420 der Geheimcode von Cannabisliebhabern

560
SHARES
Lesezeit 4 minuten
Die Zahlen 420 gefüllt mit konsumierbaren Cannabisprodukten
Die Zahlen 420 gefüllt mit konsumierbaren Cannabisprodukten

 

Vielleicht ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass die Zahl 420 oft in einem Marihuana-bezogenen Kontext vorkommt, zum Beispiel in Namen von Unternehmen der Branche, in Foren, Blogs, Messen, Getränken usw. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie und warum dieser Code mit Cannabis zusammenhängt, und Sie erfahren auch über andere Codes, die eng mit der Cannabis-Welt verbunden sind. Sind Sie neugierig? Dann lesen Sie weiter…

 

 

🧐 Was ist 420?

 

Viele Menschen dachten, dass die Zahl 420 der von der Polizei in den Vereinigten Staaten verwendete Code für Verbrechen im Zusammenhang mit Marihuana war, wie Besitz, Transport, Konsum oder Anbau der Pflanze. Es stimmt zwar, dass die Polizei und andere Strafverfolgungsbehörden numerische Codes verwenden, um verschiedene Arten von Verbrechen zu identifizieren, aber keiner von ihnen ist 420.

Einige junge Leute glauben, dass die Zahl 420 mit Kiffen in Verbindung steht, weil das Gesetz, das 2003 die Verwendung von medizinischem Cannabis in Kalifornien regelte, SB 420 hieß. Aber das stimmt auch nicht, denn es war umgekehrt. Das neue Gesetz wurde so genannt, eben weil 420 in diesem US-Staat bereits ein weit verbreiteter Cannabis-Code war.

 

 

 

🎯 Was bedeutet 420?

 

 

In Wirklichkeit bezieht sich die Zahl 420 auf die Uhrzeit 4:20 PM, also 16:20 Uhr, zu der sich in den 1960er Jahren eine Gruppe von Freunden aus San Rafael (Kalifornien) nach der Schule traf, um Marihuana zu rauchen.

Vermutlich war es der Bruder eines der Jungen, der zu dem Code kam, ein Freund von Phil Lesh, dem Bassisten von Grateful Dead, die zu dieser Zeit in einem Lokal in San Rafael probte. Jerry Garcia, Bob Weir und der Rest der Band begannen schnell, den Geheimcode zu verwenden, um über Weed zu sprechen, zuerst in ihren langen Konzerten mit kleinem Publikum und viel Improvisation, und später in ihren Touren durch die Vereinigten Staaten.

Zu dieser Zeit war Grateful Dead eine Referenzband der Hippie-Bewegung. Die Band hatte eine Schar von Anhängern, die sie zu allen ihren Konzerten begleiteten. Dadurch verbreitete sich der Code 420 massiv unter den Kiffern auf der ganzen Welt, denn zu dieser Zeit begann Marihuana sehr populär zu sein.

 

 

 

⭐ Grateful Dead, 420, 710, y Chemdog

 

 

Grateful Dead hatte tatsächlich einen großen Einfluss auf die Cannabis-Kultur, und zwar verbreitete sie nicht nur weltweit den Referenzcode 420, sondern brachte auch die Züchter zusammen, die dank der Chemdawg-Sorte die Cannabis-Szene verändert haben.

In einem Konzert in Indiana verkaufte ein gewisser Chemdog eine Tüte Marihuana an P-Bud und Joe Brand, in der sich Samen befanden. Aus diesen und anderer später ausgewählten Samen entstanden Elite-Klone wie Chem ’91, Chem Sister und Chem D, die Vorfahren von OG Kush, Sour Diesel, Girl Scout Cookies, Gorilla Glue, Gelato und vielen anderen.

Aber nicht nur die Zahl 420 und die Chem-Genetik haben was mit Grateful Dead zu tun. Diese Rockband lebte im Epizentrum der Rock- und Hippie-Kultur der 60er Jahre. Ihr Haus befand sich in der Ashbury Street in San Francisco, und zwar war es die Nummer 710. Auch die Zahl 710 ist eng mit der Cannabis-Szene verbunden, nicht so sehr wie 420, aber sie ist in den letzten Jahren populärer geworden.

