Erde um Marihuana anzubauen

In diesem Bereich stehen Ihnen Erde und Substrate aller Art für den Cannabisanbau im Innen- und Außenbereich Verfügung, von verschiedenen Herstellern und zu unterschiedlichen PreisenLesen Sie mehr

 

Welche Erde / welches Substrat sollte man kaufen, um Marihuana anzubauen?

Der Anbau von Cannabispflanzen mit dieser Methode ist die weltweit am weitesten verbreitete. Sie müssen jedoch den richtigen Boden für den Anbau von Marihuana auswählen, wenn Sie günstige Ergebnisse und ein angemessenes Wachstum erzielen möchten.

Der beste Boden für den Anbau von Marihuana ist ein Boden, der die Abflüsse optimal fließen lässt und positive Eigenschaften für die Belüftung hat. In dieser Umgebung möchten Sie einen geeigneten pH-Wert für die Blüte und einen Raum aufrechterhalten, in dem die Pflanze alle notwendigen Nährstoffe für das Wachstum und die Entwicklung erhält.

Um dieses natürliches Substrat für Marihuana zu erzeugen, muss beachtet werden, dass nicht jede Art von Erde gültig ist und es einige Tipps gibt, die Sie beachten müssen, wenn Sie die perfekte Umgebung für Ihre zukünftige Pflanze oder zukünftige Pflanzen finden möchten.

Die kommerziellen Erden, die sie zu diesem Zweck verkaufen, sind die beste Option, wenn Sie keine Zeit damit verbringen möchten, sich selbst zu mischen. Diese sind gebrauchsfertig und bestehen aus zwei Torfs, einem schwarzen und einem blonden, manchmal werden sie auch mit anderen Arten von Zusätzen gemischt, die helfen, die Bedingungen des Substrats zu verbessern.

Danach können Sie ein konkreten Substrat wählen, das Sie auf den Boden tun können, um die Bedingungen von EC, pH, Temperatur und Belüftung zu verbessern, damit die Pflanze unter einer unübertroffenen Qualität wachsen kann. Die Auswahl der Substrate und Abonnenten sollte sich nach der Art des zu pflanzenden Samen und den benötigten Qualitäten richten.

Bat special, Gramoflor, Canna Professional, Auto Mix ... Dies sind einige der Substrate, die Sie finden und auswählen können, um die idealen Bedingungen für Ihre individuelle Bepflanzung zu erreichen.

Wie bereitet man den Boden vor, um Marihuana anzubauen?

Wenn Sie sich schließlich dazu entschließen, die Erde selbst vorzubereiten, müssen Sie sich zunächst die Basis, also den Boden selbst, ansehen.

Es darf nicht klumpig sein, es muss ein großes Fassungsvermögen haben, das es ermöglicht, Flüssigkeiten anzuhalten, und es muss organisch sein und Mikroorganismen enthalten, wie Spuren, Torfmischungen, Reste anderer Mischungen ... Nur in dieser Form wird ein natürliches Ergebnis erzielt .

Um letzteres zu erreichen, müssen Sie nicht nur den Kompost, sondern auch die verschiedenen Nährstoffe hinzufügen, die für das Wachstum der Marihuanasamen erforderlich sind, die Sie pflanzen möchten: Rohphosphat, Salze, Knochenmehl, Humus, usw.

Wenn Sie möchten, können Sie während dieses Prozesses die Verwendung von Wurzelstimulanzien kombinieren oder einen speziellen Dünger anwenden, um Eisenmangel oder andere Elemente zu vermeiden, die das Wachstum der Blüte beeinflussen können.

Schließlich müssen Sie es schaffen, all diese Zutaten zu mischen, ohne zu befürchten, dass sie perfekt gemischt sind. Sie müssen lediglich im Erdinneren verteilt werden, sodass Sie wahrscheinlich spezielle Maschinen und Werkzeuge wie Schaufeln oder einen Betonmischer verwenden müssen.

Sie müssen sich daran erinnern, dass Sie während dieses Prozesses vermeiden müssen, die Erde klumpig zu machen, Sie müssen alles vereinen und gleichzeitig genug Platz lassen, damit Ihre Pflanze sich befreien und ungehindert wachsen kann..

DIE MEINUNGEN DAZUErde um Marihuana anzubauen
Unter all den Kunden, die einen Kommentar hinterlassen oder uns ihre Bedenken mitteilen, wird für ihre

Unter all jenen, die einen Kommentar hinterlassen oder uns ihre Fragen senden, wird eine zweimonatliche Verlosung eines 50-Euro-Gutscheins für ihre Einkäufe bei Pevgrow durchgeführt. Worauf warten Sie noch? Schreiben Sie uns und machen Sie mit!

Unter all den Kunden, die einen Kommentar hinterlassen oder uns ihre Bedenken mitteilen, wird für ihre
Schreiben Sie Ihren Kommentar oder Ihre FrageErde um Marihuana anzubauen
Haben Sie die Produkte dieser Kategorie ausprobiert? Bewerten Sie die Kategorie und hinterlassen Sie Ihre Meinung.
Captcha
Nur Kommentare und Fragen zum Produkt bitte

Wir möchten Ihre Meinung und Erfahrungen zu unseren Kategorien wissen oder Ihre Fragen dazu beantworten. Das hilft uns, unseren Service zu verbessern, und kann auch für andere Kunden bei der Entscheidung nützlich sein. Deshalb stellen wir dieses großartige Tool zum kommentieren zur Verfügung.
Viel Glück beim Kommentieren!


Aspekte zu beachten

Warum haben Sie diese Bewertung gewählt?
Was hat Ihnen an dem Produkt gefallen?
Würden Sie das Produkt weiterempfehlen?
Was halten Sie vom PevGrow-Service?