Die besten spezifischen Düngemittel für selbstblühende Sorten.

560
SHARES
Lesezeit 5 minuten

 

  • Dieser Artikel behandelt die Düngung von selbstblühenden Cannabis-Pflanzen und hebt die Notwendigkeit einer spezialisierten Ernährung aufgrund ihres schnellen Lebenszyklus hervor. Spezifische Düngemittel wie Fast Food von B.A.C. und Top Auto von Top Crop werden empfohlen, die für ihre Wachstums- und Blütephasen geeignet sind. Es werden Tipps zur Dosierung und zur Bedeutung der Vermeidung von Überdüngung gegeben, sowie Techniken zur Verbesserung der Qualität der Ernte, wie die Verwendung von Stimulatoren und ein angemessenes “Spülen” vor der Ernte.
  • Beste mineralische Düngemittel für Marihuanapflanzen
  • Beste organische Düngemittel für den Cannabisanbau

 

Verschiedene selbstblühende Marihuanapflanzen in Töpfen umgeben von verschiedenen Arten von Nährstoffen, in Flaschen, in Kapseln, Erde...
Verschiedene selbstblühende Marihuanapflanzen in Töpfen umgeben von verschiedenen Arten von Nährstoffen, in Flaschen, in Kapseln, Erde…

 

Die selbstblühenden Samen, bekannt für ihren schnellen Lebenszyklus und ihre einfache Kultivierung, benötigen eine spezialisierte Ernährung, um ihr volles Potenzial zu erreichen. Im Gegensatz zu photoperiodischen Sorten wechseln selbstblühende schnell von der vegetativen Phase zur Blüte, was eine einzigartige Düngestrategie erfordert. Bei Pevgrow verstehen wir die Bedeutung der Auswahl des richtigen Düngemittels, deshalb haben wir eine Liste der besten Nährstoffe auf dem Markt zusammengestellt, die speziell für selbstblühende Pflanzen entwickelt wurden.

 

 

Fast Food von B.A.C.:

 

 

Dieser Alles-in-einem-Dünger ist ideal für Anfänger und erfahrene Züchter. Fast Food bietet alle notwendigen Nährstoffe während des gesamten Lebenszyklus der selbstblühenden Pflanze und fördert ein gesundes Wachstum und eine reichhaltige Blüte. Das Beste daran ist, dass du, wenn du Qualität bevorzugst, organischen Fast Food zur Verfügung hast, aber wenn du den Ertrag bevorzugst, kannst du mineralischen Fast Food wählen.

 

 

Top Auto von Top Crop:

 

Speziell für selbstblühende Pflanzen formuliert, bietet Top Auto von Top Crop eine ausgewogene Mischung von Nährstoffen, die ein kräftiges Wachstum während aller Wachstumsphasen fördern. Seine Zusammensetzung unterstützt die Pflanzen optimal bei der Blüte, da sie Huminsäuren und Fulvosäuren, chelatierte Mikroelemente und andere positive Komponenten für die schnelle Entwicklung selbstblühender Pflanzen enthält.

 

 

 
Laden Sie das Marihuana-Wörterbuch völlig kostenlos herunter
Kostenfreier Download Cannabis-Wörterbuch Ausgabe 2023
Geben Sie eine korrekte E-Mail ein
Sie sollten die Datenschutzerklärung akzeptieren
SITE OF SHOPS ONLINE S.R.L mit CIF: B98262777 und Adresse für Benachrichtigungen unter C/ VEREDA MAS DE TOUS Nº 22 LOCAL C, 46185 LA POBLA DE VALLBONA, VALENCIA, Telefon: 961658271 E-Mail: customer(arroba)pevgrow.com
Im Auftrag de la Asesoria behandelt die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um die angeforderte Dienstleistung zu erbringen und in Rechnung zu stellen. Die bereitgestellten Daten werden solange aufbewahrt, wie die Geschäftsbeziehung besteht oder während der Jahre, die zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich sind. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung. Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob SITE OF SHOPS ONLINE S.R.L Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, daher haben Sie das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, unrichtige Daten zu berichtigen oder deren Löschung zu verlangen, wenn die Daten nicht mehr erforderlich sind.
 

Autoflower SuperMix von Bio Nova:

 

Dieser Dünger von Bio Nova ist darauf ausgelegt, den spezifischen Bedürfnissen selbstblühender Sorten gerecht zu werden. Autoflower SuperMix gewährleistet eine ausgewogene Ernährung und unterstützt sowohl das vegetative Wachstum als auch die Blüte ohne die Notwendigkeit, das Produkt zu wechseln. Seine auf Meeresalgen basierende Zusammensetzung sorgt für ausgezeichnete organoleptische Eigenschaften des geernteten Marihuanas.

