Elite Marihuana-Klone

Lesezeit 10 minuten
*Bild eines Marihuana-Elite-Klons in voller Blüte mit einem Lorbeerkranz darum.
*Bild eines Marihuana-Elite-Klons in voller Blüte mit einem Lorbeerkranz darum.

 

Seitdem sich der Indoor-Anbau von Marihuana zu verbreiten begann, werden immer mehr Mutterpflanzen der besten Phänotypen erhalten. Bis dahin war es unmöglich, Cannabispflanzen für mehr als eine Saison zu erhalten, aber dank der modernen Beleuchtungssysteme, die den Indoor-Anbau ermöglicht haben, haben wir jetzt die besten Sorten, die in den letzten 4 Jahrzehnten erschienen sind, dauerhaft zur Verfügung.

In diesem Beitrag haben wir die weltweit besten Cannabis-Klone aufgelistet und in chronologischer Reihenfolge geordnet. Also, los geht’s…

 

 

👌 G13 (Airbone)

 

Wenn die Geschichte dieser Pflanze wahr ist, wäre sie der weltweit  langlebigste Elite-Klon. Angeblich stammt sie aus einem Forschungsprogramm der Regierung von Mississippi, und obwohl ihre Genetik unbekannt ist, sieht sie aus wie eine afghanische Indica. Neville Shoenmakers machte sich mit einem dieser Stecklinge und kreuzte ihn unter anderem mit Original Haze woraus ein weiterer, in Holland sehr bekannter Elite-Klon entstand, nämlich G13-Haze. In einigen Staaten der USA gibt es Menschen, die behaupten, diese Genetik noch zu haben, aber viele andere sagen auch, dass sie verschwunden ist oder sogar nie existiert hat… Wer weiß?

 

 

☕ Northern Lights#5

 

Neben G13 ist dies möglicherweise der älteste erhaltene Steckling der Welt. Entstanden in der Nähe von Seattle vor fast 40 Jahren, reiste diese Pflanze zusammen mit anderen Stecklingen von Northern Lights und anderen Sorten dank Neville nach Holland und ist seither zur Herstellung von Tausenden von Polyhybriden eingesetzt worden. Die Pflanze sieht aus wie eine afghanische Indica, sehr kompakt und mit einem großen zentralen Blütenstand, wächst jedoch extrem kräftig, produziert reichlich Harz und hat eine stärkere psychoaktive Wirkung.

In diesem Video zeige ich Ihnen die Merkmale der Sorte. Northern Lights Auto – PevSeeds:

 

 

📖 Trainwreck

 

Auch bekannt als Arcata Trainwreck, weil man annimmt, dass dieser Elite-Klon in dieser Stadt, die zum Emerald Triangle Kaliforniens gehört, vor etwa 4 Jahrzehnten erschien. Es ist angeblich eine Kreuzung aus mexikanischen, thailändischen und afghanischen Sorten. Das Gras hat ein süßes, zitrusartiges, scharfes Aroma mit Noten von Kiefer und eine geistig-kreative, sehr euphorische, anregende Wirkung. Als medizinisches Marihuana wird es genutzt, um Schmerzen zu lindern.

 

Trainwreck

 

Trainwreck.

Trainwreck ist eine Kreuzung aus mehreren Sativas und ist ein Elite-Klon, der in ganz Kalifornien und weltweit beliebt ist und bereits seine Fans erobert hat…

Merkmale
Bank: Spanish Seeds – Typ: Feminisiert.
Genetik: Kalifornische Sativas.
Blütezeit im Innenbereich: 58 bis 63 Tage.
Phänotyp: 40 % Indica 60 % Sativa
Ernte im Freien HN: Mitte Oktober
Ernte im Freien HS: Mitte April
Produktion im Außenbereich: 1000 – 2000 gr./Pflanze.
Produktion im Innenbereich: 400 – 600 gr./M2.
THC: 13 – 15 % – CBD: 0,1 %

Mehr Information
Trainwreck

 

 

🚀 A5 Haze y C5 Haze

 

Beide wurden in Holland hergestellt und sind Nachkommen von Northern Lights #5. Diese wurde mit zwei unterschiedlichen Haze-Männchen gekreuzt, jeweils Haze A und Haze C: Der eine ähnelt eher der kolumbianischen und der andere der thailändischen Sorten, aber beide sind sehr gut. Diese verschiedenen Northern Lights #5 x Haze Stecklinge wurden verwendet, um einige der besten Polyhybriden aller Zeiten zu erschaffen, wie unter anderem Jack Herer oder Super Silver Haze. Heute verwenden noch einige Samenbanken diese Stecklinge, die nun fast 35 Jahre alt sind, den Kreuzungen jedoch immer noch Kraft verleihen.

