Cannabis Cup

 

Cannabis Cups sind jährlich stattfindende Wettbewerbe, bei denen Wettbewerber ihre besten Blüten, Konzentrate und andere Cannabisprodukte präsentieren. Eine Jury aus unabhängigen Experten-Verkostern entscheidet über die besten Proben in jeder Kategorie, die in jeder Ausgabe nur wenigen Auserwählten vorbehalten ist.

Vor einigen Jahren mussten Leute, die einen guten Cannabis-Cup besuchen wollten, nach Amsterdam reisen, da es die einzige Freiheitsschanze der Welt war, die die Durchführung von Cannabis-Events erlaubte. Aber das hat sich geändert, und heute gibt es mehr als 100 Marihuana-Wettbewerbe, die in vielen Ländern der Welt bewerbt werden, und jedes Jahr gibt es einige Championsorten, die an Popularität und Berühmtheit gewinnen, und darum geht es in diesem Abschnitt, über die besten Yerba Sorten von den wichtigsten Cannabis-Cups.

High Times Cannabis Cup, das Originale

Der Cannabis Cup, der von der ältesten und renommiertesten Zeitschrift der Branche, High Times, organisiert wird, ist auch der älteste und derzeit auch der prestigeträchtigste. Historisch wird es in Amsterdam gefeiert, obwohl es an anderen Orten organisiert wurde und immer sehr auf den amerikanischen Markt ausgerichtet war. Die Idee, diesen Cup zu organisieren, kam Steve Hager, dem Gründer des besagten Magazins, inspiriert von den Erntedankfesten, die in den 70er Jahren in Kalifornien stattfanden.

Die erste Ausgabe des High Times Cannabis Cup fand 1988 fand mit Teilnehmern wie Sam The Skunkman, Neville Shoemakers und Ben Dronkers statt. In diesem Jahr gab es nur 3 Juroren, Steve Hager, ein erfahrener Crop-Autor für das High Times-Magazin, und ein Fotograf davon. Es ist klar, dass diese Organisation nichts mit der der aktuellen Ausgaben zu tun hat, bei denen Dutzende von Wettbewerbern in verschiedenen Kategorien und mit vielen Richtern auftreten, da der Richterausweis für etwa 250 € erworben werden kann.

 

 Die besten Sorten in der Geschichte des High Times Cannabis Cups

  1. Skunk#1 : Sie war die absolute Gewinnerin der ersten Ausgabe, sie gewann 1991 erneut, und bis Mitte dieses Jahrzehnts dominierten mehrere Skunk-Hybriden die Konkurrenz.
  2. Super Silver Haze : Gewinner von 3 aufeinanderfolgenden Ausgaben Ende der 90er Jahre und die einzige Sorte, die bisher einen solchen Meilenstein erreicht hat.
  3. Northern Lights : Absolute Gewinnerin des Pokals 1990, und ihre Hybriden waren unter den Gewinnern mehrerer der ersten Ausgaben.
  4. Haze : Obwohl die ursprüngliche Haze als solche keinen High Times Cannabis Cup gewinnen konnte, gewannen ihre Hybriden mehrere Male.
  5. White Widow : Diese Sorte erregte großes Aufsehen, als sie 1995 den HTCC fegte, und in den folgenden 2 Jahren bekamen sie zwei Hybrid-Nachkommen dieser Familie.
  6. Cheese : 2008 war sie Zweiter in der Indica-Kategorie, aber ihre Blue Cheese- und Big Buddha Cheese-Hybriden ragten 2006 in 2 Kategorien heraus.
  7. Kosher Kush : Von 2010 bis 2014 war es immer auf die eine oder andere Weise unter den ersten 3 Plätzen in verschiedenen Kategorien dieses prestigeträchtigen Pokals.
  8. Tangie : Diese Sorte überzeugte im Jahr 2013 und belegte den dritten Platz in der absoluten Kategorie, den ersten bei Sativas und den dritten bei Neder Hash.
  9. Arjan Ultra Haze : Absoluter Gewinner der Ausgabe 2006, die zweite Version dieses Hybrids wurde 2005 Zweiter und im selben Jahr Dritte in der Hash-Kategorie.
  10. OG Kush : In den letzten zehn Jahren war es sicherlich die Sorte, die mit verschiedenen Klonen und OG-Hybriden am häufigsten auf dem Siegertreppen stand.

