Wie man Cannabis-Milch macht

Lesezeit 6 minuten

 

Wie man Marihuana-Milch macht
Wie man Marihuana-Milch macht

 

Wie Sie wissen, wird Cannabis nicht nur geraucht, sondern es kann auf verschiedene Art und Weise konsumiert und genossen werden, zum Beispiel als Cannabis-Milch, die außerdem viele Verwendungsmöglichkeiten hat. Für die Zubereitung brauchen Sie je nach Rezept nur 2 oder 3 Zutaten.

Mögen Sie Milch? Wenn Sie diesen Artikel lesen, lautet die Antwort wahrscheinlich „ja“. Überlegen Sie sich jetzt, wie oft Sie am Tag Milch trinken oder sie beim Backen oder Kochen verwenden. Ziemlich oft, oder?

Milch ist nämlich eines der ersten Lebensmittel, die wir schon zum Frühstück nehmen und viele Leute trinken auch abends ein Glas Milch, da sie warm getrunken entspannende Eigenschaften hat. Schon unsere Großmütter kannten ihre wohltuende Wirkung.

Stellen Sie sich also die Effekte und Vorteile vor, die ein Glas heiße Milch auf Ihre Gesundheit haben kann, aber diesmal natürlich mit Cannabis, und zwar eine Sorte mit entspannender Wirkung.

Denken Sie, dass Nachmittage mit Kaffee und Kuchen langweilig sind? ☕ Dann geben Sie Ihrem Kuchen einen besonderen Touch und backen Sie ihn mit Cannabis-Milch, die zum Beispiel mit einer Sorte zubereitet wurde, die zum Lachen bringt.

 

Wir empfehlen, Cannabis vor dem Kochen zu decarboxylieren, auch wenn diese Reaktion während der Zubereitung natürlich erfolgen kann. Somit stellen wir sicher, dass die Decarboxylierung korrekt durchgeführt wird. Wenn Sie wissen möchten, wie das geht, klicken Sie auf diesen Link: Wie wird Cannabis decarboxyliert?

 

Haben Sie schon festgestellt, wie viele Möglichkeiten Cannabis-Milch bietet? Deshalb möchten wir Ihnen heute das Rezept für Cannabis-Milch geben, damit Sie sie ganz einfach selber zu Hause zubereiten können.

 

 

⭐ Zutaten

 

 

Für das einfachste und traditionellste Rezept sind nur zwei Zutaten nötig:

  • Vollmilch
  • 2 g Marihuana-Knospen

 

Zutaten und Utensilien für die Zubereitung von Cannabis-Milch
Zutaten und Utensilien für die Zubereitung von Cannabis-Milch

 

Dazu brauchen Sie einen Topf und ein Sieb sowie eine Flasche mit Deckel oder einen ähnlichen Behälter, wenn Sie die Milch im Kühlschrank aufbewahren möchten. Anmerkungen zur Aufbewahrung von Marihuana-Milch gibt es weiter unten. Wenn Sie einen Holzlöffel haben, stellen Sie ihn ebenfalls bereit, dafür kann er sehr nützlich sein.

Warum muss man Vollmilch verwenden? Kann man keine Magermilch oder teilentrahmte Milch nehmen? Doch, das geht auch, aber die Wirkung ist dann anders. Denn beim Kochen von Cannabis ist das Fett nötig, damit die Cannabinoide richtig aufgenommen werden und in der Milch erhalten bleiben, so entfalten sie ihre Wirkung, sonst wäre sie kaum zu bemerken. Wenn Sie also keine Vollmilch verwenden, werden die Effekte nicht die erwarteten sein.

Was die Marihuana-Knospen betrifft, sollten Sie sich am besten für eine Cannabissorte entscheiden, die einen hohen THC-Gehalt hat, zum Beispiel Y Griega, THC Bomb oder Fucking Incredible feminisiert.

Ein letzter Hinweis, bevor wir zum Rezept kommen: Wir haben 2 g Marihuana-Knospen angegeben, aber die Menge hängt eigentlich davon ab, wie Sie oder Ihre Gäste Cannabis vertragen. Als Referenzmenge beachten Sie Folgendes: Zwischen 0,5 und 1 g Marihuana pro 250 g Milch reichen aus, um sowohl den Geschmack als auch die Wirkung von Cannabis zu genießen.