Wenn man die Zahl 710 dreht, bildet sie das Wort OIL, was auf Englisch Öl bedeutet. Daher wird es oft verwendet, um sich auf Cannabisextrakten wie BHO zu beziehen, die mittels Lösungsmittel hergestellt werden und wie eine Art Öl aussehen

 

 

 

🔥 Warum ist 420 der Cannabis-Feiertag?

 

 

In den USA und anderen angelsächsischen Ländern wird das Datum in der Reihenfolge Monat-Tag geschrieben, also ist 4/20 der 20. April. In vielen Ort der Welt wird aufgrund dieses Codes an diesem Tag das Fest des Cannabis gefeiert.

Der Einfluss des US-Cannabis-Marktes auf den Rest der Welt hat dazu geführt, dass sich der 20. April mit der Zeit als Cannabis-Tag eingebürgert hat. In Spanien und anderen spanischsprachigen Ländern wird der Marihuana-Tag allerdings am 19. Januar gefeiert, der mit dem Tag des Heiligen San Canuto zusammenfällt, unter anderem weil Canuto ein Synonym für Joint ist.

 

420 Bedeutung in Bildern
420 Bedeutung in Bildern

 

 

 

📖 Die besten 420-Feste der Welt

 

 

Diese Feste sind jedes Jahr überfüllter. Am Anfang kamen nur Dutzende von Menschen an bestimmten Orten zusammen, um gemeinsam zu rauchen. Heute finden jedoch in verschiedenen Städten auf der ganzen Welt große Veranstaltungen statt. Dies sind unserer Meinung nach die weltweit fünf besten 420-Feste:

 

  1. 420 In the Park: Findet im Golden Gate Park in San Francisco statt, wo sich jedes Jahr Tausende von Menschen versammeln, um zusammen zu kiffen und eine gute Zeit zu verbringen.
  2. London 420 Rally: Eine Rallye, die jeden 20. April im berühmten Hyde Park in London stattfindet, um unsere Rechte einzufordern.
  3. Elite Cup Festival: Ein Treffen von Cannabis-Enthusiasten in Amsterdam, mit Live-Musik, Essen und einer Tour durch die Coffeeshops.
  4. Hempstock: Dieses 420-Fest in Glasgow (Schottland) mit Konzerten und Verkaufsständen bringt seit mehr als einem Jahrzehnt Cannabis-Fans zusammen.
  5. Rally 420: Für viele ist es das beste 420-Festival der Welt. Es findet in Denver (USA) statt und dort treten verschiedene Prominente auf.

 

 

 

🎬 Happy 420 – Fotos, Bilder und Memes

 

 

Am 20. April feiern wir Kiffer jedes Jahr unseren großen Tag, den Tag des Cannabis-Pride. Soziale Netzwerke, Blogs, Websites, Shops, Foren und alle möglichen Seiten in diesem Bereich sind voll mit Bildern und Memes, die den wichtigsten Tag des Jahres für Marihuana-Liebhaber feiern, den 4/20. Wir haben einige der besten der letzten Jahre ausgewählt.

 

420 - Fotos, Bilder und Memes
420 – Fotos, Bilder und Memes

 

 

⚠️ Kurze Zusammenfassung

 

Nun wissen Sie, was der Code 420 bedeutet, welche Geschichte dahinter steckt und warum er mit der Cannabis-Kultur so eng verbunden ist. So wichtig ist diese Zahl, dass es sogar zu einem Festtag geworden ist und zur Veranstaltung verschiedener Festivals geführt hat, ohne alle Memes zu vergessen, die diesem Tag gewidmet werden. Kennen Sie irgendwelche Anekdoten über diese Zahl?

 

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Hat Ihnen der Artikel gefallen, teilen Sie ihn in den sozialen Netzwerken!
Fran Quesada Moya
Fran Quesada Moya
Pevgrow's editor, activist and freak of cannabis in all its fields, especially breeding and development of new varieties.
Mehr Beiträge sehen
Beteiligen Sie sich an der Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Skip to content