Hybride Cannabispflanze

Hier finden Sie Samen hybrider Cannabissorten: Indica/Sativa-Genetik, F1-Hybriden und Kreuzungen zwischen Unterarten.Lesen Sie mehr

✔ TOP 10 FEMINISIERTE

Haze Feminizada - PEV Bank Seeds
Haze
Bis zu -10%
Reduziert
Ab $6,13
$6,81 -10%
1 Samen
Disponible
star star star star star
Comment and win 50€
Total Paralysis
Total Paralysis
Bis zu -10%
Reduziert
Ab $28,19
$31,32 -10%
3 Samen
star star star star star
Comment and win 50€
Peyote Critical
Peyote Critical
Bis zu -25%
Reduziert
Ab $16,34
$16,34 -25%
1 Samen
star star star star star
Comment and win 50€
Blue Cheese 2
Blue Cheese
Sonderpreis!
Ab $10,89
1 Samen
Disponible
star star star star star
Comment and win 50€
Ab $16,34
1 Samen
star star star star star
Comment and win 50€
Gorilla Breath - Humboldt Seeds
Gorilla Breath
Bis zu -10%
Reduziert
Ab $34,32
$38,13 -10%
3 Samen
star star star star star
Comment and win 50€
Purple Bud White Label
Purple Bud
Bis zu -10%
Sonderpreis!
Ab $14,71
$16,34 -10%
3 Samen
Disponible
star star star star star
Comment and win 50€

✔ TOP 10 AUTOFLOWERING

Ab $19,07
3 Samen
Disponible
star star star star star
Comment and win 50€
White Widow Autoflowering
White Widow Autoflowering
Bis zu -15%
Reduziert
Ab $6,95
$8,17 -15%
1 Samen
Disponible
star star star star star
Comment and win 50€
Cheese XXL Auto - Dinafem Seeds
Cheese XXL Auto
Sonderpreis!
Ab $12,25
1 Samen
Disponible
star star star star star
Comment and win 50€
Girl Scout Cookies Auto
Girl Scout Cookies Auto
Bis zu -10%
Reduziert
Ab $11,03
$12,25 -10%
1 Samen
Disponible
star star star star star
Comment and win 50€
Ab $4,77
1 Samen
star star star star star
Comment and win 50€
Skunk 1 Automatic
Skunk 1 Automatic
Bis zu -15%
Reduziert
Ab $19,68
$23,15 -15%
3 Samen
Disponible
star star star star star
Comment and win 50€
Vesta Auto - Buddha Seeds
Vesta Buddha Seeds
Bis zu -25%
Sonderpreis!
Ab $7,15
$9,53 -25%
1 Samen
Disponible
star star star star star
Comment and win 50€

✔ TOP 10 REGULÄRE

Ab $40,85
7 Samen
Disponible
star star star star star
Comment and win 50€

✔ TOP 10 CBD

Chocolate Skunk CBD
Chocolate Skunk CBD
Bis zu -10%
Reduziert
Ab $23,90
$26,56 -10%
5 Samen
star star star star star
Comment and win 50€
CBD + 1:20 - Positronics
CBD + 1:20
Bis zu -10%
Reduziert
Ab $61,28
$68,09 -10%
5 Samen
star star star star star
Comment and win 50€
Og Kush Cbd
Og Kush Cbd
Bis zu -40%
Reduziert
Ab $24,31
$28,60 -15%
3 Samen
star star star star star
Comment and win 50€
CBD Chronic
CBD Chronic
Bis zu -10%
Reduziert
Ab $79,67
$88,52 -10%
6 Samen
star star star star star
Comment and win 50€

 

Wir hören oft von Marihuana-Hybriden, Cannabis-Hybridsorten, F1-Hybriden, usw. Manche denken vielleicht, dass es sich um Stämme handelt, die in Labors erzeugt wurden, dass sie genetisch verändert wurden oder sogar direkt von einem anderen Planeten stammen.