 

Haze XXL

 

Haze XXL...

Haze ist ohne Zweifel der beste Sativa-Hybrid der Geschichte…

Merkmale
Bank: PEV Bank Seeds.
Typ: Feminisiert.
Genetik: Haze – Skunk
Blütezeit im Innenbereich: 75-80 Tage
Phänotyp: 10% Indica/ 90% Sativa
Ernte im Freien HN: Mitte November
Ernte im Freien HS: Mitte Mai
Produktion im Außenbereich: + 1000g/Pflanze.
Produktion im Innenbereich: 450-500 g/m2.
THC: 22-26% – CBD: 0.05-0.1%.

Mehr Information
Haze XXL

 

 

✅ Exodus Cheese

 

Vor über 30 Jahren von einem Londoner Hausbesetzer-Kollektiv ausgewählt, Exodus Cheese ist ein kräftig riechender Phänotyp von Skunk#1, der für sein unverwechselbares intensives Aroma von Hartkäse sehr berühmt wurde. Es ist eine einfach anzubauende Pflanze, die in jedem Anbausystem sowohl drinnen und draußen gute Erträge einbringt und überall sehr harte, aber nicht zu große Knospen bildet. Heute gibt es verschiedene Klone mit dem Namen Exodus Cheese, obwohl einige Fälschungen sind.

 

 

🔥 Indiana Bubblegum

 

Wie die meisten legendären Cannabissorten hat Bubblegum einen etwas unklaren Ursprung, obwohl die einstimmige Meinung zu sein scheint, dass sie in den späten 1980er Jahren in Indiana entstanden ist. Dieser schmackhafte Elite-Klon verbreitete sich in den Vereinigten Staaten und gewann sogar einige Cannabis-Wettbewerbe in Kalifornien, bevor er von Adam von TH Seeds nach Holland gebracht wurde. Über ihre Genetik ist wenig bekannt, aber es wird vermutet, dass es sich um eine Skunk/Afghani-Kreuzung handelt.

 

Bubble Gum

 

Bubble Gum.

Bubble Gum ist eine jener Cannabis-Sorten, die vom ersten Zug an mit ihrem Erdbeer-Kaugummi-Geschmack verführen…

Merkmale
Bank: PEV Seeds
Typ: Feminisiert.
Genetik: Afghani-Bubblegum-Kush-Skunk
Blütezeit im Innenbereich: 8-9 Wochen
Phänotyp: 75% Sativa / 25% Indica
Ernte im Freien HN: Mitte Oktober
Ernte im Freien HS: Mitte April
Produktion im Außenbereich: 550-600 gr/Pflanze
Produktion im Innenbereich: 450-500 gr/m2
THC: 18-23% – CBD: 0.1-0.3%

Mehr Information
Bubble Gum

 

 

🎯 Grandaddy Purple

 

Diese Marihuana-Sorte wurde von dem Züchter Kes Estes hergestellt, der Purple Urkle mit Big Bud kreuzte und an dieser Genetik weiter arbeitete, bis er eine Indica mit einer unglaublichen analgetischen und narkotischen Wirkung erzielte. Eines der auffälligsten Merkmale dieser amerikanischen Cannabispflanze ist die intensive violette Farbe ihrer Blütenkelche, aber auch ihr köstlicher Geschmack ist erwähnenswert. Obwohl Granddaddy Purple schon über 30 Jahre auf dem Markt ist, ist sie heute noch sehr beliebt.

 

Purple Kush

 

Purple Kush.

Purple Kush ist eine ganz besondere Cannabis-Pflanze, mit ihren auffälligen Farben, ihrem sehr originellen Geschmack und einer Wirkung, die niemanden gleichgültig lässt…

Merkmale
Bank: PEV Seeds – Typ: Feminisiert.
Genetik: Afghani x Purple1-Kush-Purple
Blütezeit im Innenbereich: 9 Wochen
Phänotyp: Hybrid
Ernte im Freien HN: Ende September
Ernte im Freien HS: Ende März
Produktion im Außenbereich: 750 gr/Pflanze
Produktion im Innenbereich: 500 gr/m2
THC: 18-22% – CBD: 0.1-0.3%

