Limonen: Alles, was Sie wissen sollten

Lesezeit 3 minuten
A border of chemical structures of limonene are superimposed on a picture of citrus
Strukturformel des Limonens wird auf einem Bild von Zitrusfrüchten

 

Wer hat nicht schon einmal Cannabis mit zitrusartigem Geruch und Geschmack probiert? Ich schätze, das haben wir alle. Was diesen Sorten dieses Zitrusfruchtaroma verleiht, ist das Limonen.

Limonen ist ein Naturstoff der Cannabispflanzen und beeinflusst nicht nur den Geruch und Geschmack des Weeds, sondern hat auch andere Vorteile und Anwendungen. In diesem Beitrag erklären wir Ihnen alles, was Sie darüber wissen müssen.

 

 

🧐 Was ist Limonen?

 

Limonen ist ein Monoterpen, das in vielen Cannabissorten vorkommt, und gehört zusammen mit Myrcen und Caryophyllen zu den häufigsten Terpenen. Es hat seine eigenen medizinischen Eigenschaften, wirkt in Synergie mit den Cannabinoiden und anderen Substanzen, um ihre Wirkung zu regulieren oder zu verstärken, und findet auch in der Industrie Anwendung.

Image of Limonene chemical structure*
Limonen Strukturformel*

 

 

🎬 Allgemeines über Limonen

 

SummenformelC10H16
Molare Masse136,23 gr./mol
Dichte841,1 Kg/M3
Siedepunkt176º C.
AggregatzustandDurchsichtige Flüssigkeit

 

 

🎯 Wirkung und Vorteile von Limonen

 

Hat dieses Terpen eine positive Wirkung auf uns? Limonen hat wohltuende Eigenschaften, die außerdem verstärkt werden, wenn das Terpen zusammen mit anderen Wirkstoffen der Pflanze wirkt. Limonen und einige seiner Isomere, wie zum Beispiel D-Limonen oder L-Limonen, können folgende Wirkung haben:

 

  • gegen Depressionen
  • angstlösend
  • antiseptisch
  • antibakteriell
  • gegen Pilze
  • krebshemmend
  • antimikrobiell
  • gegen Magenentzündung
Picture of a limonene flask with citrus fruits in the background*
Bild einer Flasche Limonen mit Zitrusfrüchten im Hintergrund*

 

 

📱 Andere Anwendungen dieses Terpens

 

Es findet breite Anwendung unter anderem in der Lebensmittel-, Pharma- und Pflanzenschutzindustrie, insbesondere als Ersatz für andere, aggressivere oder toxische Stoffe. Unter diesen Anwendungen heben wir folgende hervor:

 

  • Kosmetika
  • Lösungsmittel
  • Insektizide
  • Aroma
  • Shampoo für Hunde
  • Pharmazeutischer Hilfsstoff

 

 

🚀 Mögliche Nebenwirkungen von Limonen

 

Es hat eine wirklich geringe Toxizität, obwohl es in dieser Hinsicht nicht viel untersucht worden ist, vor allem nicht die möglichen langfristigen Nebenwirkungen. Natürlich ist nichts im Übermaß gut und wie andere Terpene auch kann Limonen bei manchen Menschen Haut- und Atemwegsreizungen sowie allergische Reaktionen hervorrufen. Im Allgemeinen scheint es jedoch ein sicheres Produkt zu sein und hat mehr Vorteile als mögliche unerwünschte Nebenwirkungen.

 

 

📖 Forschungen und Studien zu Limonen

 

Eine in China durchgeführte Studie hat bewiesen, dass Limonen als Nahrungsergänzungsmittel zur Vorbeugung und Linderung von Stoffwechselstörungen bei Tieren mit Fettleibigkeit verwendet werden kann.

Eine weitere im Journal of Oleo Science veröffentlichte Studie zeigte, dass dieses Monoterpen proinflammatorische Zytokine hemmt. Die Ansammlung dieser Zytokine kann chronische Entzündungen verursachen, so dass Limonen in dieser Hinsicht seine entzündungshemmenden Eigenschaften nachgewiesen hat.

Israelische Forscher aus der Abteilung für medizinische Chemie und Naturprodukte führten eine In-vitro-Studie mit ätherischen Ölen aus Zitrusfrüchten durch und kamen zu dem Schluss, dass sie als antibakterielle und entzündungshemmende Mittel sehr nützlich sein können.

In einer neueren Untersuchung aus dem Jahr 2018, die in der Zeitschrift Experimental and Therapeutic Medicine veröffentlicht wurde, konnte nachgewiesen werden, wie dieses Terpen den systolischen Blutdruck von Ratten nach einem Schlaganfall senkte. Die gleiche Studie zeigte, dass Limonen ebenfalls gegen Neurodegeneration positiv wirken kann.

 

 

D-Limonen

 

D-Limonene will become your secret ingredient...

D-Limonen wird bestimmt zu einem wesentlichen Bestandteil Ihrer Küche. Dieser Naturstoff besteht aus aromatischen und medizinischen Molekülen, die in Pflanzen, Blumen und Früchten vorkommen und unglaubliche Eigenschaften besitzen. Das isolierte Terpen von ARAE wird auf völlig natürliche Weise durch Dampf gewonnen und ist zu mehr als 95 % rein….

Vorteile
– Gegen Depressionen/Angstzustände
– Entzündungshemmend
– Krebshemmend

D-Limonene

 

 

Cannabissorten reich an Limonen

 

Es gibt viele Sorten mit einem hohen Limonengehalt. Es ist eines der beliebtesten Monoterpene vieler Nutzer und sein Aroma reicht von Zitrone, Limette, Grapefruit bis hinzu Mandarine und Orange, d. h. von den sauersten bis zu den süßesten Zitrusfrüchten. Folgende beliebte Cannabissorten sind reich an Limonen:

 

  1. Super Lemon Haze
  2. Amnesia Lemon
  3. San Fernando Lemon Kush
  4. Lemon Skunk
  5. Tangie
  6. Sour Diesel
  7. California Orange
  8. New York Diesel
  9. OG Kush
  10. Lemon Shining Silver Haze
Image of a bud of PEV Bank Seeds' Amnesia Lemon*
Bild einer Amnesia Lemon Knospe von PEV Bank Seeds*

 

 

Kurz und gut

 

Limonen verleiht unseren Cannabisknospen nicht nur einen wunderbaren Geruch und Geschmack, sondern hat noch andere sehr interessante Eigenschaften. Von nun an, wenn Sie an Gras mit zitrusartigem Aroma dran riechen, wissen Sie, woher es kommt. Fanden Sie diesen Artikel hilfreich, teilen Sie ihn bitte!

 

Fran Quesada Moya
Fran Quesada Moya
Pevgrow's editor, activist and freak of cannabis in all its fields, especially breeding and development of new varieties.
See more posts

Schreibe einen Kommentar