Selbstgemachter Wurzelstimulator für die Wachstumsphase und die Blüte

Lesezeit 3 minuten

 

 

Auxine-reicher Wurzelstimulator
Auxine-reicher Wurzelstimulator

 

Heute zeigen wir Ihnen einen kleinen Trick, um einen hervorragenden Auxine-reichen Wurzelstimulator herzustellen. Auxine gehören zu den Phytohormonen und sind für die Wurzelbildung von Stecklingen und Setzlingen verantwortlich.

 

Denn die Natur ist das beste Labor… Deshalb sollten wir sie nutzen, indem wir unsere Ressourcen optimieren, um eine großartige Produktion von hochwertigen Knospen mit ausgezeichnetem Aroma und Geschmack zu erhalten.

 

 

Was sind Auxine?

 

Auxine wurden jahrelang von Herstellern von Gelen für die Wurzelbildung (Clonex) verwendet, bis die EU Phytohormone als Pflanzenschutzmittel ansah und eine besondere Registrierung für ihren Gebrauch erforderlich machte.

 

Aus diesem Grund sind heute weniger Clonex und Produkte anderer Marken, die Auxine enthalten, zu sehen, obwohl es synthetische Auxine sind, die bei der Herstellung des Gels hinzugefügt werden. Das heißt, sie sind kein Naturprodukt.

 

Wir dagegen empfehlen Ihnen Auxine zu verwenden, die auf natürliche und organische Weise durch die Verwendung von gekeimten Samen bestimmter Hülsenfrüchte wie Linsen und/oder Kichererbsen entstehen.

 

Damit Sie sich eine allgemeine Vorstellung davon machen können, sind die in der Agrotechnik am häufigsten verwendeten Auxine diejenigen, die in direktem Zusammenhang mit Indol-3-buttersäure (IBA), die häufig zur Wurzelbildung von krautigen Stängeln verwendet wird, und mit 1-Naphthylessigsäure (NAA) stehen, die zur Wurzelbildung von holzigen Stängeln verwendet wird. Unser geliebtes Produkt Clonex war reich an AIB, denn, wie Sie schon wissen, haben Cannabis-Stecklinge einen für krautige Pflanzen typischen weichen Stiel..

 

 

Biologische Funktionen von Auxinen

 

Zunächst werden wir einige der biologischen Funktionen der Auxine auflisten, damit Sie besser verstehen können, warum sie in der Landwirtschaft so wichtig sind:

 

-Wie bereits erwähnt, sind sie zur Gewinnung von Klonen nützlich. Wenn dem Stängel das Hormon hinzugefügt wird, beginnt ein Prozess der Zelldifferenzierung, in dem eine Gruppe von Stängelzellen in Wurzelzellen umgewandelt wird. Wir können dann die typische weiße Knolle am Stiel sehen, der den Beginn einer gesunden Wurzel anzeigt, woraus eine neue Cannabispflanze wachsen wird.

 

Halten, Wachsen und Reifen von Früchten: Obwohl diese Funktion für uns nicht von Interesse zu sein scheint, ist sie für Samen-Hersteller äußerst wichtig, da Samen die Früchte der Cannabispflanze sind. Der Auxinspiegel ist wichtig für die Reifung und Anhaftung der Samen in den Deckblättern. Es hängt von den Auxinen ab, dass wir die Samen früher oder später ernten können, und von ihrer Qualität. Damit erhalten wir das Keimverhältnis.

 

Herbizide Wirkung: Einige Derivate der gerade erwähnten Haupt-Auxine werden als Herbizide verwendet, insbesondere ihre synthetischen Verbindungen, wie die sogenannten 2,4-D oder 3,5,6-TPA, die in niedrigen Dosen wie Auxine wirken, aber in hohen Konzentrationen den gegenteiligen Effekt haben. Dies geschieht aber auch mit natürlichen Auxinen. Aus diesem Grund konnten die Stecklinge vieler Züchter, die zu viel Clonex verwendet haben, keine Wurzeln schlagen. Bei Auxinen ist weniger immer mehr.