 

 

 

Autonabis von Terranabis:

 

Autonabis ist eine organische Option für Züchter, die natürliche Produkte bevorzugen. Dieser Dünger stimuliert das gesunde Wachstum der Wurzeln und verbessert die Widerstandsfähigkeit der Pflanze, optimiert sowohl das Wachstum als auch die Blütenproduktion.

 

 

Autoflowering Grow & Bloom von Dutch Pro:

Dieser Dünger von Dutch Pro ist eine Komplettlösung für den Lebenszyklus selbstblühender Pflanzen, die in Hydrokultur oder Kokosfasern angebaut werden. Mit einer Formel, die sowohl das Wachstum als auch die Blüte unterstützt, ist Autoflowering Grow & Bloom ideal, um eine angemessene Ernährung in allen Phasen zu gewährleisten.

 

 

Auto Stimulator von B.A.C.:

 

Auto Stimulator von B.A.C. ist ein Zusatzstoff, der die Nährstoffaufnahme verbessert und das Immunsystem der Pflanze stimuliert. Obwohl es kein Düngemittel an sich ist, ist es eine perfekte Ergänzung, um die Gesundheit und Leistung deiner selbstblühenden Pflanzen zu steigern, da es die Entwicklung des nützlichen Mikrolebens fördert, das die Nährstoffaufnahme durch die Wurzeln unterstützt.

 

 

 

Produkttabelle

 

Düngemittel Zusammensetzung NPK (ungefähr) Empfohlene Dosierung Hauptmerkmale
Fast Food von B.A.C. 5-4-8 3,4 oder 5 ml/l Alles in einem, einfach zu verwenden
Top Auto von Top Crop 3,5-5,3-5 2,5-3,5 ml/l Ausgewogen, für alle Phasen
Autoflower SuperMix von Bio Nova 5-2-5 2-4 ml/l Komplette Ernährung, fördert Blüte
Autonabis von Terranabis 3,5-5,3,5 1,2 oder 3 ml/l Organisch, stimuliert Wurzelwachstum
Autoflowering Grow & Bloom von Dutch Pro 5,3-2,1-5,9 2-3 ml/l Komplettlösung, Wachstum und Blüte
Auto Stimulator von B.A.C. N/A 1 bis 2 ml pro 5 Liter Wasser Stimuliert Aufnahme und Abwehrkräfte

 

 

Düngung von selbstblühenden Pflanzen

 

Die Düngung selbstblühender Pflanzen muss an ihren schnellen vegetativen Zyklus angepasst werden. Im Gegensatz zu photoperiodischen Sorten wachsen selbstblühende Pflanzen während der Blüte weiter, was eine sorgfältige Balance der Nährstoffe erfordert. Es ist entscheidend, die Düngung vor dem Ende ihres Zyklus zu beenden, um unerwünschte Geschmacks- und Geruchsstoffe in der Ernte zu vermeiden. Obwohl diese Pflanzen in der Regel widerstandsfähig gegen Überdüngung sind, ist es immer vorzuziehen, auf der Seite der Vorsicht zu irren, um ihre Entwicklung nicht zu beeinträchtigen.

 

 

Düngung von selbstblühenden Pflanzen: Techniken und Tipps für einen erfolgreichen Anbau

 

Die Düngung von selbstblühenden Pflanzen erfordert einen sorgfältigen und persönlichen Ansatz aufgrund ihres einzigartigen und schnellen Lebenszyklus. Hier bieten wir dir fortgeschrittene Techniken, Methoden, Tipps und Tricks, um das Potenzial deiner selbstblühenden Pflanzen zu maximieren.

 

1. Verständnis des Lebenszyklus von selbstblühenden Pflanzen:

  • Selbstblühende Pflanzen beenden ihren Zyklus in etwa 8-10 Wochen nach der Keimung.
  • Sie sind nicht von einer Änderung des Lichtzyklus abhängig, um die Blüte zu beginnen.
  • Sie benötigen eine Balance von Nährstoffen, die sowohl das vegetative Wachstum als auch die Blüte unterstützen.

 

2. Düngung während der vegetativen Wachstumsphase:

  • Beginne mit einer leichteren Düngung, um das Risiko einer Überdüngung in den frühen Stadien zu vermeiden.
  • Verwende einen Dünger mit höherer Stickstoffkonzentration, um ein gesundes und robustes Wachstum von Stängeln und Blättern zu fördern.

 

3. Übergang zur Blütephase:

  • Verringere schrittweise den Stickstoff und erhöhe Nährstoffe wie Phosphor und Kalium, die für die Blütenentwicklung wesentlich sind.
  • Beobachte die Pflanzensignale genau, um die Nährstoffe bei Bedarf anzupassen.

 

4. Düngungstechniken:

  • “Feed-Water-Feed”: Wechsle zwischen Bewässerungen mit und ohne Nährstoffe, um die Ansammlung von Salzen im Substrat zu vermeiden.
  • Blattdüngung: Verwende leichte Sprühungen auf den Blättern für eine schnelle Versorgung mit Mikronährstoffen (nur bis Knospen vorhanden sind).