 

Highlife Hemp Fair Cannabis Cup

Es ist der zweitlängste Cannabispokal und auch der zweitwichtigste, obwohl man anerkennen muss, dass die in den USA gehaltenen an Stärke gewinnen, und es ist eine Frage der Zeit, bis sie diesen und sogar den HTCC übertreffen.

Dieser Cannabis-Cup wird historisch zusammen mit der Messe veranstaltet, die zur größten der Welt in der Branche wurde, der Highlife Hemp Fair in Utrecht, auf der Jaarbeurs, das größte Kongresszentrum der Niederlande, untergebracht war und der Keim des großen Cannabis Messen sein sollte, die heute weltweit organisiert werden.

Obwohl die Messe schon seit Jahren stattfindet, fand am 5. Februar 2002 die erste Ausgabe des Highlife Cups statt, und es war wirklich ein Festival mit Ausstellungen, Filmen, Konzerten und allen möglichen Veranstaltungen rund um die Kultur der Marihuana. Seit diesen ersten Cup sind 18 Jahre vergangen, er ist bereits volljährig, und während dieser Zeit gab es einige Cannabissorten, die bei einer oder mehreren Gelegenheiten aufgefallen sind.

 

 Die bemerkenswerteste Genetik des Highlife Cups

  1. Amnesia Hy-Pro : Er erdrückte in der ersten Ausgabe und gewann den Haupt Supercup, den zweiten in Bio und den dritten in Hydro. Seitdem war sie mehrfach die Protagonistin und die absolute Königin dieses wichtigen Wettbewerbs.
  2. Jack Herer : Der Super-Polyhybrid von Sensi Seeds hat in der zweiten Auflage 4 Auszeichnungen erhalten, darunter den ersten Platz in der absoluten Kategorie. In späteren Jahren gewann er weiterhin Pokale, wenn auch mit weniger Prominenz.
  3. White Widow : Von 2004 bis 2007 war sie die Hauptfigur dieses Cannabis Pokals und hat sowohl vor als auch nach dieser Ära Trophäen gewonnen. Es ist ein lebenslanger Klassiker der niederländischen Cannabis-Wettbewerbe.
  4. Santa María: Obwohl es schwierig ist, kommerzielle Marihuanasamen dieser Sorte zu finden, muss man sagen, dass sie während der ersten 7 Ausgaben des Highlife Cannabis Cups auf die eine oder andere Weise dabei war.
  5. AK 47 : Ein weiterer Klassiker europäischer Wettbewerbe, der in diesem berühmten Cannabis-Cup mehrere Pokale gewonnen hat. Es hat auch mit der Einführung der neuen modernen Genetik nicht aufgehört, auf dem Podium zu stehen, ein Beweis dafür ist die Ausgabe 2019.
  6. Neville’s Haze : Die mehr Sativa-Schwester aller kommerziellen Haze-Hybriden hat in verschiedenen Jahren mehrere Kategorien in diesem Wettbewerb gewonnen, darunter kürzlich im Jahr 2018.
  7. New York Diesel : Diese Sorte kommt nicht aus der Mode, sie begann Mitte des letzten Jahrzehnts beim Highlife Cannabis Cup Trophäen zu gewinnen und gehörte bis in die letzten Jahre zu den besten.
  8. Chocolope : Mehrmals in verschiedenen Jahren gewonnen, sorgte diese Sativa für Furore in der Cup, das Highlife jedes Jahr feiert. 2008 und 2013 war sie die Protagonistin, später konnte sie weitere Preise gewinnen.
  9. AMG Haze : Ein weiterer, der von den Wettbewerbs Richtern immer zu den Favoriten gehört. Sie hat in den letzten 10 Jahren mehr als 7 Pokale gewonnen, und das sagt viel über das Potenzial dieser Sorte aus.
  10. Blue Cheese : Wenn es eine Pflanze gibt, die den Geschmack von Käse verbessern kann, dann ist es Blue Cheese, der Sie zum Speichelfluss bringt. Sie war nie der Star dieses Pokals, aber sie hat mehrfach Preise gewonnen.

Emerald Cup, der derzeit wichtigste Cannabis-Cup

Auch wenn es nicht so lange dauert wie bei den 2 vorherigen Pokalen, bis der Emerald Cup der wichtigste der Welt wird, ist es nur eine Frage der Zeit und es fehlt immer weniger. Kein anderer Marihuana-Wettbewerb hat so viele Kategorien und so viele Proben wie dieser, der seit mehr als 15 Jahren stattfindet, aber in den letzten fünf Jahren hat er den meisten Ruhm erlangt.

