr Körper ist angenehm entspannt. Perfekt für alle, die moderate Effekte und keine starke Emotion fühlen möchten. Es ruft keine Paranoia hervor.

 

Buddha Purple Kush Auto von Buddha Seeds

 

Dieses Kush-Weed duftet und schmeckt köstlich...

Dieses Kush-Weed duftet und schmeckt köstlich, selbst die erfahrensten Raucher lässt sie erzittern…

Eigenschaften
Samenbank: Buddha Seeds Bank
Art: Autoflowering feminisiert
Genotyp: Rudelaris x Purple x Kush
Blütezeit Indoor und Outdoor: 65 Tage
Wirkung: Entspannend
THC-Gehalt: Mittel
Ertrag im Innenbereich: 350 bis 500 g pro m2
Ertrag im Außenbereich: 65 bis 150 g pro Pflanze.

Weitere Informationen zu
Buddha Purple Kush Auto von Buddha Seeds

 

 

5. 00 Kush Auto von 00 Seeds

 

00 Kush Auto von 00 Seeds wird immer erwähnt, wenn wir über Kush-Genetik sprechen. Sie entstand aus den besten Indica-Sorten aus Afghanistan und Pakistan, ist einfach anzubauen und ertragreich. Wir können keine Nachteile finden. Darüber hinaus duftet und schmeckt sie hervorragend, Aroma und Geschmack, nach Holz und Erde. Sie werden widerholen wollen.

 

  • Wofür wird 00 Kush Auto am besten angewendet?

Dieses Kush-Weed hat eine wirklich stark entspannende Wirkung. Ihr Körper wird sich erstaunlich betäubt anfühlen. Am besten sollte man es daher abends rauchen, um zu Hause völlig kraftlos auf dem Sofa zu liegen. Diese Sorte kann Ihr Leben völlig verändern ━ wir haben Sie gewarnt.

 

00 Kush Auto von 00 Seeds

 

00 Kush Auto von der Samenbank 00 Seeds...

00 Kush Auto von der Samenbank 00 Seeds. Sie hat den gleichen Ursprung wie ihre ältere Schwester 00 Kush, da sie von den besten Indica-Sorten aus Afghanistan und Pakistan abstammt…

Eigenschaften
Samenbank: 00 Seeds
Art: Autoflowering feminisiert
Phänotyp: 80 % Indica
Ernte: 70 bis 80 Tage nach der Keimung
Ertrag im Innenbereich: 400 g pro m2
Ertrag im Außenbereich: 60 g pro Pflanze
Ernte im Außenbereich: von April bis November.

Weitere Informationen zu
00 Kush Auto von 00 Seeds

 

 

6. Afghan Kush CBD Auto von Worldpharma Seeds

 

Afghan Kush CBD Auto von der Worldpharma Seeds ist an der Reihe. Diese Samenbank ist auf die Herstellung und den Verkauf von Cannabissamen mit einem hohen CBD-Gehalt spezialisiert, weshalb die medizinische Anwendung dieser Sorte mehr als bestätigt ist.

 

  • Wofür wird Afghan Kush CBD Auto am besten verwendet?

In Bezug auf ihren THC- und CBD-Gehalt von jeweils 9 % ist es eine ausgewogene Sorte, die für medizinische Zwecke ideal ist. Sie ist zu 90 % Indica und bildet eine große Menge des Terpens Humulen, das als sehr starkes natürliches entzündungshemmendes Mittel bekannt ist. Sie ist in ungefähr 9 Wochen erntereif. Wenn Sie unter Schmerzen leiden, ist diese oder eine andere Sorte von Worldpharma Seeds auf jeden Fall zu empfehlen.

 

Afghan Kush CBD Auto von Worldpharma Seeds

 

Afghan Kush CBD Auto von Worldpharma Seeds....