Es muss nicht immer so sein, in einigen Fällen findet die Hybridisierung auf natürliche Weise statt. Der Wind oder Tiere transportieren Pollen oder Samen von einem Gebiet zu einem anderen. Manchmal entstehen diese Mischungen durch menschlicher Eingriff, aber in vielen Fällen geschieht es auf natürliche Weise.

Woher kommen die Cannabis-Hybriden?

In der Natur sind die ursprünglichen Cannabissorten als reine Genetik oder Landrassen bekannt. Diese Pflanzen haben sich über viele Jahre hinweg an ihre Umwelt angepasst und sind von Generation zu Generation dort heimisch. Nur die Stärksten konnten sich anpassen und natürlich auch fortpflanzen. Das macht die Nachkommen dieser Pflanzen widerstandsfähiger, wie uns Darwins Evolutionstheorie gelehrt hat.

Phänotypische Veränderungen, die im Laufe der Jahre entstanden sind, werden in einzigartigen Merkmalen dargestellt, die einen Stamm von allen anderen unterscheiden. Morphologisch können seine Struktur, seine Blätter oder die Form seiner Blüten variieren, aber große Veränderungen sind mit bloßem Auge nicht wahrnehmbar. Am wichtigsten sind die molekularen Variationen, die mit seinem Chemotyp und seinen organoleptischen Eigenschaften zu tun haben, d.h. mit der Art der Wirkung und dem Aroma/Geschmack.

Bis vor etwa 50 Jahren wurden viele reine Arten in ihrer natürlichen Umgebung gehalten. Die Menschen hatten wenig Einfluss auf die Veränderungen von Cannabis, man hatte höchstens Samen genommen und woanders gepflanzt. Aber ab Ende der 60er Jahre änderte sich das. Nach Kalifornien kamen Cannabissamen vieler verschiedener Rassen und bald darauf entstand eine Cannabis-Kultur, die heute noch andauert. Aber was genau geschah zu dieser Zeit? Lesen Sie weiter und Sie werden es herausfinden...

Wie entstanden die ersten Cannabis-Hybriden?

An der Westküste der USA ist das Klima für den Anbau von Cannabis wunderbar, besonders in Kalifornien, wo seit einem Jahrhundert mexikanische Genetik angebaut wird. Dank der Nähe zu Mexiko können die Sorten dieses Landes ohne Probleme gezüchtet werden. Als jedoch Samen aus den äquatorialen Regionen ankamen, entstand ein Problem: Bevor die Pflanzen reif waren, traf die kältere Jahreszeit ein und man konnte sie zum optimalen Zeitpunkt nicht ernten.

Glücklicherweise erkannten einige kluge Züchter, dass kolumbianische, jamaikanische oder thailändische Sativa-Sorten ihre Blüte nicht beendeten und kreuzten sie mit mexikanischen Sorten, deren Nachkommen ihren Zyklus ohne Probleme abschlossen. Und das war noch nicht alles, denn die daraus entstandenen neuen Sorten waren immer besser als ihre Elternteile. Damals wussten sie es noch nicht, aber sie entdeckten die Kraft der Hybriden. Wissen Sie nicht, was das ist? Keine Sorge, ich werde es Ihnen erklären.

Die Hybridkraft ist zusätzliche Kraft, Vitalität und Widerstandsfähigkeit, das die Natur dem Ergebnis der Mischung verschiedener Rassen verleiht. Normalerweise verlieren reine Rassen aufgrund der Inzucht im Laufe der Jahre an Vitalität. Was bedeutet das? Die Arten, die sich nicht mit anderen kreuzen, obwohl sie sich besser als alle anderen an ihre eigene Umgebung anpassen, sind außerhalb ihres Lebensraums sehr hilflos.