Hauptorganisator ist Tim Blake, der auch Eigentümer des Geländes ist, auf dem die Veranstaltung im Herzen des kalifornischen Emerald Triangle zwischen Humboldt, Mendocino und Trinity stattfindet. Dieser Cannabis-Wettbewerb richtet sich fast ausschließlich an nordamerikanische Züchter, obwohl es immer mehr Teilnehmer aus anderen Teilen der Welt gibt.

 

Beste Genetik des Emerald Cup

  1. Girl Scout Cookies : Es war 2012 Fünfter, 2013 Sechster und 2014 Dritter, und seine Hybriden sind seitdem in allen folgenden Ausgaben präsent. Hochwertige kalifornische Gene.
  2. Zkittlez : Diese schmackhafte Genetik klettert seit 2014 in den Preisen des Emerald Cups, der den 5. und 6. Platz mit Blumen gewann, dann den ersten Platz mit den Blumen 2016, den 2. Platz mit Blumen und Kolophonium 2017, den 2. Platz 2018 und 1. im Jahr 2019.
  3. Runtz : Die Hauptdarstellerin des Jahres 2019, da sie es geschafft hat, mit dem ersten und dritten Platz in der Kategorie der im Freien angebauten Blumen aufzusteigen. Wir sind sicher, dass diese Sorte weiterhin Ruhm und Pokale gewinnen wird, weil sie beeindruckend ist.
  4. Lemon Skunk : Dieses DNA-Kraut, das in diesem Cannabis Cup aus dem Smaragddreieck zur besten Blume des Jahres 2013 gekrönt wurde, hat sich mehr als einmal hervorgetan und wird dies zweifellos auch weiterhin tun.
  5. Wedding Cake : Während der letzten Ausgaben dieser großartigen Cups hat die Hochzeitstorte an Bedeutung gewonnen und gehört zu den am besten bewerteten Mustern sowohl in Blumen als auch in Konzentraten.
  6. OG Kush : Der große amerikanische Champion darf in diesem Wettbewerb nicht fehlen, der mit verschiedenen Versionen und Variationen gewonnen hat, wobei Larry OG der Klon ist, der am häufigsten auf dem Podium stand.
  7. Cannatonic : In den ersten Auflagen erreichten diese Genetik und ihre ersten Hybriden die besten Positionen in den CBD-Kategorien. Jetzt dominieren viele andere CBD-reiche Sorten die Szene.
  8. Chemdawg : Wie bei der Cannatonic eroberten die Chem und ihre Hybriden in den Anfangsjahren mehrere Kategorien. Heute dominieren seine Enkel und Urenkel die amerikanische Szene.
  9. Papaya : Erster Platz bei lösungsmittelfreien Extraktionen und Dritter bei Kolophonium 2018. Diese schmackhafte Fruchtpflanze wurde dank Oni Seed wiederbelebt und gehört heute zu den meist präsentierten Mustern in verschiedenen Wettbewerben.
  10. Blue Dream : Obwohl Blue Dream nie der absolute Protagonist des Emerald Cups war, hat er an vielen Editionen teilgenommen und Preise in verschiedenen Kategorien erhalten.

 

Hempcon Cup, eine Cup nach US-amerikanischer Art

Es wird ein Tag kommen, an dem die Hempcon wichtiger als die Comic Con sein wird, weil sie jedes Jahr mehr Menschen aufnimmt und ihr Ruhm nicht aufhört zu wachsen. Diese Veranstaltung fand in San Francisco und San José in Kalifornien statt, aber die größte Ausgabe fand 2015 in Las Vegas (Nevada) statt, eine Veranstaltung im reinsten amerikanischen Stil, im großen Stil, mit Hunderten von Teilnehmern und Tausenden von Besucher aus aller Welt.