Mehr Information
Purple Kush

 

👾 Chemdog (Chem#4, Chem D, Chemdawg 91, y Chem’s Sister)

 

Der Cannabis-Stamm, zu dem viele Klassiker gehören, hat seinen Ursprung in Samen aus einer Tüte Gras, die ein Typ bei einem Grateful Dead Konzert in den frühen 90ern an Chemdog verkaufte. Zunächst wurden Chemdawg 91, Chem D und Chem’s Sister ausgewählt, aber Jahre später erschien ein noch besserer Phänotyp, und zwar Chem #4. Diese Sorten veränderten den Cannabis-Markt weltweit, da von ihnen Hybriden wie OG Kush, Bubba Kush, Sour Diesel, Girl Scout Cookies, Purple Punch, Wedding Cake und viele andere berühmte Sorten abstammen.

 

Chemdawg

 

Chemdawg.

Der Ursprung dieser Pflanze ist ziemlich kurios; ein Typ namens Chemdog kaufte in den 90er Jahren etwas Cannabis bei einem Rockkonzert und war so fasziniert, dass er nach mehr fragte, daher diese Sorte….

Merkmale
Bank: Spanish Seeds – Typ: Feminisiert.
Genetik: unbekannt
Blütezeit im Innenbereich: 9 Wochen
Phänotyp: 60 % Indica 40 % Sativa
Ernte im Freien HN: Mitte Oktober
Ernte im Freien HS: Mitte April
Ertrag im Freien: 2000 gr./Pflanze
Produktion im Innenbereich 400 – 600 gr./M2
THC: 24% – CBD: 0.1%

Mehr Information
Chemdawg

 

 

📱 Strawberry Cough

 

Strawberry Cough wurde durch den berühmten Züchter und Mitarbeiter des High Times Magazins, Kyle Kushman, populär gemacht, aber Jahre davor schon von einem Erdbeeranbauer in Vermont (USA) gezüchtet. Es heißt, dass zwischen den Erdbeeren Pflanzen mit Indica-Genetik versteckt wuchsen, die im Laufe der Zeit das süße Aroma und den fruchtigen Geschmack der Erdbeeren annahmen. Diese Pflanze wurde Strawberry Fields genannt, wie der Song von The Beatles. Den Züchter überzeugte die lähmende Wirkung nicht ganz, also beschloss er, sie mit einer Original Haze zu kreuzen. Diese Kreuzung ergab einen Phänotyp, der das intensive Aroma von Erdbeere und eine erstklassige Sativa-Wirkung vereinte. Als dieser Klon 1999 in den Händen von Kyle Kushman fiel, veränderte sich sein Leben. Und so verbreitete sich Strawberry Cough in den Vereinigten Staaten und später auf der ganzen Welt.

 

Strawberry XXL Auto

 

Strawberry XXL Auto.

Dieses Exemplar erreicht einen THC-Gehalt von 18%, seine offene Struktur lässt Luft in die gesamte Pflanze eindringen, die sehr widerstandsfähig gegen Angriffe von Pilzen, Schädlingen…

Merkmale
Bank: Spanish Seeds
Typ: Auto
Genetik: Strawberry x Auto Bubble Gum
Wachsen ab Keimung: 65 – 70 Tage
Phänotyp: Dominanz sativa
Produktion im Außenbereich: 100 gr./Pflanze
Produktion im Innenbereich: 450 – 500 gr. /m2
THC: 18% – CBD: low

Mehr Information
Strawberry XXL Auto

 

 

🎬 Amnesia Hy-Pro

 

Dies ist möglicherweise der am meisten angebaute Elite-Klon in ganz Europa, ein sehr potentes Gras mit intensivem Geschmack und guter Leistungskraft. Er wurde vor mehr als 20 Jahren von der holländischen Düngemittelfirma Hy-Pro ausgewählt, und obwohl der Ursprung nicht klar ist, scheint sie von Super Silver Haze abzustammen. Diese Pflanze hat nun einen eigenen Cannabis-Stamm geschaffen und ist heute noch eine der Lieblingssorten vieler Nutzer und einer der meistverkauften Sorten in den Coffeeshops von Amsterdam. Der Name passt äußerst gut zu ihr, da sie eine extrem psychoaktive Wirkung hervorruft, bei der man sogar den eigenen Namen vergessen kann.

 

Amnesia Lemon

 

Amnesia Lemon..