Die legendäre afghanische Kush-Sorte hat höhere THC-Werte erlangt, dank der Arbeit der besten Züchter der Welt, die stark psychoaktive Klone ausgewählt haben…

Eigenschaften
Labor: WorldPharma Seeds
Art: Autoflowering feminisiert
Genotyp: Indica 90 % / Sativa 10 % und Ruderalis
Phänotyp: Hybride aus einer reinrassigen Genetik des Hindu Kush
CBD: 9 % im Durchschnitt
THC: 9 % im Durchschnitt
Vegetative Phase: 9 Wochen in Innenräumen
Ertrag: 600 bis 650 g pro m2.

 

Weitere Informationen zu
Afghan Kush CBD Auto von Worldpharma Seeds

 

 

7. Royal Kush Automatic von Royal Queen Seeds

 

Royal Kush Automatic von Royal Queen Seeds ragt unter den Kush-Sorten besonders hervor. Diese niederländische Samenbank war schon immer ein führendes Unternehmen auf dem Cannabis-Markt. Seine Kreationen sind natürlich immer in allen Rankings unter den Besten und sind auch dafür bekannt, dass sie leicht zu züchten sind. Royal Kush Automatic hat dazu noch eine kurze Blütezeit, da sie in etwas mehr als zwei Monaten erntereif ist.

 

  • Wofür wird Royal Kush Automatic am besten angewendet?

Der mittlere THC-Gehalt (13 %) dieses Marihuanas macht es zu einer idealen Wahl, wenn man keine starken Effekte spüren will. Es ruft jedoch ein einzigartiges Glücksgefühl hervor, sehr empfehlenswert, wenn Sie mit Freunden ausgehen. Sie werden mit seinem unglaublich fruchtigen Aroma und Geschmack mit würzigen Noten staunen. Aufzuhören wird schwierig sein.

 

Royal Kush Automatic von Royal Queen Seeds

 

Royal Kush Automatic von Royal Queen Seeds....

Royal Kush Automatic von Royal Queen Seeds ist eine Indica-Sativa-Ruderalis-Hybride, überwiegend Indica (50 %). Sie wirkt körperlich, ruft aber auch deutlich Euphorie und ein Glücksgefühl hervor!!…

Eigenschaften
Samenbank: Royal Queen Seeds.
Art: Autoflowering feminisiert
Anbau: Indoor / Outdoor
Phänotyp: Sativa 20 % / indica 50 % / Ruderalis 30 %
Genotyp: Sweet Special x Royal Kush
Ernte: 8 bis 9 Wochen
Ertrag: 55 g pro Pflanze
THC: 13 %

Weitere Informationen zu
Royal Kush Automatic von Royal Queen Seeds

 

 

8. Auto Kush von Seedsman

 

Ich freue mich, dass Auto Kush von Seedsman zu unseren Top 10 autoflowering Kush-Sorten gehört. Es handelt sich um eine Indica-Sorte, die eine erstaunlich reiche Ernte bietet, um eine selbstblühende Pflanze zu sein. In Innenräumen liegt der Ertrag nämlich bei 450 g pro m2.

 

  • Wie wird Auto Kush von Seedsman am besten angewendet?

Wenn Sie nach einem Kush-Weed mit entspannender Wirkung suchen, ist dies eine ausgezeichnete Wahl. Neben seinen medizinischen Eigenschaften werden Sie eine große Menge Knospen lange Zeit genießen können.

 

 

9. Bubba Kush Auto von Humboldt Seeds

 

Die Samenbank amerikanischen Ursprungs Humboldt Seeds erschafft wirklich köstliche originale Sorten, darunter auch Bubba Kush Auto. Dies ist eine Hybride, die sehr einfach anzubauen ist und überdurchschnittliche Erträge liefert. Besonders hervorzuheben ist ebenfalls ihre großartige Anpassbarkeit an andere Klimazonen, sie hält nämlich kaltem oder schlechtem Wetter wunderbar stand. Bubba Kush Auto hat wirklich fantastische Eigenschaften.

 

  • Wie wird Bubba Kush Auto am besten angewendet?

Diese Sorte ist vor allem für ihre therapeutische Eigenschaften bekannt. Der hohe THC-Gehalt sorgt für eine starke und lang anhaltende entspannende Wirkung. Der Duft und der Geschmack von Erdöl und Erde wirken berauschend, wie ein Lieblingsparfüm, das immer auf dem Regal stehen muss.