Mit Hunden ist es das Gleiche: Rassehunde sind Krankheiten stärker ausgesetzt als Hunde, die aus Kreuzungen stammen. Eine reine Rasse ist perfekt darauf vorbereitet, das raue Wetter, Insekten, Pilze, Viren und alle Arten von Krankheitserregern zu überwinden, die in ihrer natürlichen Umgebung auftreten, aber außerhalb dieses Lebensraums ist sie sehr verletzbar.

In Annapurna wird zum Beispiel keine Pflanze den Schädlingen dieses Gebietes besser standhalten als die nepalesischen Landrassen, dagegen würde diese Sorte unter Hitze leiden, wenn Sie sie in Ecuador angebaut wäre. Eine Kreuzung zwischen dieser nepalesischen und einer kolumbianischen Sorte kann aber sowohl im Hochgebirge als auch in der Karibik angebaut werden.

Je weiter die Elternteile genetisch voneinander entfernt sind, umso stärker ist die Kraft der Hybriden, was für die Evolution der Arten entscheidend ist.

Was sind die besten Sativa-Hybriden auf dem Markt?

Die ersten vom Menschen hergestellten Hybriden waren Sativa-Hybriden, Kreuzungen aus äquatorialen Sativa-Sorten mit hauptsächlich mexikanischen Sorten. In den 70er und 80er Jahren wurden Pflanzen aus Hawaii, Südafrika, Panama, Kolumbien, Thailand, Laos, Vietnam und vielen anderen Orten mit mexikanischer Genetik gekreuzt, die in diesen Breiten problemlos angebaut werden konnten.

Die beste vom Menschen geschaffene Sativa-Hybride ist zweifellos Original Haze, die in ihren Genen 4 der besten reinen Sativa-Sorten der Welt enthält. Zuerst wurde Santa Marta Gold aus Kolumbien, verwandt mit Punto Rojo, mit Highland Oaxaca Gold aus Mexiko gekreuzt. Der Nachkomme wurde mit einer Sorte des thailändischen Hochgebirges und später mit Kerala gekreuzt, eine Sativa-Pflanze aus Südindien.

Haze-Hybriden erwiesen sich als besser als jede andere Sorte und dank der zusätzlichen Kraft, die sie erhielten, erhöhte sich auch ihre Produktionskapazität, Widerstandsfähigkeit, Potenz... All ihre Eigenschaften verbesserten sich, besonders wenn sie mit Indica-Sorten gekreuzt wurden.

Dies ist der Grund, weshalb der Markt voller Haze-Hybriden ist. Es ist sehr selten, dass eine Samenbank diese Art Samen nicht in ihrem Katalog anbietet.

Hybriden mit Indica-Genetik

In der Cannabis-Szene sind sie weniger verbreitet, aber Hybriden von Indica-Sorten gibt es auch. Ein gutes Beispiel ist Sandstorm von Cannabiogen, mit Genetik aus Marokko und Pakistan. Die vielleicht bekannteste Indica-Hybride in Europa ist Black Domina von Sensi Seeds. Auch Ortega Indica ist eine ausgezeichnete Pflanze, die aus Sorten dieser Art entstanden ist.

Was sind Sativa/Indica-Hybriden?

Die besten Cannabis-Hybriden sind diejenigen, die mehrere weit voneinander entfernte Gene vereinen. Als Skunk#1 herauskam, änderten viele Züchter ihr Konzept von Cannabis. Zu dieser Zeit kannten sie Sativa-Sorten sehr gut und hatten kürzlich Indica-Sorten entdeckt. Sie kannten die Vor- und Nachteile jeder Cannabis-Unterart, konnten sich aber nicht vorstellen, dass die Mischung aus Sativa- und Indica-Samen zu qualitativ hochwertigen Pflanzen führen würde.

Die Seele einer Sativa/Indica-Hybride, oder umgekehrt, enthält Gene von mehreren Arten von Marihuana-Pflanzen, weshalb sie vielen Arten von Krankheiten oder Stress besser standhalten kann als andere. Man könnte auch sagen, dass diese Pflanzen eine größere Hybridkraft haben.

Wie sind F1-Hybriden?