Wenn es eine Cannabis-Sorte auf dem Markt gibt, die einen passenden Namen hat, dann ist es Amnesia …

Merkmale
Bank: PEV Seeds – Typ: Feminisiert.
Genetik: Northern Lights#5 x Haze-Jack Herer
Blütezeit im Innenbereich: 10 Wochen
Phänotyp: Dominanz-Sativa
Ernte im Freien HN: Ende Oktober
Ernte im Freien HS: Ende April
Produktion im Außenbereich: + 1000 gr/Pflanze
Produktion im Innenbereich: 550 gr/m2
THC: 19-23% – CBD: 0.1%

Mehr Information
Amnesia Lemon

 

 

🧐 OG Kush (SFV, Tahoe, Ghost, Larry, y otros)

 

Die Lieblingstochter der legendären Chem, die Lieblingssorte von Rappern, Schauspielern und anderen einflussreichen Kiffern – das perfekte Marihuana für viele. Es gibt mehrere Elite-Klone OG Kush, die bekanntesten sind San Fernando Valley, Tahoe und Larry, aber es gibt auch andere ganz gute wie Ghost, Tripple OG oder Abusive, um nur einige zu nennen. Dieses Weed hat einfach alles: dichte und sehr harzige Knospen, einen Geschmack, den jeder mag, und einen sehr hohen THC-Gehalt, der für eine erstklassige Wirkung sorgt.

 

 

Og Kush

 

Og Kush s...

Og Kush lebt nicht nur von der Potenz, auch ihr Geschmack und ihr Aroma sind berauschend, mit Noten von Diesel, Beeren, Zitrusfrüchten…

Merkmale
Bank: PEV Bank Seeds.
Typ: Feminisiert.
Genetik: Lemon Thai/Pakistani und Chemdawg.
Blütezeit im Innenbereich: 55-65 Tage
Phänotyp: 75% Indica/ 25% Sativa.
Ernte im Freien HN: Mitte Oktober
Ernte im Freien HS: Mitte April
Produktion im Außenbereich: 1100g/Pflanze.
Produktion im Innenbereich: 500 g/m2.
THC: 22-24% – CBD: 0.9-1.2%.

Mehr Information
Og Kush

 

 

⭐ Critical Bilbo

 

Critical Bilbo wurde vor 20 Jahren in Bilbao (Spanien) vom Besitzer eines Growshops aus einem einzigen Päckchen Critical Mass von Mr. Nice Seedbank ausgewählt. Es ist der Elite-Steckling, der in Spanien die meisten Cannabis-Wettbewerbe gewonnen hat und das in den letzten Jahren mit Abstand am meisten konsumierte Weed in diesem Land. Diese Pflanze hat wirklich alles: sehr schneller Blütezyklus, tolle Leistung, Widerstandskraft gegen Stress, hervorragende Wirkung und einen sehr intensiven fruchtigen Geschmack, auch ohne Härtung. Das einzige Problem ist, dass man schnell Toleranz entwickelt, und für manche Leute ist der Geschmack zu süßlich. Trotzdem gehört er zu den Top-Klonen.

In diesem Video zeige ich Ihnen die Merkmale der Sorte.. Critical Plus – PevSeeds:

 

 

💻 Sour Diesel (Riri)

 

Dieser köstliche Elite-Klon wurde von einem französischen Züchter aus den Sour Diesel IBL-Samen von Reservoir Seeds ausgewählt. Es ist eine perfekte Darstellung der Sour-Genetik: längliche Pflanzen mit weitem internodalen Abstand, riesigen Blütenkelchen, wenigen Laubblättern, großer Menge Harz, exzellenter Geschmack und euphorischer, anregender Wirkung. Aus diesem Steckling sind einige ganz besondere Polyhybriden entstanden, denn es bietet nicht nur hervorragendes Gras, sondern gibt ihre besten Eigenschaften an die Nachkommenschaft weiter.

 

 

⚠️ Girl Scout Cookies (Thin Midnt, Forum, y Platinum)

 

Die Vorläufer der ganzen Cookies-Familie, der aktuell beliebteste Stamm dank Sorten wie Gelato, Sunset Sherbert, Runtz oder Wedding Cake. Es heißt, dass sowohl Forum Cookies als auch Platinum Cookies von Thin Mint abstammen, da viele Leute diese Sorte für die ursprüngliche Girl Scout Cookies halten; die anderen Samen wurden in Thin Mint Weed gefunden. Wie dem auch sei, muss man schon zugeben, dass es sich um ein beeindruckendes Marihuana handelt, mit sehr hellen Farben, reichlich Harz sogar am Stängel, einem einzigartigen Geschmack von frisch gebackenen Keksen und einer THC-Konzentration, die in vielen Fällen 25 % überschreitet.

