Wie lange dauert es, bis Magic Mushrooms wachsen?

Lesezeit 4 minuten

 

 

Ein Computerbildschirm mit einer Uhr in der Mitte, die den Lebenszyklus von Zauberpilzen zeigt
Ein Computerbildschirm mit einer Uhr in der Mitte, die den Lebenszyklus von Zauberpilzen zeigt
Alan Martínez Benito
CEO of Pev Grow, expert grower with more than 20 years of experience.
In constant struggle for the regulation of cannabis, mainly in the medicinal field.
12-04-2024 08:00:00 - Aktualisiert: 12 April, 2024

 

 

Anbau von Magic Mushrooms ist eine sowohl faszinierende als auch lehrreiche Erfahrung, die in Bezug auf Zeit und Aufwand erheblich variieren kann, je nachdem, welche Anbaumethode gewählt wird. Die Methoden reichen von der Verwendung kommerzieller Anbaukits, die den Prozess erheblich vereinfachen, bis hin zum Anbau von Grund auf, der ein tieferes und persönlicheres Erlebnis bietet. Im Folgenden werden wir die erforderlichen Zeiten für jede dieser Methoden detailliert beschreiben.

 

 

🔥 Erforderliche Zeit mit kommerziellen Anbaukits

 

 

Erste Ernte:

Kommerzielle Anbaukits oder Magic mushshroom sorten sind so konzipiert, dass sie eine einfache und zugängliche Möglichkeit bieten, Anbau von Magic Mushrooms, da sie bereits mit Sporen vorbeimpft sind. Die Zeit von der Öffnung des Kits bis zur ersten Ernte variiert in der Regel zwischen 2 und 4 Wochen. Dies schließt das Auftreten der ersten Primordien oder “Pins” und die Entwicklung der Pilze ein, bis sie erntereif sind.

 

 

Nachfolgende Ernten (Flushes):

Nach der ersten Ernte können die Anbaukits mehrere zusätzliche Ernten (bekannt als Flushes) produzieren. Jeder Flush benötigt etwa 1 bis 2 Wochen Entwicklungszeit nach der vorherigen Ernte. Die Anzahl der Flushes kann variieren, aber typischerweise kann man mit 2 bis 5 zusätzlichen Ernten rechnen, wobei die Menge der produzierten Pilze in jedem neuen Zyklus allmählich abnimmt.

 

 

🎯 Anbau von Grund auf

 

Vorbereitungs- und Inokulationsphase

*Substratvorbereitung

Vor Beginn des Anbaus ist es notwendig, ein nährstoffreiches Substrat für die Pilze vorzubereiten. Das am häufigsten verwendete Pilzzuchtbeutel mit Substrat ist eine Mischung aus Vermiculit und Vollkornreismehl, bekannt als PF Tek. Diese Phase kann ungefähr 1-2 Tage dauern, abhängig von der Menge, die du vorbereitest.

*Inokulation

Die Inokulation besteht darin, Sporen von Psilocybe cubensis in das Substrat einzuführen. Dies geschieht in der Regel mit einer Magic mushroom spores. Nach der Inokulation sollte das Substrat an einem dunklen Ort mit einer stabilen Temperatur von etwa 23-27°C aufbewahrt werden. Die Zeit von der Inokulation bis zum ersten Anzeichen von Myzel (dem weißen Wurzelnetz des Pilzes) beträgt in der Regel 1 bis 2 Wochen.

 

*Inkubationsphase

Während der Inkubation kolonisiert das Myzel das gesamte Substrat. Dieser Prozess kann 2 bis 4 Wochen dauern. Es ist entscheidend, das Substrat von direktem Licht fernzuhalten und bei stabilen Temperaturbedingungen zu halten, um ein gesundes Wachstum des Myzels zu fördern.

 

Fruchtungsphase

Sobald das Substrat vollständig kolonisiert ist, ist es an der Zeit, es Bedingungen auszusetzen, die die Fruchtung induzieren. Dazu gehören eine erhöhte Lichtexposition (indirektes natürliches Licht oder fluoreszierendes Licht) und die Aufrechterhaltung einer hohen Luftfeuchtigkeit (zwischen 90% und 95%) sowie einer etwas niedrigeren Temperatur von etwa 22-25°C.