 

 

✨ Wie wird die Cannabis-Milch Schritt für Schritt zubereitet?

 

 

Wenn Sie alles haben, was Sie für die Zubereitung der Cannabis-Milch brauchen, folgen Sie einfach diesen Schritten.

-Zuerst erhitzen wir die Vollmilch in einem Topf, aber nicht zum Kochen bringen. Sobald sie sehr heiß ist, fügen wir die zerbröckelten Marihuana-Knospen hinzu und lassen sie anderthalb Stunden lang bei mittlerer Hitze in der Milch, damit die Cannabinoide freigesetzt werden.

 

Die Vollmilch in einem Topf erhitzen und die zerbröckelten Marihuana-Knospen hinzufügen
Die Vollmilch in einem Topf erhitzen und die zerbröckelten Marihuana-Knospen hinzufügen

 

Mit einem Holzlöffel rühren Sie die Milch ab und zu um und überprüfen Sie, dass sie nicht kocht. Warum? Beim Kochen könnten die Eigenschaften von Cannabis verloren gehen und damit auch der gewünschte Effekt. Dafür wird auch empfohlen, das Marihuana nicht mit einem Zerkleinerer oder Grinder, sondern mit den Händen zu zerkleinern, um all seine Eigenschaften so weit wie möglich zu erhalten.

-Nach Ablauf der angegebenen Zeit müssen Sie die Milch nur noch durch ein Sieb geben, damit die Reste des Cannabis von der Flüssigkeit entfernt werden.

 

Die Milch durch ein Sieb geben
Die Milch durch ein Sieb geben

 

Und fertig! Haben Sie gesehen, wie einfach das ist? Jetzt sind Sie dran!

 

 

🚀 Welche Wirkung hat sie?

 

Wie Sie bereits wissen, hat Cannabis nicht die gleiche Wirkung, wenn es geraucht oder eingenommen wird, in diesem Fall ist sie viel stärker. Aus diesem Grund wird immer empfohlen, vorsichtig und geduldig zu sein, da Cannabis beim Rauchen praktisch sofort wirkt, aber es beim Essen oder Trinken bis zu einer Stunde dauern kann, um die Wirkung zu spüren, abhängig von unserer Toleranz und der verwendeten Cannabissorte. Dies ist also der erste Aspekt, den Sie beim Verzehr von Cannabis-Milch beachten müssen.

Ich bin mir sicher, Sie wissen auch, dass es überhaupt nicht empfohlen wird, Cannabis mit Alkohol oder anderen Drogen zu mischen, da die Auswirkungen gesundheitsschädlich sein können. Und fahren Sie kein Auto, Motorrad oder Fahrrad, wenn Sie Marihuana genommen haben. Sie haben mehrere Möglichkeiten, um von einem Ort zum anderen zu kommen, ohne fahren zu müssen!

Aber wie wirkt eigentlich Marihuana-Milch? Dies hängt von der Sorte ab, die Sie verwendet haben. Wenn Sie beispielsweise die Knospen einer Fucking Incredible feminisiert verwenden, sind die Effekte entspannend und helfen Ihnen beim Schlafen. Falls Sie also Schwierigkeiten beim Einschlafen haben, kann dies eine gute und angenehme Option sein. In diesem Fall wäre es außerdem sehr gut, wenn Sie die Milch heiß trinken, damit Sie auch die wohltuende Wirkung der heißen Vollmilch in Ihrem Körper spüren können.

Wenn Sie hingegen die Sorte Session feminisiert verwenden, wirkt die Milch sowohl entspannend, als auch psychoaktiv. Daher ist es besser, sie nicht zum Schlafen zu nehmen.

Und wenn Sie Inspiration suchen, Ihre Kreativität fördern oder Ihren Appetit anregen möchten, empfehle ich die Verwendung von Quantum Kush, die außerdem einen hohen THC-Gehalt hat.