 

5. Tipps für die Verwendung von Düngemitteln:

  • Verdünne die Düngemittel immer gemäß den Anweisungen des Herstellers, um ein Verbrennen der Pflanzen zu vermeiden.
  • Erwäge die Verwendung von organischen Düngemitteln, um eine gesunde Bodenmikrobiologie zu fördern.

 

6. Vorsicht vor Überdüngung:

  • Selbstblühende Pflanzen sind weniger tolerant gegenüber Überdüngung als photoperiodische Pflanzen.
  • Achte auf Anzeichen wie gelbe oder verbrannte Blattspitzen und reduziere die Dosis bei Bedarf.

 

7. Düngung vor der Ernte beenden:

  • Reduziere und beende schließlich die Düngung etwa zwei Wochen vor der Ernte, um den Geschmack und die Qualität der Blüten zu verbessern.
  • Führe gegebenenfalls ein Wurzelspülen durch, um verbleibende Düngemittelreste zu entfernen.

 

8. Tricks für einen optimalen Anbau:

  • Selbstblühende Pflanzen fixieren mehr Stickstoff in den Blättern als photoperiodische Pflanzen, berücksichtige dies.
  • Überwachung des pH-Werts: Halte einen angemessenen pH-Wert in deiner Bewässerungslösung, um die Verfügbarkeit von Nährstoffen zu gewährleisten.

 

9. Verwendung von Stimulatoren und Zusatzstoffen:

  • Erwäge Zusatzstoffe wie Enzyme oder Wurzelstimulatoren, um die Nährstoffaufnahme und die allgemeine Gesundheit der Pflanze zu verbessern.
  • Es ist sehr zu empfehlen, nützliches Mikroleben im Substrat und bei den ersten Bewässerungen hinzuzufügen.

 

10. Checkliste für die Düngung von selbstblühenden Pflanzen:

  • Beginne mit einer leichten Düngung und steigere sie allmählich.
  • Passe die Nährstoffe je nach Wachstumsstadium an.
  • Überwache die Pflanze und das Substrat für rechtzeitige Anpassungen.
  • Führe ein “Spülen” vor der Ernte durch.
  • Führe ein Protokoll deiner Düngungspraktiken, um Anpassungen für zukünftige Anbauzyklen vorzunehmen.

 

 

Schlussfolgerung:

 

Die Auswahl des richtigen Düngemittels für deine selbstblühenden Pflanzen ist entscheidend für ihren Erfolg. Mit Optionen von Alles-in-einem-Lösungen bis hin zu spezifischen Stimulatoren können Züchter das perfekte Produkt für ihre Bedürfnisse bei Pevgrow finden. Denke immer daran, deine Düngestrategie an den einzigartigen Zyklus dieser Pflanzen anzupassen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

 

 

Häufig gestellte Fragen (FAQs):

 

  • Kann ich das gleiche Düngemittel für selbstblühende Pflanzen wie für photoperiodische Pflanzen verwenden? Obwohl es möglich ist, ist es ideal, spezifische Düngemittel für selbstblühende Pflanzen zu verwenden, da sie für ihren schnellen Lebenszyklus formuliert sind.
  • Wie oft sollte ich meine selbstblühenden Pflanzen düngen? Das hängt vom gewählten Düngemittel ab, aber im Allgemeinen wird empfohlen, den Anweisungen des Herstellers zu folgen und die Reaktion der Pflanze genau zu beobachten. Persönlich bevorzuge ich eine Bewässerung mit Düngemittel gefolgt von einer nur mit Wasser.
  • Ist es notwendig, das Düngemittel während des Lebenszyklus einer selbstblühenden Pflanze zu wechseln? Einige Düngemittel sind dafür konzipiert, während des gesamten Zyklus verwendet zu werden, während andere erfordern, dass man von einem Wachstumsprodukt zu einem Blüteprodukt wechselt.
  • Wie erkenne ich, ob ich meine autoflowering Pflanzen überdünge? Signs of over-fertilization include burned leaf tips, leaf drop, and slow growth. Es ist wichtig, schnell zu handeln, um das Problem zu beheben.
  • Was kann ich tun, wenn meine autoflowering Pflanze Anzeichen von Nährstoffmangel zeigt? Make sure you’re using an appropriate fertilizer in the correct amount. Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie den pH-Wert des Bodens oder des Gießwassers anpassen.
Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Hat Ihnen der Artikel gefallen, teilen Sie ihn in den sozialen Netzwerken!
Fran Quesada Moya
Fran Quesada Moya
Pevgrow's editor, activist and freak of cannabis in all its fields, especially breeding and development of new varieties.
Mehr Beiträge sehen
Beteiligen Sie sich an der Diskussion

Leave a Comment