 

Bubba Kush Auto von Humboldt Seeds

 

Bubba Kush Auto von Humboldt Seeds...

Bubba Kush Auto ist sehr einfach anzubauen. Sie wächst kräftig und bildet dunkelgrüne Blätter…

Eigenschaften
Samenbank: Humboldt Seeds
Art: Autoflowering
Phänotyp: Indica dominant
Genotyp: Bubba Pre 98 x Ruderalis
Blütezeit im Innenbereich: 65 Tage
Ernte im Außenbereich NH: Oktober
Ernte im Außenbereich SH: April
Ertrag im Innenbereich: 300 bis 350 g pro m2
Ertrag im Außenbereich: 59 bis 100 g pro Pflanze
THC: Hoch

Weitere Informationen zu
Bubba Kush Auto von Humboldt Seeds

 

 

10. Kush’N’Cheese Auto von Dinafem Seeds

 

Kush’N’Cheese Auto von Dinafem Seeds ist eine Indica-dominante Kush-Sorte mit einem hohen THC-Gehalt, die ideal für Erstgrower ist. Sie wird nicht extrem groß, produziert jedoch enorme Knospen, die mit Harz beladen sind. Sie eignet sich daher auch für die Herstellung von Cannabis-Extrakten oder Haschisch.

  • Wofür wird Kush’N’Cheese Auto am besten angewendet?

Dieses Gras ruft eine sehr starke und lang anhaltende entspannende Wirkung hervor. Der Duft und Geschmack von Käse, Kiefer und Zitrusfrüchten werden Ihre Sinne herausfordern. Ein kleiner Tipp: Verkosten Sie dieses Weed langsam, entweder allein oder in Gesellschaft. Sie müssen es unbedingt probieren und versuchen, all diese unterschiedlichen Noten in seinem Geschmack zu erkennen. Ein echter Genuss!

 

 

Kush-N-Cheese Auto

 

Kush-N-Cheese Auto...

Kush-N-Cheese Auto ist einfach anzubauen. Großartig für Erstgrower…

Eigenschaften
Samenbank: Dinafem Seeds
Art: Autoflowering
Anbau: Indoor / Outdoor
Phänotyp: Indica
Genotyp: OG Kush x Cheese Auto
Blütezeit im Innenbereich: 75 Tage
Ernte im Außenbereich NH: Oktober
Ernte im Außenbereich SH: April
Ertrag im Innenbereich: 400 bis 450 g pro m2
Ertrag im Außenbereich: 50 bis 170 g pro Pflanze
THC: Hoch.

Weitere Informationen zu
Kush-N-Cheese Auto

 

 

🧐 Zum Abschluss

 

Verpassen Sie nicht unsere nächsten Posts, denn bei PEV Grow werden wir viel ausführlicher über CBD-reiche Genetik sprechen.

Wir hoffen, dass Ihnen unser Artikel über die aktuell besten und meistverkauften Kush-Sorten gefallen hat, die man, wie Sie schon wissen, als Samen auf dem europäischen Markt oder schon als Knospen zum Rauchen in den legalen Cannabis-Abgabestellen in den USA finden kann.

 

Das könnte Sie auch interessieren:
Autoflowering Cannabissamen kaufen
Cannabissamen kaufen

 

Wir wissen, dass Sie Kush-Weed lieben, und deshalb bieten wir Ihnen die besten hybriden Cannabissorten mit Hindu Kush Ursprung.

Wir hoffen, Sie hatten Spaß beim Lesen.

Zögern Sie nicht, Ihre Erfahrungen mit uns zu teilen. Und wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns einfach an…

…wir sind für Sie da!

Wir sehen uns im nächsten Post.

Bis bald!

 

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]
Alan Martínez Benito
Alan Martínez Benito
CEO of Pev Grow, expert grower with more than 20 years of experience.
In constant struggle for the regulation of cannabis, mainly in the medicinal field.
See more posts

Schreibe einen Kommentar