 

 

Fucking Incredible Fem

 

Diese köstliche Sorte hat einen exquisiten Geschmack und ist <b>sehr ertragreich…

Diese köstliche Sorte hat einen exquisiten Geschmack und ist sehr ertragreich

Eigenschaften
Art: Feminisiert.
Phänotyp: Sativa 70 % / Indica 30 %
Genotyp: NY Diesel x Kalijah
Blütezeit im Innenbereich: 9 bis 11 Wochen
Produktion im Innenbereich: bis zu 600 g pro m2
Produktion im Außenbereich: bis zu 700 g pro Pflanze
Ernte im Freien N.H.: Anfang Oktober
Ernte im Freien S.H.: Anfang April
THC: 19-21 % ─ CBD: <0,1 %

Weitere Informationen zu
Fucking Incredible Fem

 

 

Da auch dieser Aspekt jetzt klargestellt wurde, mit welcher Cannabissorte möchten Sie Ihre Cannabis-Milch herstellen?

 

 

⚠️ Wie trinkt man Cannabis-Milch?

 

Jetzt haben Sie Ihre Cannabis-Milch zubereitet. Neben ihrer interessanten grünlichen Farbe, die sie perfekt von der normalen Milch unterscheidet (sehr wichtig, wenn Sie nicht allein leben und sie im Kühlschrank aufbewahrt wird), ist der Geruch großartig! Wer kann ihr wohl widerstehen?

Vergessen Sie nicht, dass auch Cannabis-Milch in kleinen Mengen eingenommen werden muss, damit wir ihre Wirkung auf unseren Körper feststellen können. Vergleichen Sie sie also nicht mit herkömmlicher Milch.

Heiß oder kalt? Eigentlich wie Sie wünschen, in dieser Hinsicht haben Sie freie Wahl. Es gibt viele Möglichkeiten, sie zu trinken: allein, mit Kakao, mit Zucker, mit Honig, im Tee usw.

Diesbezüglich müssen Sie die Aufbewahrung der Milch berücksichtigen. Wenn Sie sie direkt nach der Zubereitung warm trinken wollen, ist es kein Problem (sie sollte aber nicht zu heiß sein, sonst verbrennt man sich den Gaumen). Aber wenn Sie die Milch kalt trinken möchten, sollten Sie warten, bis sie draußen abgekühlt ist und dann in den Kühlschrank stellen, wie beim Essen. Sie muss innerhalb von 24 bis 48 Stunden verbraucht werden.

Kann man damit kochen und backen? Natürlich! Genauso wie wir zum Beispiel Cannabis-Butter zum Backen von Biskuitkuchen nehmen, kann Milch auch verwendet werden, um Desserts oder andere Gerichte mit Marihuana zuzubereiten. Viele Leute machen Eis oder Smoothies mit Cannabis-Milch. Was würden Sie gerne damit machen?

 

 

 

🧐 Jetzt sind Sie dran

 

Nun haben Sie alle Informationen und Tipps, um Ihre eigene Cannabis-Milch zuzubereiten. Wie Sie gesehen haben, ist es sehr einfach: Sie brauchen nur 2 Zutaten, müssen nur 2 Schritten folgen und nach anderthalb Stunden ist sie fertig… Denken Sie an alles, was Sie damit machen können!

Und, ja, ich wiederhole mich gerne, aber vergessen Sie nicht, worauf Sie achten müssen, wenn Sie Marihuana einnehmen: Tun Sie es langsam und in kleinen Mengen; warten Sie, bis die Wirkung einsetzt (es kann je nach Person bis zu einer Stunde oder etwas länger dauern) und denken Sie daran, dass die Wirkung stärker und langanhaltender ist als beim Rauchen. Viel Spaß bei der Zubereitung und beim Verzehr!

Ich verabschiede mich fürs Erste, wir sehen uns bestimmt in meinem nächsten Rezept. Es würde mir viel bedeuten, wenn Sie einen Kommentar zu Ihren Erfahrungen mit der Zubereitung von Cannabis-Milch hinterlassen würden. Und falls Sie diesen Post interessant fanden, würde ich mich sehr freuen, wenn Sie mir ein paar gelbe Sterne schenken und das Rezept in Ihren sozialen Netzwerken teilen!

Bis bald!!

[Gesamt: 8   Durchschnitt:  3.8/5]
Noelia Jiménez
Noelia Jiménez
I love to cook and write about marijuana. One day I started making marijuana butter and since then I haven't stopped creating the most varied recipes you can imagine.
See more posts

Schreibe einen Kommentar