F1 steht für die erste Generation an Einzelexemplaren, die aus einer Kreuzung hervorgeht. Theoretisch sollte der Begriff "F1-Hybride" nur für die Nachkommen aus Kreuzungen zwischen reinen Pflanzen verwendet werden, aber er wird auch sehr häufig für Polyhybriden oder Kreuzungen zwischen Cannabis-Unterarten verwendet.

Auf dem Markt der kommerziellen Cannabissamen gibt es nur wenige echte F1-Hybriden, eines der bekanntesten Beispiele ist White Widow. Diese Pflanze ist eine Mischung zwischen einer reinen brasilianischen Sorte und Kerala, einer reinen Sativa-Sorte aus Südindien.

Was sind die F1 Fast Version Hybriden?

Es handelt sich um eine Kreuzung zwischen 2 verschiedenen Cannabis-Unterarten, fotoabhängig und autoflowering. Wenn eine fotoabhängige Pflanze mit einer autoflowering Pflanze bestäubt wird, geht normalerweise eine Generation von fotoabhängigen, aber sehr schnell blühenden Hybriden hervor.

Diese Art von Pflanzen wird auch als Early Version oder Quick bezeichnet, bezieht sich aber in allen Fällen auf Kreuzungen zwischen diesen 2 Unterarten.

Was ist eine Cannabis-Polyhybride?

Polyhybride sind Kreuzungen von Cannabis-Hybriden, die genetische Informationen verschiedener Rassen enthalten und am weitesten verbreitet sind. Polyhybriden sind in vielerlei Hinsicht besser als Hybriden, aus dem gleichen Grund, aus dem Hybriden besser als reine Arten sind, da sie auch mehr Hybridkraft haben.

Je vielfältiger die Gene sind, desto mehr Abwehrkräfte hat die neue Sorte. Es sollte aber auch bedacht werden, dass je mehr genetische Vielfalt, desto weniger Stabilität. Mit anderen Worten, Polyhybriden neigen dazu, weniger homogen zu sein, weil sie genetische Informationen von mehreren Stämmen enthalten.

Heutzutage sind mehr als 90 % der kommerziellen Cannabissorten Polyhybriden, Sie können also unter Tausenden auswählen, und bei PEV Grow sind sie zum besten Preis erhältlich. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, zögern Sie nicht und wenden Sie sich an uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.

DIE MEINUNGEN DAZUHybriden
Unter all den Kunden, die einen Kommentar hinterlassen oder uns ihre Bedenken mitteilen, wird für ihre

Unter all jenen, die einen Kommentar hinterlassen oder uns ihre Fragen senden, wird eine zweimonatliche Verlosung eines 50-Euro-Gutscheins für ihre Einkäufe bei Pevgrow durchgeführt. Worauf warten Sie noch? Schreiben Sie uns und machen Sie mit!
IMPORTANT: To be included in the commentary monthly draw it must have at leat 40 words.

Unter all den Kunden, die einen Kommentar hinterlassen oder uns ihre Bedenken mitteilen, wird für ihre
Schreiben Sie Ihren Kommentar oder Ihre FrageHybriden
Haben Sie die Produkte dieser Kategorie ausprobiert? Bewerten Sie die Kategorie und hinterlassen Sie Ihre Meinung.
Nur Kommentare und Fragen zum Produkt bitte

Wir möchten Ihre Meinung und Erfahrungen zu unseren Kategorien wissen oder Ihre Fragen dazu beantworten. Das hilft uns, unseren Service zu verbessern, und kann auch für andere Kunden bei der Entscheidung nützlich sein. Deshalb stellen wir dieses großartige Tool zum kommentieren zur Verfügung.
Viel Glück beim Kommentieren!


Aspekte zu beachten

Warum haben Sie diese Bewertung gewählt?
Was hat Ihnen an dem Produkt gefallen?
Würden Sie das Produkt weiterempfehlen?
Was halten Sie vom PevGrow-Service?