 

-Man hat ebenfalls festgestellt, dass hohe Dosen von Auxinen die Blüte induzieren, was wir jedoch nicht empfehlen. Sie sollten lieber auf Nummer sicher gehen. Außerdem sind diese als Pflanzenschutzmittel verwendeten Verbindungen toxisch und schwer zu handhaben.

 

Die spezifischen Wirkungen von Auxinen in Pflanzen
Die spezifischen Wirkungen von Auxinen in Pflanzen

 

Daher empfehlen wir Ihnen, Auxine auf natürlichere Weise zu verwenden, die direkt aus natürlichen Quellen gewonnen werden.

 

In der Natur finden wir alles.???

 

 

Selbstgemachter Dünger reich an Phytohormonen:

 

Da uns allen jetzt klar ist, wie wichtig Phytohormone sind, kommen wir nun zum Rezept, um unseren eigenen Dünger, der reich an Phytohormonen ist, herzustellen:

 

-Dafür brauchen wir 100 g Linsen oder Kichererbsen, die wir mit Wasser bedeckt in einer großen Glasschüssel ruhen lassen, damit sie keimen. Was dabei geschieht, ist eine Explosion von Auxinen in ihren Zellen.

 

100 g Linsen oder Kichererbsen in eine Schüssel geben und mit Wasser bedecken
100 g Linsen oder Kichererbsen in eine Schüssel geben und mit Wasser bedecken

 

-Mit einem Mixer können wir jetzt die gekeimten Hülsenfrüchte verquirlen, als ob wir einen Linsen- oder Kichererbsenhummus zubereiten würden.

 

Die gekeimten Hülsenfrüchte verquirlen
Die gekeimten Hülsenfrüchte verquirlen

 

-Die Paste in die Glasschüssel geben und mit 2 Litern Wasser und ein paar Tropfen Zitronensaft bedecken. Wir rühren gut um und messen den pH-Wert. Dieser muss bei 5,5 liegen, wenn er höher ist, fügen wir mehr Zitronensaft hinzu.

 

Mit Wasser und ein paar Tropfen Zitronensaft bedecken
Mit Wasser und ein paar Tropfen Zitronensaft bedecken

 

-Die nährstoffreiche Mischung gut umrühren und durch einen Stoff- oder Papierfilter geben, um mögliche große Partikel zu entfernen.

 

Die nährstoffreiche Mischung gut umrühren
Die nährstoffreiche Mischung gut umrühren

 

Und schon ist unser Phytohormon-Dünger fertig, damit Stecklinge oder Setzlinge richtig Wurzeln schlagen können!

 

Um die Wurzelbildung von Stecklingen noch stärker zu stimulieren, kann man neben diesem Dünger auch einen reinen Algen-Extrakt der Art Ascophyllum nodosum oder Chlorella (diese ist viel teurer) von einer kommerziellen Marke verwenden. Wenn wir aber einen einfacheren Wurzelstimulator zum gewöhnlichen Gebrauch sowohl für die Wachstumsphase als auch für die Blüte wollen, ist die zusätzliche Verwendung eines günstigen Mineraldüngers mit einem phosphorreichen NPK und ohne Zusatzstoffe auch eine gute Wahl.

 

Auf jeden Fall erhalten Sie einen nährstoffreichen Dünger, der sehr reich an Auxinen, Kalium, Kalzium und löslichen Stärken ist … ein Wunder für Ihre Pflanze…

Trinken Sie diese Brühe aber lieber nicht, sie schmeckt nicht sehr gut!

 

Wir hoffen, dass diese Tipps für Sie hilfreich waren. Vielen Dank, dass Sie uns folge!?

Wir sehen uns im nächsten Post…!!!✍️

 

[Gesamt: 4   Durchschnitt:  3.3/5]
Alan Martínez Benito
Alan Martínez Benito
CEO of Pev Grow, expert grower with more than 20 years of experience.
In constant struggle for the regulation of cannabis, mainly in the medicinal field.
See more posts

Schreibe einen Kommentar