 

Top Cannabissorten aus dem Hempcon Cup

  • WIfi OG : Auch als White Fire OG bekannt, hat sich diese Sorte in den letzten 10 Jahren als eine der beliebtesten etabliert. Erstellt von Raskal und von den Jungle Boys mit ihrem Wifi-Klon # 43 zum Ruhm katapultiert.
  • Thin Mint Cookies : Beste Hybride der ersten San Francisco Hempcon, beste Indica im ersten von Las Vegas und in verschiedenen Formen in praktisch allen bisher umkämpften Hempcon vertreten. Ein Kraut, das immer wieder überrascht.
  • Gorilla Glue : Es gewann die beste Hybrid-Kategorie bei der Ausgabe 2015 in Las Vegas und erregte wirklich Aufsehen bei den Cannabis Cups in diesem Jahr und dem vorherigen, wo es in Michigan und Los Angeles gewann und zum Weltstar aufstieg.
  • Sunset Sherbert : Der Zweitplatzierte in der Hybrid-Kategorie der Ausgabe 2016, Sherbinski's Muse, ist eine der Sorten, die in den letzten Jahren bei dieser und anderen prestigeträchtigen Cups der Branche am stärksten getroffen hat.
  • Purple Punch : Gewinner der Kategorie für den besten Shatter im Jahr 2016, und wir sind uns sicher, dass er weiterhin Auszeichnungen bei Cannabis-Wettbewerben ernten wird, da er einer der besten Klone heutzutage ist.
  • AC/DC: Sie gewann 2016 die Kategorie der besten CBD-Produkte und gewann den ersten und zweiten Platz, sowie den ersten Platz im Jahr 2015. Möglicherweise ist sie nach Cannatonic die am meisten ausgezeichnete CBD-reiche Sorte in Marihuana-Cups.
  • Fruity Pebbles OG: Bestes Konzentrat 2015, im selben Jahr erster Platz in der Kategorie lösemittelfreie Extrakte. Sorte mit einzigartigem Fruchtgeschmack, großer Präsenz und überwältigender Wirkung.
  • Ambrosia: Erster Platz in der Kategorie der besten Hybriden 2016 und ein besonderer Connoisseur Flower Award auf derselben Veranstaltung. Es ist eine leckere kleine kommerzielle Sorte, eine Kreuzung zwischen Burmese und God Bud.
  • Purple Tangie: Zweitbeste Sativa und drittbestes Wachs in der großartigen Ausgabe von 2016. Diese Pflanze hat alles, Schönheit, Harzproduktion, starke Wirkung und den intensivsten Zitrusgeschmack, der erreicht werden kann.
  • Chem Scout: Beste Hybride und beste Blüte insgesamt bei der ersten Ausgabe dieses riesigen Cups in Las Vegas. Eine Kreuzung zwischen Chemdawg und Girl Scout Cookies, mit einer Stärke, die nur für erfahrene Verbraucher geeignet ist.

Karma Cup, der Wettbewerb, der in den letzten Jahren am stärksten gewachsen ist

Kanadischer Cannabis-Wettbewerb, der 2014 von Sarah Sunday erstellt wurde und seit diesem Moment wie Schaum gewachsen ist und ihn zu einem der beliebtesten Cups der Öffentlichkeit auf der ganzen Welt macht. Es war einer der wenigen Pokale in der Branche, der im Jahr 2020 aufgrund des Coronavirus gefeiert wurde, und sie bereiten bereits die Ausgabe 2021 vor.

 