 

 

Girl Scout Cookies

 

Girl Scout Cookies...

Die Sorte Girl Scout Cookies kam in Mode, sobald sie erschien…

Merkmale
Bank: PEV Bank Seeds.
Typ: Feminisiert.
Genetik: Durban F1 X OG Kush
Blütezeit im Innenbereich: 9-10 Wochen
Phänotyp: Hybrid
Ernte im Freien HN: Mitte Oktober
Ernte im Freien HS: Mitte April
Produktion im Außenbereich: 500-600 g/Pflanze.
Produktion im Innenbereich: 450-500 gr/m2
THC: 25% – CBD: 0.1.

Mehr Information
Girl Scout Cookies

 

 

➕ Gorilla Glue#4

 

Dieser amerikanische Elite-Klon verbreitete sich in Rekordzeit auf der ganzen Welt, denn es ist schwer, solch ein klebriges Marihuana zu finden. Er entstand aus einer zufälligen Bestäubung  und ihre Genetik enthält Chem Sis, Sour Dubb und Chocolate Diesel. Man könnte also sagen, dass er zur Chem-Familie gehört. Der Ertrag ist drinnen und draußen hervorragend, der Blütezyklus ist kurz und der Anbau ist überhaupt nicht kompliziert. Das Gras erzeugt einen dichten Rauch mit vielen aromatischen Noten, wie Zitrusfrüchte, Erde, Kiefer und Kraftstoff. Besonders hervorzuheben ist jedoch seine Potenz, da es bis zu 25 % THC enthalten kann.

In diesem Video zeige ich Ihnen die Merkmale der Sorte. Gorilla Glue – PevSeeds:

 

 

📲 Zkittlez

 

Dieser fantastische Klon, der von Terp Hogz in Zusammenarbeit mit der 3rd Gen Family geschaffen und ausgewählt wurde, überrascht durch seinen intensiven und langanhaltenden Karamellgeschmack und hat sich in kürzester Zeit den Respekt der gesamten Cannabis-Branche verdient. Es handelt sich um eine Kreuzung von Grape x Grapefruit und einer anderen geheim gehaltenen Sorte. Die Pflanze ist im Allgemeinen recht widerstandsfähig und produziert ein Gras mit einem fruchtigen Aroma ohnegleichen und extrem viel Harz.

In diesem Video zeige ich Ihnen die Merkmale der Sorte. Original Zkittlez – PevSeeds:

 

 

👌Purple Punch (Alpha Cut)

 

Ursprünglich von Supernova Gardens gezüchtet, wurde diese ausgewählte Hybride zwischen Larry OG und Granddaddy Purple erst wirklich bekannt, als sie in den Händen der Züchter der Symbiotic Genetics Samenbank fiel. Dank der Popularität der Jungle Boys in den sozialen Netzwerken wurde Purple Punch noch beliebter, sogar auf der ganzen Welt. Diese Pflanze wäre mit einem höheren Ertrag perfekt, dafür hat sie aber einen ausgezeichneten Geschmack, eine große Menge Harz und eine überwältigende körperliche und geistige Wirkung.

 

Dosidos x Purple Punch

 

Dosidos x Purple Punch.

Dies ist eine sehr komplette Cannabis-Pflanze, da sie Stärke, Potenz, Harzproduktion und Geschmack vereint, alles verpackt in einem sehr auffälligen Farbton…

Merkmale
Bank: PEV Bank Seeds – Typ: Feminisiert.
Genetik: Dosidos X Purple Punch
Blütezeit im Innenbereich: 9 Wochen
Phänotyp: 40 % Indica/ 60% Sativa
Ernte im Freien HN: Anfang Oktober
Ernte im Freien HS: Anfang April
Produktion im Außenbereich: 400 gr/Pflanze
Produktion im Innenbereich: 450 gr/m2
THC: 24% – CBD: 0.1%

Mehr Information
Dosidos x Purple Punch

 

 

👾 Gelato (#1, #25, #33, #41 y #45)

 

Der berühmteste Phänotyp ist vermutlich der #33, aber laut Nutzer, die sie alle ausprobiert haben, sind alle Phänotypen erstklassig. Gelato wurde von Sherbinski durch die Kreuzung von Sunset Sherbert und Girl Scout Cookies hergestellt. Obwohl sie nicht so potent wie die meisten Mitglieder der Cookies-Familie ist, verdient es Gelato ohne Zweifel, aufgrund ihres Geschmacks, ihres Aussehens und ihrer großen Menge Harz als einer der großen Elite-Klone betrachtet zu werden.