Die ersten Anzeichen der Fruchtung, bekannt als Primordien oder “Pins”, erscheinen ungefähr eine Woche nach Beginn der Fruchtungsbedingungen. Von dem Auftreten der Primordien bis die Pilze erntereif sind, dauert es in der Regel 5 bis 12 Tage.

 

Gesamtzeit des Anbaus

Wenn man alle Phasen zusammenzählt, variiert die Gesamtzeit vom Inokulieren bis zur Ernte der Zauberpilze oder Monguis zwischen 4 und 8 Wochen. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Zeiten je nach den spezifischen Bedingungen der Anbauumgebung, dem verwendeten Psilocybe cubensis-Stamm und der während des Anbauprozesses geleisteten Pflege und Aufmerksamkeit variieren können.

 

 

 

👾 Fazit

 

Zusammenfassend bieten kommerzielle Anbaukits einen schnellen und einfachen Weg, Anbau von Magic Mushrooms, mit der ersten Ernte, die bereits nach 2 bis 4 Wochen verfügbar ist, und der Möglichkeit mehrerer nachfolgender Ernten. Andererseits bietet der Anbau von Grund auf ein stärker involviertes Erlebnis und kann 5 bis 8 Wochen für die erste Ernte dauern, ermöglicht aber auch eine größere Anpassung und potenziell einen höheren langfristigen Ertrag. Unabhängig von der gewählten Methode erfordert der Anbau von Zauberpilzen Geduld, Sorgfalt und einen tiefen Respekt vor dem natürlichen Prozess. Jetzt, da du die erforderliche Zeit für das Wachstum der Grow Kit for magic mushroom kennst, empfehle ich dir, diesen anderen Artikel zu lesen, der darüber spricht, Wie man eine kontaminierte Zauberpilzkultur erkennt.

 

 

⚠️ FAQS

 

Ist es legal, Anbau von Magic Mushrooms?

Die Legalität des Anbaus von Zauberpilzen variiert erheblich von Land zu Land und in einigen Fällen zwischen verschiedenen Regionen innerhalb eines Landes. Es ist entscheidend, sich über die lokalen Gesetze zu informieren, bevor man mit dem Anbau beginnt.

 

Kann ich den Anbauprozess beschleunigen?

Die Aufrechterhaltung optimaler Wachstumsbedingungen ist der beste Weg, um einen effizienten Anbau zu gewährleisten. Das Verändern des Prozesses, um ihn zu beschleunigen, kann die Gesundheit des Myzels und die Qualität der Pilze beeinträchtigen. Sauberkeit ist auch entscheidend, sowohl um den Prozess zu beschleunigen als auch um eine höhere Ausbeute zu erzielen und natürlich Verluste durch Kontamination zu vermeiden.

 

Welches Substrat ist am besten für den Anbau von Zauberpilzen geeignet?

PF Tek, eine Mischung aus Vermiculit und Vollkornreismehl, wird Anfängern wegen seiner Einfachheit und hohen Erfolgsquote weitgehend empfohlen. Es gibt jedoch andere Anbaumittel wie Vollkorn und Kompost, die für erfahrenere Züchter bessere Erträge bieten können.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
Beteiligen Sie sich an der Diskussion

Leave a Comment

  1. Avatar for Torsten Masanek

    Nun, schau mal, ich habe gerade diesen Artikel über die Zeit, die Zauberpilze zum Wachsen brauchen, gelesen und war verblüfft! Die Welt dieser kleinen Wesen hat mich schon immer fasziniert und jetzt, dank dieser Lektüre, fühle ich, dass ich ein viel tieferes Wissen habe. Der Autor hat alles so gut und detailliert erklärt, dass sogar ein Dummkopf wie ich es ohne Probleme verstehen konnte. Es ist wirklich zu schätzen, wenn jemand sich die Zeit nimmt, sein Wissen auf so klare und unterhaltsame Weise zu teilen. Jetzt, mit der Begeisterung, die ich habe, könnte ich mich sogar dazu bringen, ein paar in meinem eigenen Haus anzubauen. Vielen Dank und Grüße aus Lugo!