Beste Cannabisproben aus dem Karma Cup

  1. Mimosa : Zweiter Platz in der Sativa-Kategorie 2019 und 2020 und Dritter bei Hybriden in der letzten Ausgabe. Diese schmackhafte Sorte von Symbiotic Genetics ist bereits ein Klassiker in diesem prestigeträchtigen Wettbewerb.
  2. MAC : Die Miracle Alien Cookies von Capulator waren in den letzten Jahren einer der Stars diesen Cups. Zweite Position als Sativa im Jahr 2020, Dritter in Hybriden von 2019, und sie wird sicherlich eine feste auf dem Podium der Zukunft sein.
  3. Ghost Train Haze: Dritter in der Kategorie für lösungsmittelfreie Extraktionen im Jahr 2020, zuerst bei Sativas im Jahr 2018, zuerst bei lösungsmittelfreien Extraktionen im Jahr 2017, dieser Hybrid von The Rare Dankness ist modischer denn je.
  4. Blueberry : Der dritte Platz in Live Resin im 2020-Cup, es war in den meisten Editionen durch Kreuzungen wie Blue Gelato, Blue Magoo oder Blue Cheese dabei und darf in diesem Cannabis-Cup aus Kanada nicht fehlen.
  5. Lindsay OG: Bester Hybrid der ersten Ausgabe, zweiter Platz in der Indica-Kategorie 2015, der später wieder 2019 erreicht wurde, und erster in dieser Kategorie 2016. Eine OG Kush mit intensivem Geschmack und beeindruckender Wirkung.
  6. Banana Punch: In den letzten Jahren hat er viel Bekanntheit erlangt und die Auszeichnungen für die beste Sativa der Jahre 2019 und 2020 erhalten. Wir sind sicher, dass sein Rekord im Karma Cup in den kommenden Jahren weiter wachsen wird.
  7. Peanut Butter: Erster Preis in der Indica-Sektion 2019 und erster Platz in der Kategorie Esswaren 2020, wo eine Variation dieses Hybrids auch den zweiten Platz erreichte.
  8. Rockstar: Protagonist der ersten Ausgaben des Karma Cups, der 2014 den zweiten Platz in der Indica-Kategorie und 2015 den ersten Preis in dieser Kategorie erreichte. Dann war er 2017 Dritter in Budder / Live.
  9. Loktite: Zweiter Platz in Sativas des Jahres 2020, Dritter in Solvent / Hybrid in 2018 und zweiter Platz in der Hybrid-Sektion 2017. Diese Kreuzung von Gorilla Glue macht sich auf der internationalen Bühne einen Namen.
  10. Platinum: Die Hybriden dieser Sorte haben in diesem Wettbewerb mehrere Preise gewonnen. Platinum Blueberry Lemonade, Platinum Strawberry Guava und Platinum GG4 waren die Protagonisten der Ausgabe 2019.

Zusammenfassung der Gewinner Sorten des Cannabis Cups

Die modernen Cannabis Cups haben ihren Ursprung in den alten Erntefesten, die in den 70er Jahren an der Westküste der USA stattfanden, bei denen Landrassen oder reine Sorten gegeneinander antraten, wobei die exotischsten aus Laos, Camboya, Kongo oder Brasilien unter anderem, sehr geschätzt wurden.

Der erste High Times Cannabis Cup im Jahr 1988 öffnete die Tür zu neuen Cannabis-Cups mit modernen Hybriden und Polyhybriden. Bei diesen ersten Wettbewerben in den Niederlanden dominierten Skunk und Haze ganz deutlich.

In den letzten zehn Jahren sind vor allem in Amerika zahlreiche Ereignisse dieser Art aufgetreten, wo die Legalisierung von Cannabis in Kanada und vielen US-Bundesstaaten diesbezüglich eine Lawine ausgelöst hat. Aber nicht nur in diesen Ländern, auch in Mexiko, Kolumbien, Uruguay, Jamaika, Argentinien, usw.

Dies sind gute Nachrichten für die Branche, in der Konsum, Clubs, Cups, Messen, Festivals und viele andere Kongresse, die jedes Jahr rund um diese magische Pflanze stattfinden, immer mehr normalisiert werden.

DIE MEINUNGEN DAZUCannabis Cup
Unter all den Kunden, die einen Kommentar hinterlassen oder uns ihre Bedenken mitteilen, wird für ihre

Unter all jenen, die einen Kommentar hinterlassen oder uns ihre Fragen senden, wird eine zweimonatliche Verlosung eines 50-Euro-Gutscheins für ihre Einkäufe bei Pevgrow durchgeführt. Worauf warten Sie noch? Schreiben Sie uns und machen Sie mit!
IMPORTANT: To be included in the commentary monthly draw it must have at leat 40 words.

Unter all den Kunden, die einen Kommentar hinterlassen oder uns ihre Bedenken mitteilen, wird für ihre
Schreiben Sie Ihren Kommentar oder Ihre FrageCannabis Cup
Haben Sie die Produkte dieser Kategorie ausprobiert? Bewerten Sie die Kategorie und hinterlassen Sie Ihre Meinung.
Nur Kommentare und Fragen zum Produkt bitte

Wir möchten Ihre Meinung und Erfahrungen zu unseren Kategorien wissen oder Ihre Fragen dazu beantworten. Das hilft uns, unseren Service zu verbessern, und kann auch für andere Kunden bei der Entscheidung nützlich sein. Deshalb stellen wir dieses großartige Tool zum kommentieren zur Verfügung.
Viel Glück beim Kommentieren!


Aspekte zu beachten

Warum haben Sie diese Bewertung gewählt?
Was hat Ihnen an dem Produkt gefallen?
Würden Sie das Produkt weiterempfehlen?
Was halten Sie vom PevGrow-Service?