Die gesundheitsfördernden Eigenschaften von Hanfsamen

Lesezeit 3 minuten
Bild eines Arms, der eine Dose hält, aus der grünes Gras kommt, Typ Popeye.
Bild eines Arms, der eine Dose hält, aus der grünes Gras kommt, Typ Popeye.

 

Hanfsamen gelten als Superfood, weil sie Aminosäuren enthalten, die unser Körper nicht auf natürliche Weise produzieren kann. Genauso wie die Quinoa, würde Hanf in unwirtlichen Orten, wie in einem postapokalyptischen Szenario oder im Weltraum, das Überleben der Menschheit sichern, da er ätherische Öle, Omega-Fettsäuren, Vitamine, Mineralstoffe und Aminosäuren enthält, die für die Aufrechterhaltung eines gesunden Blutkreislaufs und einer dauerhaften Lebenskraft verantwortlich sind….💪

 

 

✅ Nährwertangaben

 

Die Nährwerte sind erstaunlich. Es ist kaum zu fassen, dass die Samen einer jahrelang verteufelten Pflanze solch eine Menge Nährstoffe enthält, und das ohne psychoaktive Wirkung, wie die der Blüten und Knospen, da sie weder THC noch CBD enthalten. Hanfsamen sind mit oder ohne Schale sowie als Öl und Gewürz zu finden. Eigentlich werden sie als pflanzliches Protein eingestuft, da sie aufgrund ihres ausgewogenen Anteils an Nährstoffen sie sehr gut verdaulich sind.

 

Hanfsamen BIO

 

Semillas de cañamo Bio...

BIO-Hanfsamen von Naturflow sind ein vollwertiges Lebensmittel, reich an essentiellen Fettsäuren Omega-3 und Omega-6, im richtigen Verhältnis, so dass ein Lebensmittel mit entzündungshemmenden Eigenschaften

Eigenschaften
Packung mit 250g Hanfsamen Bio mit und ohne Schale.
Produkt völlig frei von THC
Geschälte Hanfsamen:
30% komplexe Kohlenhydrate
28% Fett
Hanfsamen mit Schale:
35% komplexe Kohlenhydrate
35% Fett

Mehr Informationen über
Hanfsamen BIO

 

 

    1. Hanfsamen enthalten 25 % pflanzliches Protein und 9 essentielle Aminosäuren, die wir nicht auf natürliche Weise produzieren, und werden deswegen hauptsächlich von Sportlern sehr geschätzt. Aminosäuren bilden Proteinketten, die für die Zellvermehrung und -bewegung wichtig sind.
    2. Unser Körper kann sie aufgrund ihres perfekten Gleichgewichts zwischen den Fettsäuren Omega-3, -6 und -9, das außerdem in der Natur nur selten zu finden ist, sehr gut aufnehmen. Diese Öle sind mit einem Anteil von 45 % in den Samen enthalten und sind ebenfalls wichtig, da sie dazu beitragen, die Nährstoffe anderer Lebensmittel besser aufzunehmen, sie sind sehr verdaulich und fördern die Herzfunktion.
    3. Sie sind ebenfalls eine großartige Magnesiumquelle, ein essentieller Mineralstoff, wichtig für die Aufnahme von Calcium, und zusammen für die Aufrechterhaltung von Organen, Knochen und Zähnen verantwortlich sind, und von Phosphor, der direkt auf unser Gehirn wirkt.
    4. Auch für das Blut, die Nerven und das Gehirn sind Hanfsamen vorteilhaft, da diese ebenfalls Eisen enthalten, was für einen optimalen Blutkreislauf äußerst wichtig ist. Es hilft bei der Produktion von Hämoglobin und damit auch bei der Sauerstoffversorgung des Körpers.
    5. Sie versorgen die Haut mit wertvollem Vitamin E, das für die Zellteilung sehr wichtig ist und es schützt die Haut vor freien Radikale und Alterung.
    6. Sie enthalten reichlich Ballaststoffe, die für den Muskelaufbau, die Muskelkraft und die Verdauung unerlässlich sind. Natur-Hanfsamen haben 28 % Ballaststoffe, die man beim Kaufen, wenn man sich dazu traut, einnehmen kann.
    7. Es ist ein glutenfreies Lebensmittel mit sehr wenigen Kohlenhydraten und ideal für vegane oder vegetarische Ernährung.
    8. Von den Vitaminen-B enthalten Hanfsamen Riboflavin, Thiamin und Folsäure, die bei der korrekten Funktion der Augen, der Haut, des Nervensystems, der Muskeln und des Herzens beteiligt sind und das Immunsystem stärken.
    9. In ihrer natürlichen Umgebung hat die Hanfpflanze auch pilztötende und keimtötende Eigenschaften, weshalb nicht so oft Pflanzenschutzmittel verwendet werden müssen.

 

Prozentuales Bild der Nährstoffe in Hanfsamen
Prozentuales Bild der Nährstoffe in Hanfsamen

 

 

📱 Hanfsamenöl

 

Aufgrund all dieser wohltuenden Eigenschaften ist heute die Lebensmittelindustrie an der Vermarktung dieses Naturprodukts interessiert. Da es außerdem in verschiedenen Formen angeboten werden kann, ist die Anzahl der Verbraucher recht groß. In den Vereinigten Staaten und Europa werden Hanfsamen sogar von Ernährungswissenschaftlern und Trainern empfohlen.

Das Hanfsamenöl ist beispielsweise reich an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren und eignet sich hervorragend als Dressing. Es hat ein ideales Verhältnis 3-6:1 und kann direkt als Gleitmittel für den Hals, als Haarkur und als feuchtigkeitsspendendes Gesichtswasser verwendet werden. Die geschälten Samen werden ebenfalls verkauft und schmecken ähnlich wie Nüsse. Beim Verzehr der Samen wird das Eiweiß schneller aufgenommen und daher sind sie ein idealer Snack. Sogar Tierärzte empfehlen sie für Haustiere..🐶🐱

 

Lebensmittel werden mit Hanfsamen hergestellt, in diesem Bild Milch
Lebensmittel werden mit Hanfsamen hergestellt, in diesem Bild Milch

 

 

🎯 Zum Abschluss

 

Der Hanf oder Cannabis sativa erlebt nun eine Wiederbelebung. Ihre gesundheitsfördernden Eigenschaften und ihre positive Auswirkung auf unsere Gesundheit wurden zum Glück für das Wohlbefinden der Menschheit bestätigt. Bereits in vergangenen Zeiten wurde diese vielseitige Pflanze genutzt, auch wenn man sich damals ihrer organischen Funktion weniger bewusst war (vielleicht der spirituellen Funktion schon eher). Wenn sich unser Geist also weiter öffnet, werden wir auf jeden Fall eine gesunde, ausgeglichene und verbessernde Revolution erleben. Vielleicht möchte uns die Natur genau das mitteilen: Der Kommensalismus zwischen Tieren- und Pflanzenarten, bei dem alle Bäume und Früchte des Garten Eden genossen werden können, damit wir lächeln und ihr Überleben sicherstellen..🤗😜

 

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]
Alan Martínez Benito
Alan Martínez Benito
CEO of Pev Grow, expert grower with more than 20 years of experience.
In constant struggle for the regulation of cannabis, mainly in the medicinal field.
See more posts

Schreibe einen Kommentar