 

Gelato Cake

 

Gelato Cake.

Sicherlich haben Sie schon von einer Cannabissorte namens Gelato Cake gehört, denn sie ist die bekannteste Cannabispflanze heute…

Merkmale
Bank: PEV Bank Seeds – Typ: Feminisiert.
Genetik: Sunset Sherbet x Girl Scout Cookies
Blütezeit im Innenbereich: 10-11 Wochen
Phänotyp: Hybride Sativa/Indica
Ernte im Freien HN: Ende Oktober
Ernte im Freien HS: Ende April
Produktion im Außenbereich: 900 gr/Pflanze
Produktion im Innenbereich: 500 gr/m2
THC: 25% – CBD: 0.1%

Mehr Information
Gelato Cake

 

 

🚀 Wedding Cake

 

Einer der letzten Cannabis-Elite-Klone, die die Welt erobern haben. Es handelt sich um eine Kreuzung zwischen Triangle Kush und Thin Mint Cookies. Ursprünglich hieß er Triangle Mints, Jungle Boys benannte sie jedoch um, als sie das köstlich süße Aroma mit Vanille-Noten entdeckten. Innerhalb der Cookies-Familie ist diese Pflanze eines der ertragreichsten Mitglieder überhaupt – sie produziert sehr große, dichte Knospen voller Harz (mit dieser Genetik könnte es ja nicht anders sein).

 

Wedding Cake

 

Wedding Cake.

Wedding Cake ist die heißeste Cannabis-Sorte in den USA und bietet enorme Potenz, köstlichen Geschmack und eine unvergleichliche Menge an Harz…

Merkmale
Bank: PEV Bank Seeds – Typ: Feminisiert.
Genetik: Triangle Kush X Animal Midnts
Blütezeit im Innenbereich: 10-11 Wochen
Phänotyp: 30% Indica/ 70% Sativa
Ernte im Freien HN: Mitte Oktober
Ernte im Freien HS: Mitte April
Produktion im Außenbereich: 1 kg/Pflanze
Produktion im Innenbereich: 450 gr/m2
THC: 25% – CBD: 0.4% – CBG: 0.1%

Mehr Information
Wedding Cake

 

 

✨ Andere historische amerikanische Elite-Klone

 

  • Big Sur Holy Weed
  • Blue Dream
  • Romulan
  • Oregon Blueberry
  • Cali-O
  • Green Crack
  • The Purps
  • Road Kill Skunk
  • Sweet Pink Grapefruit
  • Casey Jones
  • East Coast Sour Diesel
  • Sweet Skunk
  • Las Vegas Lemon Skunk
  • Afgooey
  • Pre-98 Bubba Kush
  • Apollo 11
  • Socal Master Kush
  • Cherry AK-47
  • BC Hashplant
  • Aloha White Widow
  • Cherry Pie
  • Blackberry Kush
  • Grape Ape
  • 707 Headband
  • Triangle Kush
  • ACDC
  • Bruce Banner
  • Catpiss
  • Wifi#43
  • GMO
  • MAC (Midracle Alien Cookies)

 

 

⛳ Andere legendäre europäische Elite-Klone

 

  • Top 44
  • Northern Lights X
  • Purpurea Ticinensis
  • Edelweiss
  • Black DoMidna ‘98
  • Erdbeer
  • G13 Haze
  • White Widow Bilbo
  • Queen Mother (La bella)
  • Jaggen
  • Juanita la Lagrimosa

 

 

⭐ Zum Abschluss

 

Die meisten Elite-Klone, die in den letzten Jahren erschienen sind, stammen von den USA, vor allem von Kalifornien. Denn seitdem Cannabis in diesem Land legal ist, hat man großartige Arbeit leisten und fantastische Sorten von über 1000 Exemplaren herstellen können – so sind die Chancen, etwas Besonderes zu finden, natürlich viel höher.

 

Fran Quesada Moya
Fran Quesada Moya
Pevgrow's editor, activist and freak of cannabis in all its fields, especially breeding and development of new varieties.
See more posts

Schreibe einen Kommentar